Blog Tschibbi

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    8
  • Kommentare
    38
  • Aufrufe
    467

Ich habe Lust aufs Fernstudium! Fernuni Hagen, ich komme!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tschibbi

80 Aufrufe

Hallo liebe Leute und Leser meines gerade gegründeten Blogs! :thumbup:

Ich habe bereits "Fernstudienerfahrung" hinter mir. Habe mein Abitur Anno 2010 mit der SGD erfolgreich gemeistert um danach Wirtschaft an einer Präsenzuniversität zu studieren. Bachelor also absolviert und dann gemerkt, dass ein Präsenzmaster nicht in meine persönlichen Lebensumstände passt.

Also was passt besser als die Fernuni Hagen mit ihrem Master Wirtschaftswissenschaft.

Leider kam mir die Idee erst, als die Einschreibefrist abgelaufen war, eine nachträgliche Einschreibung ist wohl seit einigen Semestern nicht mehr möglich. :(

Also Pech gehabt dacht ich. Aber der Gedanke lässt mich nicht los! Ich habe viel in der entsprechenden Facebookgruppe und im studienserviceforum gelesen und habe immer mehr Lust darauf! Endlich wieder Fernstudium und die Rezensionen sagen mir alle zu. Zwar herrscht strenge, hohes fachliches Niveau und auch der Schweriegkeitsgrad des Stoffes sowie der Umfang soll nicht zu unterschätzen sein, aber es gibt wohl klare Linien und es kann nur das dran kommen, was das Studienmaterial, was man zugesandt bekommt, auch abdeckt.

Mit der SGD und dem Fernabitur habe ich damals komplett gegenteilige Erfahrung gemacht und war alles andere als zufrieden. Aber meine einzige Möglichkeit in meiner damaligen Situation das Abitur zu absolvieren.

Ich bin also voll motiviert, nur darf ich noch nicht beginnen :ohmy:

Damit verbleibe ich erst mal. Mein nächster Beitrag wird sich wohl mit der Fächerwahl auseinander setzen, denn ich kann nicht aufhören unentwegt an das Fernstudium zu denken! :001_wub:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


10 Kommentare


Willkommen bei den Bloggern. Ich wünsche dir einen Guten Start und viel Spaß :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

auch wenn du noch nicht offiziell beginnen kannst, kannst du dir doch Bücher besorgen und schonmal relevanten Stoff lesen - ist nicht das Gleiche wie "richtig studieren", aber eine sinnvolle Beschäftigung ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Gute Idee, die Zeit bis zum offiziellen Beginn deines Fernstudiums schon mal zum Bloggen zu nutzen - herzliche Willkommen :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Lieben Dank für die Kommentare ich werd im neuen Beitrag drauf eingehen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich muss leider ein wenig Wasser in Deinen Wein schenken: "und es kann nur das dran kommen, was das Studienmaterial, was man zugesandt bekommt, auch abdeckt" stimmt definitiv nicht. Aktuell löse ich z.B. eine alte Klausur, die eine Rechnung verlangt, die mit keinem Wort im Skript erläutert wird (C-Modul Produktionsmanagement). Das ist simpelste Mittelstufenmathe, aber nur mit dem Skript eben nicht zu lösen... Das soll Dir bitte keine Sorgen bereiten, aber besser du erfährst jetzt die ganze Wahrheit, als erst im Klausurraum ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke!

@CrixEck: und das Skript war nicht damals vielleicht anders oder es ist mit Transferaufgaben zu lösen?

Ich war ja mit dem Abi über die SGD gar nicht zufrieden, weil in etlichen Fächern große prüfungsrelevante Themenblöcke einfach fehlten, was ich aber zum Glück bereits vor der Prüfung anhand der Lehrpläne von Gymnasien merkte.

Und auf sowas nochmal habe ich wirklich keine Lust.

Hab bis jetzt aber nur gegenteiliges gelesen, bis auf deinen Eintrag jetzt. Der mich jetzt doch etwas irritiert.

In der Präsenzuni heißt es ja dann mal ganz schnell, das wurde in der Veranstaltung gesagt. Nachweisen kann man es nicht und man kann ja auch nicht jedes Wort mitkritzeln. Vor allem wenn man auf einen Halbtagsjob angewiesen ist um sich das Leben zu finanzieren, ist es schwierig jede Präsenzveranstaltung zu besuchen. Das ist auch der Hauptgrund (zusätzlich zu meiner Erkrankung), dass ich ein Fernstudium machen will.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nein, ganz sicher nicht. Bis vor ein paar Semestern war es auch tatsächlich so, dass nur das Skript relevant ist. Mittlerweile gibt es aber viele neue Besetzungen auf den Lehrstühlen und die Studentenzahlen sind explodiert. Da wird nun in einigen Modulen etwas angezogen, und über den Kunstgriff: "Die Literaturhinweise gehören zum Stoff" das Tor weit aufgestoßen. Die Info stammt direkt von einem Lehrstuhlmitarbeiter. Dies gilt aber nur für einige wenige Module, keinesfalls für alle angebotenen an der FernUNi. Und es bedeutet auch nur, dass Du es eben etwas schwerer haben kannst, eine sehr gute Note zu schreiben - das ist aber ohnehin sauschwer. Bestehen wirst Du die Module immer, wenn du den Stoff aus den Modulen drauf hast.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?