Springe zum Inhalt

B.sc. Informatik

  • Einträge
    61
  • Kommentare
    241
  • Aufrufe
    4.984

Emotionale Bindung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
JuliaK

340 Aufrufe

Vor knapp 6 Wochen habe ich RAI geschrieben und habe noch keine Ergebnisse. Und ich merke nun seit einigen Wochen wie es mir von Woche zu Woche weiter egal wird was da raus kommt. Versteht mich nicht falsch, wenn es eine 1,3 wird freue ich mich, aber die Begeisterung ist weg. Wenn ich mir die Prüfung dann irgendwann anschaue, werde ich nicht mehr wissen warum ich was gemacht habe. Während ich in den ersten 2 Wochen täglich 10 mal auf die Notenseite geschaut habe, vergesse ich das nun immer wieder. In dieser Form habe ich das schon lange nicht mehr gehabt, aber die Prüfungen in den letzten 12 Monaten kamen auch schnell. 

 

Ansonsten versuche ich schonmal ein Bachelorthema mir auszusuchen, wobei das schon recht schwierig ist, irgendwas interessantes zu finden wo man wissenschaftlich was drüber schreiben kann ohne zu tief einzusteigen und und und... Aber ist zum Glück noch etwas hin...

 

Julia

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zitat

Vor knapp 6 Wochen habe ich RAI geschrieben und habe noch keine Ergebnisse.

 

Ich hatte damals RAI bei Lausen geschrieben und 10 Wochen auf die Ergebnisse gewartet ;) Irgendwann war es mir auch egal. Eigentlich war es mir nach den Klausuren fast immer egal denn man kann ja eh nix dran ändern. Ausser es ist ne 5,0 ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also so gelassen war ich nie und doch immer sehr gespannt, bis die Ergebnisse da waren. Auch weil ich oft überhaupt nicht richtig einschätzen konnten, wie gut ich wohl abgeschnitten haben könnte. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ging mir bei manchen Klausuren auch so - gerade bei Fächern, die lästig waren / sind. Am Anfang will man einfach nur die Bestätigung haben, dass es geschafft ist. Und irgendwann hakt man mehr und mehr damit ab und ist schon längst bei anderen Themen.

Du legst aber wirklich ein ziemliches Tempo vor. Wieviel Zeit investierst Du so am Tag / in der Woche bei der Geschwindigkeit?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ach, irgendwann ist es echt egal. Anfangs habe ich auch immer nach 2-3 Tagen regelmäßig nach der note geschaut. Irgendwann macht man halt mit dem nächsten weiter und vergisst, dass noch eine Note aussteht. Bis dann irgendwann der Notenbescheid da ist oder man zufällig den Eintrag in der Notenliste sieht. Oder irgendwo irgendwer schreibt "habt ihr eigentlich schon eine Note???" oder alternativ "Noten gibts beim Prüfungsamt zu erfragen!!"   ^^

 

Aber zum Ende hin, als ich nur noch 2-4 B-ESAs und 2-3 Klausuren hatte, da war es mir echt egal. Ich hatte in meiner Notenliste testweise überall mal 1,0 und mal 4,0 eingetragen - und die Endnote war beide Male "ok". Ab da galt "4 gewinnt" und "hauptsache endlich fertig" - lief zum Glück ganz gut ;)

 

Was ich mit diesem Romand sagen will: du bist nicht allein.

 

Bzgl. Thesis - hast du schon eine grobe Eingrenzung?  Theoretisch? Praktisch? Allein? Mit Firma? Irgendeine Technologie? Was entwickeln? Evaluieren?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja ich hatte mir drei Themen überlegt, aber ein Thema sticht etwas hervor. Das Thema wäre allein, aber wollte noch mal bei mir in der Firma nachfragen ob die nicht nen cooles Thema haben. Und ich muss mir das Helft zur Thesis mal durchlesen, da ich noch keine Rechte vorstellung habe was die von mir wollen, bzw. was "reicht" und was nicht

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung