Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    8.364

the winner takes it all

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
HannoverKathrin

46 Aufrufe

So! Die Entscheidung ist gefallen, die ersten 4 Seiten sind gelesen und zusammengefasst. Nach einem Blick auf meine Liste, die auch über die SB-Dicke informiert, habe ich mich für KLR entschieden :cool:

Dies ist der dünnste SB. Hiernach werde ich mich dem sehr dicken SB in WiG und danach widerum den 2 dünnen SB in WST widmen. Damit bin ich die Phase bis zum 1. Präsenzwochenende 19./20. Februar verplant. Supi :thumbdown:

Lieblingsmodul des Semesters sollte ursprünglich MuU werden. Sicherlich nicht wegen dem Umweltteil (da kann ich mir noch gar nichts Konkretes vorstellen) sondern wegem dem Komplex Marketing.

Die Ernüchterung kam aber leider in den letzten Tagen. Es sind wirklich nur absolute Grundlagen, die ich bereits fast alle in 12. Klasse oder in der Berufsschule hatte. Der große wichtige SB über den Marketing-Mix kommt noch, aber der ganze andere Kram mit Marktforschung, Marketingzielen und Co. ist n alter Hut für mich. Man könnte förmlich von einer Enttäuschung sprechen, aber letztendlich ist es natürlich logisch, da immerhin auch normale Abiturienten, Bankkfl., Versicherungskfl. bzw. überhaupt "nicht kaufmännisch ausgebildete" sich in diesem Studiengang begegnen.

Ich sehe die Sache übrigens sehr positiv, immerhin ist es so leichter für mich. Meine ZF ist bislang auch recht dünn ausgefallen, aber das liegt eben auch an den dünnen SB. Ansonsten muss ich feststellen, es ist wirklich ein totales Laberfach. Zum Glück gibts bislang (!) nicht so viele Aufzählungsdinge. Es wurder lieber häufig 1 Sachverhalt in 3 verschiedenen Textpassagen immer wieder angesprochen :rolleyes:. Im nächsten SB mit dem Marketing-Mix wird sich das ändern, ich weiß.

Mein Wochenworkload ist die beiden ersten Wochen des Semesters ausgesprochen konstant. Nach 7:50 habe ich nun 7:55 geschafft. Ich kratze also ganz hart an der 8-Stunden-Grenzen :cursing:

Nun habe ich die Stunde mit Simpsons zusätzlich produktiv genutzt und kann mich gleich wieder meinem KLR-SB widmen. Zur Belohnung gibts dann um 21:15 Uhr Rach der Restauranttest.

Die Wahl für ein neues DSi-Spiel ist natürlich noch nicht getroffen, aber immerhin weiß ich bereits dass ich es über Amazon bestelle und mir dann gleich das BGB mit besorge :thumbup: das wird immerhin später in WPR benötigt.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


du klingst zur Zeit wirklich ausgeglichen! Weiter so! Und die 8 Stunden kommen bestimmt bald von selbst hrhr.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Die Wahl für ein neues DSi-Spiel ist natürlich noch nicht getroffen, aber immerhin weiß ich bereits dass ich es über Amazon bestelle
Schau, ich weiss z.B. dass mein nächstes Spiel (das erste seit ca. 1 Jahr) im März rauskommt ;) Allerdings für die PS3 :thumbup: Final Fantasy - ich komme!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ein SB pro Woche klingt ja machbar und ich denke, dass konstante 8h pro Woche außerhalb der Prüfungsphase doch sehr in Ordnung sind! Viel Erfolg bei deinem Plan! Aber du schaffst es mit Sicherheit!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?