Springe zum Inhalt
  • Einträge
    136
  • Kommentare
    663
  • Aufrufe
    9.514

Zugang da - Onlineveranstaltung nun ausgebucht

Vica

393 Aufrufe

So, heute kam mit etwas Verspätung der myPFH-Zugang :) Das ist sozusagen das "Zentrum der Macht". Die Schaltzentrale, in der sich Dinge wie das Curriculum, die Fernlehrbriefe (Onlineversion), Immatrikulationsbescheinigungen, Prüfungsdaten, Veranstaltungstermine, Online-Ergänzungen zu den Fernlehrbriefen etc. befinden. Heute Abend um 18.00 läuft auch eine Online-Einführungsveranstaltung zum Psychologiestudium in Göttingen. Das wusste ich schon, aber ohne myPFH-Zugang war keine Anmeldung möglich. Nun nützt es mir aber leider nichts mehr, weil man sich heute nicht mehr anmelden kann :( Entweder ausgebucht oder technisch nicht mehr machbar. Schade, aber nicht das Ende der Welt, denn es gibt noch zwei weitere Termine in diesem Semester. Ich habe darum den Nachfolgetermin gewählt und werde jetzt am 08.Januar daran teilnehmen. 
Eigentlich ist das fast besser so, weil dann vielleicht schon mehr zum Thema "Klinischer Schwerpunkt" gesagt werden kann :) Zumindest habe ich vor, danach zu fragen. 

 

Ansonsten befasse ich mich jetzt zu Beginn gleich mal mit der Prüfungsordnung. Auf den ersten Blick wirkt sie etwas strenger als in Hagen. Man hat 2 reguläre Chancen, der 3. erfolgt mündlich und kann höchstens mit 4,0 bewertet werden :62_dizzy_face: Ist das in Hagen im Drittversuch auch so? Ich kann mich nicht an etwas Entsprechendes erinnern. 

Gut gefallen mir die Prüfungstermine. Prüfung 1 wäre für mich im Mai möglich, Prüfung 2 im Juni. Statistik könnte ich zwar auch im März schreiben, aber ich erinnere mich aus Hagen, dass die Zeit bis März schlichtweg nicht ausreichend war, um überhaupt das ganze Material abzudecken. 
 

LG



6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Frau Paulus sagte mir am Telefon, dass diese Einführungsveranstaltung auch aufgezeichnet wurde und in den Videoaufzeichnungen zum 1. Modul (Statistik) zu finden sei. (Übersicht Studium, dann Unterlagen für das 1. Modul auswählen, Audios/Videos, dann Lehrveranstaltungen. Dann ist es das 4. Video von oben). Vielleicht bringt es dir etwas, diese Aufzeichnung anzusehen. ;) 

 

Sie sagte auch, es hätte sich zur letzten Aufzeichnung nicht so viel getan, deswegen sind die Inhalte durchaus noch aktuell. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

Heute Abend um 18.00 läuft auch eine Online-Einführungsveranstaltung zum Psychologiestudium in Göttingen. Das wusste ich schon, aber ohne myPFH-Zugang war keine Anmeldung möglich. Nun nützt es mir aber leider nichts mehr, weil man sich heute nicht mehr anmelden kann :( Entweder ausgebucht oder technisch nicht mehr machbar. Schade, aber nicht das Ende der Welt, denn es gibt noch zwei weitere Termine in diesem Semester.

 

Man darf verwundert sein, was alles im Zeitalter der Digitalisierung nicht oder nicht ohne Probleme funktioniert. Man dürfte doch annehmen, dass genau solche Dinge, wie das kurzfristige Buchen von Kursen, durch die Nutzung dieses technischen Verfahrens möglich sein sollte. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

Auf den ersten Blick wirkt sie etwas strenger als in Hagen. Man hat 2 reguläre Chancen, der 3. erfolgt mündlich und kann höchstens mit 4,0 bewertet werden :62_dizzy_face: Ist das in Hagen im Drittversuch auch so? Ich kann mich nicht an etwas Entsprechendes erinnern. 

 

Im Bachelor sind es nur Klausuren und man hat drei Versuche.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 4.10.2017 um 14:21 , SirAdrianFish schrieb:

Man darf verwundert sein, was alles im Zeitalter der Digitalisierung nicht oder nicht ohne Probleme funktioniert.

 

Die Frage ist ja, ob es wirklich technisch nicht mehr möglich war, oder ob die maximale Teilnehmerzahl erreicht war.

 

Über welches System laufen die Online-Veranstaltungen denn mittlerweile ab? - Bei mir kam damals ein (mir) eher unbekanntes System zum Einsatz, habe den Namen aber vergessen.

 

Viele Anbieter nutzen ja Adobe Connect.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 5.10.2017 um 17:18 , Markus Jung schrieb:

 

Die Frage ist ja, ob es wirklich technisch nicht mehr möglich war, oder ob die maximale Teilnehmerzahl erreicht war.

 

Über welches System laufen die Online-Veranstaltungen denn mittlerweile ab? - Bei mir kam damals ein (mir) eher unbekanntes System zum Einsatz, habe den Namen aber vergessen.

 

Viele Anbieter nutzen ja Adobe Connect.


GoToWebinar heißt der Spaß :) 
Ich komme am Mittwoch mal dazu, ihn zu testen, denn ich konnte noch 1 Termin im Statistik-Seminar ergattern :) 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 9.10.2017 um 10:20 , Vica schrieb:

GoToWebinar

 

Genau, das war es damals auch bei mir. Optional auch mit der Einwahl per Telefon, wenn ich mich recht entsinne, und insgesamt durchaus auch brauchbar für den Zweck.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung