Abenteuer Fernstudium

Volkswirtschaft...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Christine

241 Aufrufe

Hallo ihr Lieben,

 

meine erste Prüfung ist jetzt fast drei Wochen her und leider habe ich noch keine Note...Hoffentlich gibt es nächste Woche mal Gewissheit. *Ungeduldig* 

 

Ich habe gleich nahtlos mit dem nächsten Fach angefangen: Volkswirtschaft 

 

Das Fach besteht aus dem Modul Markt und Staat und Institutionenökonomik. Also ich tu mich echt schwer mit der Thematik. Eigentlich hatte ich das ja schon im Bachelor-Studium. Aber entweder habe ich schon wieder alles vergessen oder es ist was völlig neues?! Naja ich kämpfe mich von Kapitel zu Kapitel...Das wird wohl nicht meine beste Note werden. :) 

 

Wünsche euch noch einen schönen Abend.

 

Viele Grüße

Christine


3 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


VWL empfand ich auch als mega eckelig! Da musst durch! ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich sitze gerade an VWL für den Bachelor und tue mich auch sehr schwer damit.... scheint also normal zu sein!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also das kann ich auch zu gut nachvollziehen. Bin auch gerade im Bachelor bei VWL angelangt...und so nen richtigen Zugang konnte ich bisher irgendwie nicht finden. :( Aber Augen zu und durch. :)

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mal aus meiner Sicht als BWLer (Dipl. Kfm.) und VWLer (Dipl. Volksw.):

In der VWL gibt es genau so unterschiedliche Fächer wie in BWL. Wer Marketing studiert, hat in der Regel ja auch keinen Vorteil, weil er mal Steuern gelernt hat. Es also völlig normal, dass man in VWL neue Fächer hat, die man zuvor noch nicht abgedeckt hat und neues lernen muss. Mir hat es geholfen, additive Literatur heranzuziehen, weil es in VWL deutliche didaktische Unterschiede in den Erläuterungen gibt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?