Blog Doraemon

  • Einträge
    54
  • Kommentare
    104
  • Aufrufe
    2.779

Und abgehakt

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Doraemon

236 Aufrufe

Heute habe ich die letzten Sätze meiner Hausarbeit in Sozialpsychologie geschrieben. Nun wird sie noch Korrektur gelesen, eingetütet und zur SRH geschickt. Ein herrliches Gefühl!

In Rechnungswesen bekomme ich auch Nachhilfe. Allerdings leiste ich mir einen "richtigen" Nachhilfelehrer. Er bzw. sie kommt von einem Nachhilfeinstitut. Am Dienstag war eine Dame zu einem Beratungsgespräch bei mir zu Hause und holte sich Infos über meinen Wissenstand in Rewe. Nun sucht das Institut den passenden Lehrer bzw. die passende Lehrerin. Ich bin gespannt. Eigentlich wollte ich ja mit zwei Freunden, der eine ist Finanzbuchhalter und der andere Diplom Finanzwirt, lernen. Da ich uns aber kenne, weiß ich, dass wir wahrscheinlich nur Schabernack gemacht hätten.....

Ach, und da ist ja noch der Theorie-Praxis-Transfer. Irgendwie traue ich mich da nicht so dran. Allerdings muss die Arbeit dieses Jahr noch fertig werden. Also, Augen zu und durch.

Ich werde mich ab morgen verstärkt Rechnungswesen widmen und wünsche Euch ein schönes Wochenende.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Das Rechnungswesen ist wohl eine ziemliche Plage?

Viel Erfolg damit!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Prinzip des Rechnungswesens bzw. der Buchführung muss man einmal richtig verstanden haben, dann ist es einleuchtend:thumbup: Wichtig ist voralllem üben, üben, üben...... Viel Spaß!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schwedi, nach Kommentaren von meinen Kommilitonen ist die Klausur recht anspruchsvoll. Jennys, am Montag habe ich meine erste Nachhilfestunde. Vielleicht macht es mir ja sogar Spaß.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

Aktuell läuft ein MOOC bei iversity zu "Einführung in das Rechnungswesen". ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo mein Lieber! Das was ich von der Klausur in Rechnungswesen vom Juli gehört habe, ist es eine sehr gute Entscheidung das du dir da Nachhilfestunden holst! Die muss schon neben Wirtschaftsrecht eine der schwersten Klausuren sein. Zum Thema TPT... hast du mal drüber nachgedacht den TPT in diesem Projekt zu machen? Die Hochschule hat doch da diese Seite wo du dann Blogeinträge regelmäßig schreiben sollst/kannst. Hast du schon mit deinem Mentor geredet? Ich wollte vor 2 Wochen anfangen. Hab jetzt den Anfang letzte Woche endlich mal geschafft und werde dann die kommende Woche den theoretischen Teil runterschreiben. Liebe Grüße!!!!:)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Trullalila, schön von Dir zu hören bzw. zu lesen. Ich hoffe, dass Du -seit Deinem letzten Blog- mit dem TPT gut voran kommst. Ich habe mich diese Woche Montag mit meiner Mentorin zwecks Themenauswahl in Verbindung gesetzt. Ich nehme wohl Alternative 1. Allerdings weiss ich noch nicht so genau, wie ich anfangen bzw. den Praxisbezug herstellen soll. Über diese Bolgeinträge habe ich mal nachgedacht. Ist aber nicht so mein Ding. Also, schreibe ich lieber 20 Seiten und gut ist.

Rewe ist zu schaffen. Es ist aber recht viel zu lernen. Manche Themen sind in den Studienbriefen nicht wirklich gelungen beschrieben, so dass ich einiges in der Fachliteratur nachlesen muss. ich werde bis zur Klausur im Oktober gut beschäftigt sein. Musst Du denn Rewe auch noch schreiben? Ich werde nun meine Hausaufgaben in Rewe machen. Habe am Freitag wieder Nachhilfe. Liebe Grüße

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?