Zum Inhalt springen

Soziale Arbeit B.A. an der DIPLOMA

  • Beiträge
    53
  • Kommentare
    177
  • Aufrufe
    11.367

Struktur ist alles


Colle84

705 Aufrufe

 Teilen

So, nachdem der Dezember in seiner Summe recht stressig war, ist jetzt Ruhe eingekehrt und ich arbeite mich durch meine Papiere. Habe jetzt auch endlich ein System, mit dem ich zufrieden bin und das Gefühl habe, mich gut auf die Prüfungen vorbereiten zu können.

Zunächst habe ich meine Ordner neu strukturiert. In jedem kleben jetzt zig Markierungsreiter. Jedes Fach habe ich unterteilt in:

(1) Begleit-/ Studienheft

(2) Notizen zum Begleit-/ Studienheft

(3) Übungsaufgaben aus den Heften

(4) Vorlesungsfolien

(5) Notizen aus den Vorlesungen

(6) Aufgaben aus den Vorlesungen

(7) Literatur/ Texte

Mein Hauptaugenmerk bei der Vorbereitung liegt auf dem Stoff aus den Vorlesungen.  Jede Präsenz arbeite ich nach. Das heißt, ich gehe das Skript der Dozenten durch, lese in der Fachliteratur nach, mache mir handschriftliche Notizen (so lerne ich am Besten) und füge meine eigenen Notizen aus der Präsenz ein. Dann arbeite ich die Aufgaben der Dozenten durch, sofern es welche gibt. Und wenn das immer abgeschlossen ist, beschäftige ich mich weiter mit den Begleit-/ Studienheften und der Fachliteratur. Im Moment habe ich das Gefühl, einen guten Weg für mich gefunden zu haben.

Am kommenden Samstag ist die nächste Präsenz. Ich bin gespannt, ob meine Internetleitung reicht.

Ich lese ja auch ab und an durch die Blogs hier. Vorallem der erste Durchlauf der Diploma im Fach Soziale Arbeit interessiert mich. Da scheint es ab und an ja etwas holpriger zu sein. Ich für mich habe das Gefühl, dass es bei uns ruhiger ist. Terminverschiebungen gab es bei uns noch gar nicht. *dreimalaufHolzklopf* Wobei ich nicht weiß, ob das der Studienform virtuell geschuldet ist, oder der zweite Durchgang einfach wirklich ruhiger läuft. Ich hoffe natürlich für das Semester vor uns, dass es auch ruhiger ist/ wird.

So, ich verschwinde jetzt nochmal etwas hinter meinen Büchern. ;)

 Teilen

7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo Colle84,

 

ich freue mich, wieder mal von dir Neuigkeiten zu erfahren. Deine Struktur gefällt mir. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Lernen.

Eine Frage habe ich. Du schreibst, am kommenden Samstag sei die nächste Klausur. Meintest du evtl. am kommenden Samstag sei die nächste virtuelle Vorlesung? 

 

Weiterhin frohes Schaffen wünscht dir

 

Mona

Link zu diesem Kommentar

Hallo Mona,

 

ja danke, Du hast Recht. Da weißt Du, wo meine Gedanken waren. ;) Ich habe es geändert.

Dir auch viel Erfolg!!

 

 

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Klingt nach einer sehr strukturierten Vorgehensweise be dir :91_thumbsup:.

Link zu diesem Kommentar
SebastianL

Geschrieben

vor 20 Stunden, Markus Jung schrieb:

Klingt nach einer sehr strukturierten Vorgehensweise be dir :91_thumbsup:.

Das ist aus meiner Sicht eines der wichtigsten Punkte zum Erfolg.

Link zu diesem Kommentar
Am 16.1.2017 at 08:52 , Beetlejuicine schrieb:

Wie muss ich mir so eine virtuelle Vorlesung vorstellen?

Virtuelle Vorlesung heißt einfach soviel, dass mein Hörsaal nicht in der Fachhochschule ist, sondern online. Ich wähle mich am Samstag vormittag über meinen Laptop auf der DIPLOMA Seite in einen Raum ein. Genauso machen das der Dozent und die Kommilitonen. die Vorlesung läuft dann via Webcam und Headset.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...