BWL + WiPsy an der Euro-FH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    17
  • Aufrufe
    157

Sofastudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lanja

115 Aufrufe

So, nun habe ich eben 01:28:17.6 h gelernt. Warum ich das so genau weiß? Ich lasse nebenbei die Stopuhr meines iPhones laufen. Bei jeder Unterbrechung (Joghurt aus dem Kühlschrank holen, telefonieren, Katzen bespaßen, etc.) drücke ich auf Stop und lasse die Uhr erst wieder laufen, wenn ich weiterlerne :cool: (Wobei ich natürlich schon versuche, stets durchgehend zu lernen).

Ich war eigentlich eben sehr gut im Thema (ABWL) und hätte noch gern weitergemacht, aber leider wurde das durch Einfluss von Außen zunichte gemacht. Ein Nachbar hört seit knapp einer Stunde ein Lied von Beyoncé (und ich hasse Beyoncé!! :cursing:) rauf und runter, als ob es kein Morgen gäbe. Ich habe es tapfer ertragen, aber nun war leider mal Ende, und ich musste vom Arbeitszimmer ins Wohnzimmer wechseln. Dort höre ich das nämlich nicht.

Generell muss ich sagen, dass ich etwas unter Startschwierigkeiten leide. Ich merke, dass ich wesentlich mehr Struktur brauche als erwartet. Nun arbeite ich ja z.T. auch eh von zu Hause aus, aber das fällt mir leichter als das Lernen. Da weiß ich nämlich ganz genau, was ich wann wie fertig haben muss. Und beim Studium muss ich natürlich eigentlich auch Jenes oder Welches, aber das ist scheinbar ein anderes Muss. Ich denke, ich werde daher am Wochenende mal genau meine Planung überdenken und überlegen, wie ich meine Struktur festige. Bisher lerne ich einfach eher so, "wie ich lustig bin", aber ich brauche wohl schon jetzt einen richtigen Fahrplan, um in der Spur zu bleiben. Das Studium selbst bringt mir ja Spaß und sagt mir zu. Hm, vorhin fiel mir spontan wieder dieser (Zeit?)-Artikel ein, in dem es um das Sofastudium ging. Statt ein Kind auf dem Arm zu halten, kraule ich zwar eher eine Katze hinter den Ohren beim Lernen, aber sinnbildlich ist es ja das Gleiche. Bisher habe ich es so gehalten, dass ich mir über ein Kapitel erstmal einen lockeren Überblick verschafft habe (gemütlich auf dem Sofa liegend :blushing:), bevor ich mich dann an den Schreibtisch setze und das genauer durcharbeite. Ich kann mir aber vorstellen, dass ich das später eh nicht mehr machen kann, wenn es detailreicher wird. Nunja...

Es offenbarten sich übrigens einige technische Probleme. Am Osterwochenende wollte ich einige ENFB-Übungen am Computer machen. Leider ist die Software, die ich dazu von der Euro-FH bekam, gar nicht mac-freundlich. Ich habe daraufhin meinen Studienbetreuer angemailt, der mir auch schnell antwortete. Leider gibt es diese Software aber nur für Windows. Öh, und nu? :confused:. Wir "sprachen" daraufhin über NetBooks, weil ich ja eh überlegte, mir eines fürs Studium zuzulegen und ich fragte, ob es bezüglich Hardware auch Vergünstigungen durch die Euro-FH gäbe. Nun, es gibt zwar Vergünstigungen, aber lediglich für den AppleStore und da wären wir ja wieder beim ursprünglichen Problem. Und ich will mir halt ums Verrecken kein Windows auf mein MacBook ziehen. Es sieht wohl also so aus, als käme ich an einem NetBook wirklich nicht vorbei. Ich musste ENFB daher also erstmal zur Seite legen. Daraufhin habe ich mir dann gestern aber 3 Folgen von "How I met your mother" im Original reingezogen, um Englisch zu trainieren. Und nein, die Zeit lief nicht mit, es fließt nicht in den Workload ein :lol:

Ich habe vorhin eine schöne dreifarbige MindMap zu ABWL erstellt und sie mir über den Schreibtisch gehängt. Ich werde mir wohl aber mal größere Papierbögen besorgen müssen. Irgendwie hatte ich Mühe, dort alles unterzubekommen. Wie groß ist Euer Papier denn so?

Heute in 2 Wochen packe ich meinen Koffer, juhu. Mein Plan ist natürlich, dann vor Ort mit diversen SB am Pool zu liegen und zu lernen. Natürlich nicht durchgehend, aber keinesfalls möchte ich 10 Tage unterbrechen. Werde also auch tagsüber keinen Wein trinken ;)

So, das war es erstmal für jetzt. Weiß der Himmel, wie ich den gruseligen Beyoncé-Ohrwurm wieder loswerden soll...


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Jap, das war auch bei mir eine der ersten Anschaffungen fürs Studium. Karteikästen, Karten, Leuchtmarker, Buntstifte und ein großer Packen A3 Papier :)

Habe ich zwar erst zwei Mal benutzt, aber vielleicht kommt das ja noch häufiger. Ist doch schon sehr praktisch.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dankeschön für den Link.

Ich hatte hier noch einen "Künstlerblock", dessen Papier weder A4 noch A3 ist. Von der Größe her wohl irgendwas dazwischen. Allerdings befürchte ich, dass mir A3 auch nicht immer ausreichen wird.

Gestern habe ich in der Bastelabteilung einen riesengroßen Bogen aus festem Karton gekauft. In knallerot :) ...Den habe ich mir an die Wand gehängt. Es kommen dann diverse weiße Blätter mit MindMaps und sonstigen Notizen direkt auf diesen Bogen. Quasi als Blickfang. Die "Ausstellung" wird natürlich regelmäßig wechseln.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na hoffentlich macht dich das rot nicht aggressiv :D

Wenn du magst, kannst du uns ja Deine MM-Wand wenn es so weit ist mal per Foto vorstellen. Ist sicher für andere ganz interessant.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nun las ich erst WM-Wand und sah mich schon mit grünen Bögen hantieren :laugh:

Okay, wenn ein wenig mehr an der Wand hängt, mache ich mal ein Foto. Könnte vll tatsächlich interessant sein. Allerdings muss ich vermelden, dass mir das Teil vorhin von der Wand fiel -ups- und ich morgen erstmal stärkeres Klebeband besorgen muss :cool:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?