• Einträge
    113
  • Kommentare
    482
  • Aufrufe
    8.504

Nächste Etappe im Kampf gegen Mathe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hep2000

133 Aufrufe

Ich hatte sie satt, die Diskussionen mit den Kurven, die Nullstellen, die Versuche irgendwas linear zu optimieren oder Zinsen zu berechnen. Seit Wochen sitz ich da jetzt dran, ich übe und übe, hab alles an Übungsaufgaben gefühlt 500x gerechnet.

Also heute morgen die Entscheidung, heute muss mal was anderes her. Und da gibts ja noch ne Fallaufgabe Wirtschaftmathe, die will ja auch irgendwann bearbeitet sein. Also warum nicht heute.... was weg ist ist weg, und ich bin sicher nach der Klausur am 18. froh, wenn ich nicht noch was machen muss.

Gesagt getan.... 5h intensiv gearbeitet, lief einigermaßen gut. 2 oder 3 Sachen sind nicht ideal, ich hab die Rentabilitätswerte vergessen, und 2 Schreibfehler hab ich auch noch gefunden mittlerweile. Zugegeben, ich hätte vielleicht vor dem Abschicken nochmal drüber lesen können.

Aber im Ernst, ich bin so mathemüde inzwischen, und mein eigener Anspruch an gute Noten sinkt mit jedem Tag. Ich will endlich weiter machen, endlich wieder Haken machen, ich hab nach fast 5 Monaten echt die Nase voll.

Also, Augen zu und durch, am Ende zählt bestanden, für Kosmetik bleibt noch genug Zeit.

Noch 11 Tage bis zum Date in Stuttgart... Und ich glaube wenn ich da raus komme, dann genehmige ich mir als Erstes einen riesengroßen Karamell-Machiato bei Starbucks!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


psychodelix

Geschrieben

Genhemige dir, was du willst! :)

Irgendwann soll es einfach nur vorbei und bestanden sein - egal, wie.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Du packst due 11 Tage noch und dann kannst du dich erst einmal richtig belohnen :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Beetlejuicine

Geschrieben

5 Monate ist wirklich fies lange! Danach wird es wieder entspannter. Soziologie und Public Health sind zwar viel Schreibkram, aber machbar. Mathe ist wirklich ein riesiger Meilenstein. Halt durch!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Irgendwann soll es nur noch vorbei sein - kann ich gut nachvollziehen. Zum Glück hast du jetzt die längste Zeit ja schon hinter dir! :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?