Springe zum Inhalt

Blog Doraemon

  • Einträge
    62
  • Kommentare
    127
  • Aufrufe
    5.028

Über diesen Blog

Hallo, heute erzähle ich wieder ein bisschen aus meinem Alltag. Die letzten Wochen waren anstrengend. Ich stellte meine Einsendeaufgabe und Präsentation fertig. Was eine Arbeit! Ich bin immer wieder überrascht, dass ich mich nach einem 12 Stu

Einträge in diesem Blog

 

Verrückt oder doch einfach ungeduldig

So oder so ähnlich geht es mir gerade. Eigentlich wollte ich erst zum 01. Juni 2019 meinen Masterstudiengang an der SRH in Wirtschaftspsychologie aufnehmen. Nun habe ich den Start einen Monat - also auf den 01. Mai 2019 - vorgezogen. Das passt ein bisschen besser zu meiner Semesterplanung. So kann ich schon im Juli die erste Klausur schreiben und mich für diverse Events anmelden. Die SRH bietet seit langem eine Reihe von Events an, die auf verschiedene Module angerechnet werden können. So war ic

Doraemon

Doraemon

 

Ich habe mich wieder immatrikuliert

... und die Anmeldeformalitäten für den Master Wirtschaftspsychologie abgeschickt. Ja, diesem Schritt gingen recht viele Gespräche mit meinem Partner und viel Überzeugungskraft meinerseits voraus. Denn ohne das partnerschaftliche Okay und die Unterstützung funktioniert ein Fernstudium  - denke ich - nur bedingt. Ich verspreche mir von einem Masterabschluss  vielfältigere und bessere Bewerbungs- und Aufstiegschancen innerhalb meines Arbeitgebers. Mein Arbeitgeber ist Mitarbeitern, die sich weiter

Doraemon

Doraemon

 

Nun ist mein Studium abgeschlossen

Hallo liebe Leserschaft, wie es der Titel schon verheißt, habe ich nun mein Studium erfolgreich abgeschlossen. Im Januar bekam ich mein Bachelorzeugnis nebst -urkunde. Ich habe mich riesig gefreut und bin stolz auf mich, dass ich den Abschluss sogar mit einer 1 vorm Komma 😀geschafft habe. Wie oft wollte ich doch manchmal alles hinschmeißen, wenn meine Freunde ohne mich feiern gingen oder ich mich nach der Arbeit noch zum Lernen und Schreiben aufraffen musste? Wahrscheinlich waren es unzählige Ma

Doraemon

Doraemon

 

Mh, das Studium neigt sich dem Ende entgegen

Ich kann es wirklich kaum fassen, dass ich heute meine Bachelorarbeit abschicke. Jetzt habe ich noch eine Fallstudie offen, die ich bis Weihnachten abschließen möchte. Dass heißt, dass ich nach ungefähr fünf Jahren als Fernstudent Ende Dezember ohne Studienbriefe oder Lernunterlagen in den Urlaub fahren werde. Unfassbar.... Ob ich mit einem Musterstudiengang weitermache? Ich denke schon. Aber der Zeitpunkt steht noch in den Sternen. Jedoch werde ich - sofern ich mich für ein weiterführendes

Doraemon

Doraemon

 

Ein kurzer Zwischenbericht

Liebe Leserinnen und Leser,   zwischenzeitlich wurde mein Exposé von meiner betreuenden Professorin gegengelesen und hilfreich/anregend kommentiert. Heute habe ich die zweite und entsprechend überarbeitete Version des Exposés nochmals zur kritischen Durchsicht an sie geschickt. Wenn alles gut geht, wird das Exposé danach wohl zur Freigabe bei meinem Studiengangsleiter eingereicht.  Ich kann es manchmal gar nicht recht glauben, dass ich so weit gekommen bin und meine Abschlussarbei

Doraemon

Doraemon

 

Jetzt geht es irgendwie ganz schnell

Hallo lieber Leserschaft,   der Titel verrät es; die BA-Thesis rückt in greifbare Nähe. Heute Abend schicke ich noch mein Exposé dazu ab. Die Idee für mein Abschlussthema hatte ich zufällig während des Lesens eines Fachartikels. Also, schrieb ich gleich danach eine zuständige Professorin an, ob sie gerne meine BA-Thesis betreuen würde. Ich lernte sie sogar letztes Jahr während einer Präsenz kennen und schätzen. Sie hatte zeitnah schriftlich zugesagt und mich - nach einem Telefonat - um

Doraemon

Doraemon

 

Die Zeitplanung und ich = unendliche Weiten

Hallo, nun melde ich mich, nach einer längeren Pause, wieder. Warum hat es so lange gedauert bis zu meinem jetzigen Blog? Ich unterschätze gerne mal den Zeitaufwand für die Module und komme so nur zum Bearbeiten des Moduls, auf die Arbeit und gelegentlich ins Sportstudio. Alles andere rückt dann in den Hintergrund. Okay, ich könnte auch sagen, dass ich mich gerne mal verzettle und eher der spontane und nicht so strukturierte Menschen bin.  Aber der Reihe nach. Wie ihr seht, sind nur noch dr

Doraemon

Doraemon

 

Oh, lange nichts mehr geschrieben...

oder ich war ein bisschen nachlässig beim Bloggen. Jedenfalls studiere ich noch fleißig und habe inklusive der Bachelorarbeit noch 6 Module offen.   Zwischenzeitlich besuchte ich einen hochschulinternen Workshop über Gesundheit - Arbeit - Prävention, so dass ich anstelle einer 20-seitigen Hausarbeit nun eine Präsentation über ein (Gesundheits-)Projekt ausarbeiten kann. Die Präsentation erarbeite ich zusammen mit dem BGM meines Arbeitgebers. Nächste Woche habe ich diesbezüglich einen Termin,

Doraemon

Doraemon

 

Da saß ich und sang... oder lernte

Auch mich verschonte der LH Streik nicht, so dass ich letztlich drei volle Tage in Porto strandete. Aufgrund einer leisen Vorahnung nahm ich mir genug zu lesen und lernen mit. Also habe ich die Zeit im Hotel genutzt und mich meinen Studien gewidmet. Ich fasste die letzten klausurrelevanten Kapitel in Unternehmenskultur und Wirtschaftsethik zusammen und wiederholte die ersten - bereits zusammengefassten - Kapitel. Die Klausur findet am 14. Januar 2017 in Heidelberg statt. Die Zugfahrt und das Hot

Doraemon

Doraemon

 

Es bleibt spannend

....oder so. Jedenfalls habe ich diesen Freitag meine vorvorletzte Klausur geschrieben. Wir konnten 5 aus 7 Fragen "nach Gusto" auswählen und beantworten. Mir fiel die Wahl eigentlich recht leicht. Eine Frage bezog sich auf eine meiner zwei Lernlücken, so dass diese Frage logischerweise wegfiel. Eine weitere Frage hätte ich einigermaßen  noch beantworten können, so dass diese auch nicht wirklich in die engere Wahl kam. Also blieben noch 5 Fragen übrig, die ich zum Glück alle gut beantworten konn

Doraemon

Doraemon

 

Lernen, schreiben, lernen ......

Hallo liebe Fernstudierende,    mein letzter Statusbericht ist schon eine bisschen her, so dass ich mich nun auch wieder zu Wort melden möchte. Nach der Abgabe meiner Präsentation schrieb ich noch eine Einsendearbeit. Diese gab ich  Ende September ab und warte gespannt auf die Benotung. Gleichzeitig fertigte ich noch eine Zusammenfassung für meine jetzige Klausur am Freitag in Personalpsychologie, Personalauswahl und Eignungsdiagnostik an. Obwohl ich wirklich mittlerweile  wichtig

Doraemon

Doraemon

 

Note da und weiter geht es

Ha, vorletzten Freitag kam schon die Note für Leistungsmanagement und ich bin absolut sehr zufrieden damit. Die Note ist besser geworden, als ich gedacht hätte. Die Präsentation für das Modul "Kommunikation und Führung" habe ich auch schon zur Benotung abgeschickt, so dass ich mich jetzt auf die Klausur in "Personalpsychologie und Eignungsdiagnostik" konzentrieren kann. Ich fasse das erste Mal die Studienbriefe per Computer zusammen. Ich hoffe, dass dies ein bisschen schneller geht und ich wicht

Doraemon

Doraemon

 

Schade eigentlich

Hallo,  gestern schrieb ich also die Klausur in Leistungsmanagement. Sechs von sechs Fragen musste ich beantworten. Ich hatte also keine Auswahl und es galt hopp oder top. Für vier Fragen gab es 20 Punkte und für zwei Fragen je 10 Punkte. Da ich bei Klausuren immer ein bisschen aufgeregt bin, lese ich mir die Fragen anfangs nicht alle durch, sondern bearbeitet sie einfach der Reihe nach. Das gibt mir ein etwas sichereres Gefühl. Glücklicherweise hatte ich das gestern auch so gemacht, da ich

Doraemon

Doraemon

 

Leistungsmanagement und die Präsentation

Momentan sieht meine Tagesgestaltung so aus, dass ich mit meinen Lernunterlagen für die Klausur in Leistungsmanagement aufstehe und sie abends -vor dem  Einschlafen- weglege. Natürlich gibt es auch Pausen. Bevorzugt zwischen 15 und 17 Uhr. Irgendwie kann ich mich in dieser Zeitspanne nicht konzentrieren. Diese Reihenfolge behalte  ich bis nächste Woche Freitag bei, da ich ab dem 02.07. wieder fliegen muss. Ich habe mir einen Fragen- und Lernkatalog analog der letzten Prüfungsfragen zusammengeste

Doraemon

Doraemon

 

Seminar Eignungsdiagnostik und Assessment Center besucht und abgeschlossen

Hallo,  in meinem letzten Blogeintrag erwähnte ich bereits, dass ich mich für das von meiner Hochschule organisierte Seminar "Eignungsdiagnostik und Assessment-Center" angemeldet habe. Dies besuchte ich nun letztes Wochenende. Wir (ein paar Teilnehmer) und zwei Professoren trafen uns bereits am Vorabend des Seminars auf ein Get-together in einer Riedlinger Kneipe. Riedlingen ist ein kleines Städtchen in Baden-Württemberg und Sitz meiner Hochschule. Nachdem ich im Hotel eincheckte, mach

Doraemon

Doraemon

 

Der Aufwand hat sich gelohnt...

...und das wirklich. Ich bin einfach nur glücklich, dass ich Rechnungswesen mit einer 1,7 bestanden habe. Das hätte ich vor einem halben Jahr nie für möglich gehalten. Außer mein Nachhilfelehrer, der mir -bis zur Verzweiflung- die Kosten- und Leistungsrechnung und diese Buchungssätze immer und immer wieder erklärte. Ach, ich bin immer wieder überrascht, dass ich bis heute so weit gekommen bin. Und so darf es auch einfach mal weiter gehen. Wenn mir mein Arbeitgeber nicht immer mit diesen blö

Doraemon

Doraemon

 

Sport, Mireille Mathieu und ich

Tja, was hat Mireille Mathieu und Sport mit meinem Studium zu tun? Die Frage möchte ich nun beantworten. Nachdem ich die letzten zwei Wochen tagein tagaus Rechnungswesen lernte, ging diese Woche Freitag nichts mehr. Einerseits konnte ich einfach keine Buchungssätze mehr sehen geschweige denn Gewinnschwellen berechnen. Andererseits wollte ich aber auch noch -zur Beruhigung- weiter lernen. Mit anderen Worten ich konnte mich einfach nicht mehr konzentrieren und habe ich dann die einfachsten Fe

Doraemon

Doraemon

 

Buchungssätze und Kosten- und Leistungsrechnung

Hallo werte Fernstudenten,    wie bereits erwähnt, schreibe ich nächste Woche die Klausur in Rechnungswesen. Endlich, damit ich das Modul danach hoffentlich abschließen kann. Die verschiedenen Rechenarten der Kostenträgerrechnung, die Buchungssätze und die Abschreibung von Sachanlagen beherrsche ich nun recht gut. Ich kann mittlerweile auch Aufwendungen/Kosten von Erträgen/Leistungen in verschiedenen Sachverhalten abgrenzen - dank meines Nachhilfelehrers. Kopfzerbrechen macht mir

Doraemon

Doraemon

 

Theorie-Praxis-Transfer abgehakt

Hallo, nach einer langen Zeit melde ich mich auch wieder. Die Arbeit für den Theorie-Praxis-Transfer wurde mit einer 1,0 belohnt. Das Ergebnis kam vor Ostern - quasi als Ostergeschenk. Ich kann die Arbeit also ruhigen Gewissens dem Manager Service Training (mit ihm habe ich das Experteninterview durchgeführt) abgeben. Zufällig beschäftigt sich mein Arbeitgeber gerade über das von mir beschriebene Thema und sind auf meine Lösungsvorschläge gespannt.... Übernächste Woche Samstag schreibe

Doraemon

Doraemon

 

Der Theorie-Praxis-Transfer ist nun fertig

und wartet, dass er nochmals gegengelesen und abgeschickt wird. Ob diese Arbeit eine runde Sache ist? Ich habe keine Ahnung. Das Experteninterview verlief sehr gut. Mein Gesprächspartner war absolut kooperativ. Und dann ging es aber an die richtige Arbeit. Ich musste das Interview transkribieren. Das ging eigentlich noch. Daran habe ich höchsten zwei-drei Stunden gesessen. Aber die Transkription auszuwerten war nicht wirklich einfach. Ich suchte mir das pragmatische Auswertungsverfahren dafür au

Doraemon

Doraemon

 

Jetzt gibt es keinen Weg mehr zurück

Heute möchte ich schreiben, was sich seit meinem letzten Blogeintrag bei mir so alles  getan hat. Ich kann jetzt schon sagen, dass es einiges ist.  Eigentlich wollte ich nächstes Jahr im Januar die Klausur in Rechnungswesen schreiben. Deshalb beantragte ich für Januar 2016 Urlaub, um ganz sicher zu gehen, dass ich den Klausurtermin einhalten kann. Und was ist passiert? Mir hat mein Arbeitgeber -ohne mich vorab zu informieren- eine Stand-by Line über Silvester bis in den Januar hinein gegeben. D

Doraemon

Doraemon

 

Und es geht weiter

Nach längerer Zeit melde ich mich nun auch wieder. Vor lauter Rechnungswesen, Theorie-Praxis-Transfer und Planung der zukünftig zu belegenden Module bin ich momentan voll ausgelastet. In Rechnungswesen habe ich -wie schon erwähnt- einen Nachhilfelehrer. Ohne ihn wäre ich echt verloren. Es ist eine Menge, die ich für REWE lernen muss. Die Buchungssätze kann ich mittlerweile ganz gut bilden und weiss auch wann ich wo was buchen muss. Ab nächsten Mittwoch werden wir uns dann der Kosten- und Leistu

Doraemon

Doraemon

 

Und abgehakt

Heute habe ich die letzten Sätze meiner Hausarbeit in Sozialpsychologie geschrieben. Nun wird sie noch Korrektur gelesen, eingetütet und zur SRH geschickt. Ein herrliches Gefühl! In Rechnungswesen bekomme ich auch Nachhilfe. Allerdings leiste ich mir einen "richtigen" Nachhilfelehrer. Er bzw. sie kommt von einem Nachhilfeinstitut. Am Dienstag war eine Dame zu einem Beratungsgespräch bei mir zu Hause und holte sich Infos über meinen Wissenstand in Rewe. Nun sucht das Institut den passenden Leh

Doraemon

Doraemon

 

Ich melde mich aus dem Urlaub zurück

Hallihallo, nun bin ich seit einer Woche wieder zu Hause und habe die Sonne aus Spanien mitgebracht. Ach, es war einfach herrlich. Ich habe die ganzen 11 Tage nur am Strand gelegen und zur Abkühlung ab und an alkoholische Getränke genascht. Okay. Die langen Nächte gehen nicht mehr so spurlos an mir vorbei. Aber egal; ich hatte Urlaub. Außerdem musste ich meinen Freundeskreis pflegen. Der muss hier mehr als genug auf mich verzichten und umgekehrt. Während meines Urlaubs konnte ich trotz

Doraemon

Doraemon

 

Das Tief ist überwunden und es geht weiter

Hallo liebe Fernstudenten, wie es die Überschrift verrät, bin ich nun besserer Dinge. Ich erinnerte mich daran, was ich mir anfangs vorgenommen habe, nämlich einfach das Studium zu schaffen. Und bis heute ist mir das auch ganz gut gelungen. Ob es 4 oder 5 Jahre dauert, egal. Das neue Motto lautet also: Das Selbstmitleid hat Feierabend! Der Theorieteil meiner Hausarbeit ist nun fertig und wird heute Korrektur gelesen. Ich habe sogar zwei Abbildungen -ohne Fremdhilfe- erstellt. Eine Pre

Doraemon

Doraemon




×
×
  • Neu erstellen...