Springe zum Inhalt
  • Einträge
    54
  • Kommentare
    277
  • Aufrufe
    8.060

Rückblick 2015 und Ausblick 2016

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
SebastianL

654 Aufrufe

Erholt nach dem Urlaub werde ich nun auch einen Rückblick aus 2015 geben. Was habe ich 2015 alles geschafft?

Aber zuvor wünsche ich allen ein Gutes Neues!

 

Rückblick 2015

2015 war ein gutes Jahr. Ich konnte die Restlichen Prüfungsleistungen (27CP) in meinem Bachelor abschließen:

  • Projektpräsentation und mündliche Prüfung zu Kommunikation & Führung (6+6CP)
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium (12+3CP)

und dadurch meinen Bachelor in Wirtschaftsinformatik mit 1,9 im Schnitt in 5/6 Semestern zum 20.06. abschließen.

 

Seit 1.7. bin ich im Master in Wirtschaftsinformatik und habe folgende Prüfungsleistungen abgeschlossen:

  • 3/3 Klausuren (6+6+6CP)
  • 6/7 B-Aufgaben (6+6+6+6+6+8CP)
  • 2/2 Seminare (2+2CP)
  • 0/4 Vertiefungsarbeit (eine davon zu 95%)
  • QB0 und QB1 von der Projektarbeit

dadurch konnte ich 60/120CP, also 2 Semester in einem absolvieren. In meinem Urlaub kamen die letzten 2 Noten:

  • B-EBI - ERP und Business Intelligence -> 1,3 (96/100)
  • EMGPS - Elektronische Märkte und Geschäftsmodelle -> 1,0 (100/100)

Somit konnte ich meinen Schnitt von 1,5 auf 1,4 verbessern und liegt immer noch in meinem gesetzten Ziel von 1,5x.

 

Dies bedeute ich habe in 2015 beachtliche 87CP erreicht. Im Vergleich dazu habe ich 2012(7CP), 2013(81CP) und 2014(65CP) erreicht. Somit ist 2015 das stärkste Jahr mit 7,25CP pro Monat. In Relation zur Regelstudienzeit (3 Jahre Bachelor+ 2 Jahre Master) bin ich jetzt 1 Jahr schneller, berücksichtigt man die restlichen 60CP bei 30CP pro Semester (Regelstudienzeit).

Statistik2015.png.6084b0a77fb6aff7137cd7

Im Bachelor hatte ich einen Jahresdurchschnitt der Note von 2,11 erreicht und im Master stehe ich auf 1,4. Wenn man das auf das Jahr rechnet, dann stehe ich für 2015 auf 1,65 im Schnitt. Im Vergleich zum Vorjahr habe ich mich um 0,08 verbessert. Wenn ich nun den Bachelor und Master zusammenreche (240CP) und einen Gesamtdurchschnitt errechne, dann hätte ich jetzt total eine Note von 1,78, was eine Verbesserung von 0,2 Noten zum Vorjahr beträgt.

Wenn man nun noch die Leistungen vergleicht, dann habe ich 2016(15) 1 Leistung mehr erbracht als Spitzenreiter 2013(14) und 2016 im Schnitt pro Monat 1,25 Leistungen erbracht.

 

Was natürlich auch nicht fehlen darf ist ein Rückblick über die Rückmeldungen der Noten seitens WBH. In meinem Bachelor hat eine B-Aufgabe im Schnitt (0-18) 5,33 Tage gedauert, während im Master (0-32) schon 10,00 Tage dauern. Für eine Prüfung hat es im Bachelor (11-60) 28 Tage gedauert und im Master (16-68) 39 Tage. Dir Rückmeldungen dauern also im Schnitt im Master länger als im Bachelor.

Benotungsdauer2015.png.dcf9c4b18e8d04799

Ausblick 2016

Nun was steht 2016 an. Ende 2016 habe ich das Ziel den Master abzuschließen. Dies bedeutet ich muss noch folgende Leistungen erbringen:

  • 1 B-Aufgabe (VWL)
  • 4 Vertiefungsarbeiten (1 davon noch letzte Schliffe)
  • Projekt QB2, QB3, QB5 und Projektpräsentation
  • Master-Thesis und Kolloquium

Mein Plan ist es spätestens zum 01.05. die Thesis anzumelden damit ich noch im Dez. mein Kolloquium habe. Das würde bedeuten 60CP sind geplant für 2016. Wenn ich mir den Schnitt aus den letzten Jahren ansehe, dann sollte das machbar sein. Ich muss ja "nur" in der Regelstudienzeit die Leistung erbringen. Meinen Betreuer für die Thesis samt Thema habe ich ja schon. In meinem Urlaub habe ich auch Zeit gefunden den Balzert "Wissenschaftliches Arbeiten" und das Buch "Erfolgreich Promovieren" gelesen. Ich hab einige interessante Infos darin gefunden, die ich bisher noch nicht kannte. Dazu werde ich ggf. wann anders einen Blog-Eintrag verfassen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

 Da kriege ich ja schon vom Lesen Schweißperlen auf der Stirn... ;)!

Weiterhin viel Energie und Erfolg für Dein Turbo-Studium!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Alle Achtung und Glückwunsch auch von mir, tolle Leistung! Ich hatte immer den Verdacht, das man es schneller als ich machen könnte :lol:.

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das war wirklich ein erfolgreiches Jahr. Danke für deine Rückblick.

 

Feedback zum Balzert finde ich interessant, habe den auch mal vor einiger Zeit gelesen und hier vorgestellt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schön das es bei dir so flutscht. Mich würde ja auch das zweite von dir gelesen Buch interessieren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich liebe solche Statistiken. Super Darstellungen und Beschreibungen. 

 

Und natürlich auch super, dass du es so alles geschafft hast :)

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung