• Einträge
    76
  • Kommentare
    555
  • Aufrufe
    7.189

Klausuren erledigt - und Steuerbescheid

Esme

460 Aufrufe

Zweimal "endlich" zu vermelden!

Endlich habe ich die letzte Klausur geschrieben - Lumi hat davon ja berichtet ... was bin ich froh. Note ist auch schon angekommen und ich bin durchaus sehr zufrieden ^^
Exposee für die Bachelorarbeit ist auch schon erstellt und eben läuft die Anfrage vom Betreuer bei der WBH. Wenn er das Ok zur Betreuung hat, dann kann ich erst meinen Antrag stellen. Die Wartezeit ist aber ganz ok, weil ich noch 3 B-ESAs offen habe - eine davon muss vor dem Antrag benotet sein ^^ Aber ich bin fast fertig. Spätestens morgen wird sie abgeschickt. Und dann gleich an an die nächste. Es ist eindeutig Endspurt!

Ganz nebenbei kam letzte Woche endlich der Steuerbescheid für 2014 - also das Jahr, wo ich u.a. extrem viel vom CSUS Praktikum angegeben habe. Einiges war ja eher "probieren kann man es mal", zum Beispiel anteilig die neuen Koffer (die ich extra dafür gekauft hatte!), USA Handykarte, Fahrten wegen Visum und noch ein paar Kleinigkeiten. Bei den großen Posten, also Flug, Hotel usw., hatte ich keine Bedenken. Und schlußendlich wurde mir tatsächlich alles angerechnet! Nichts wurde gestrichen.
Mein Fazit also:   bzgl. Studium unbedingt _alles_ angeben und sei es auch nur anteilig. Auch bei Praktikas wie das CSUS. Streichen können sie es beim Prüfen immer noch ...
Fragt mich bitte nicht wie viel ich zurück bekommen habe - es hängt logischerweise ja von der bezahlten Steuer, der Steuerklasse usw ab ;)  Und da ich letztes Jahr die Steuerklasse gewechselt habe und mein Mann auch noch eine Vollzeitschule angefangen hat ... naja, unsere Steuererklärung war sicher kein Standard.

Jetzt werde ich mich erstmal an WPM machen und dann unbedingt die fehlenden Inhalte hier übernehmen. Seitenleiste, Einträge in unserer Gruppe usw ... sonst wisst ihr ja garnicht was WPM ist. Und ich habe keine Lust alle Module immer auszuschreiben ^^

Gruß,
Esme.


10 Personen gefällt das


6 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Das ist ja beides sehr gut gelaufen :). Ich denke auch, so lange man es nicht übertreibt sollte man ruhig alle Kosten angeben, die auch tatsächlich angefallen sind.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich liebe die Steuererklärung. Deshalb mag ch eigentlich gar nicht fertig werden mit dem Studium.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

@klausu: Irgendein anderes Projekt, das sich für die Steuerklärung lohnt, wird sich doch bestimmt finden lassen ;).

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@klausu: Irgendein anderes Projekt, das sich für die Steuerklärung lohnt, wird sich doch bestimmt finden lassen ;).

Ich glaube auch ?

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich liebe die Steuererklärung. Deshalb mag ch eigentlich gar nicht fertig werden mit dem Studium.

So geht es mir auch. Da gab es die letzten Jahre immer ordentlich Geld zurück. Mir graut es schon vor der Steuererklärung für 2015. Da werd ich dann wohl wieder fast nichts rausbekommen. 

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also ich hab lieber wieder mehr Freizeit als viel Geld bei der Steuer zurück :thumbup:

2 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?