Blogsinn Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    294
  • Kommentare
    1.442
  • Aufrufe
    5.659

Rückblick FS 2010

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
m.e.l.l.a

47 Aufrufe

Die Hausarbeit in Konstruktion wurde heute im Studienzentrum abgegeben und damit ist mein Frühjahrssemester abgeschlossen.

Jetzt gönn ich mir ein paar Tage Pause und dann gehts langsam los mit der Hausarbeit in Betriebspsychologie.

Allerdings möchte ich euch natürlich meinen Lernzeitverlauf seit Januar nicht vorenthalten...

m-e-l-l-a-albums-studium-meins-picture1093-lernzeitverlauf-fs2010.jpg

Interessanterweise gibt es keinen Wochentag, an dem ich regelmäßig nichts fürs Studium gemacht habe. Montag und Samstag ist die Lernzeit mit ca 30 Stunden die Stunden vergleichsweise gering und Sonntag ist mein Tag des Studiums mit fast 45 Stunden.

Durch Labor und Klausur hab ich in Kraft- und Arbeitsmaschinen die meiste Zeit investiert: 94 von 250 Stunden.

Die meiste Zeit habe ich entweder morgens ab 9 bis 12Uhr oder dann abends ab 20Uhr gelernt, am wenigsten zwischen 18 und 20Uhr.

Leider hab ich nicht lange durchgehalten, aufzuschreiben, was ich während des Lernens esse. Die Statistik der Schokoriegel wäre mit Sicherheit interessant gewesen. Vielleicht start ich da nochmal nen Anlauf : )


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ich habe FS zunächst als FernStudium und nicht als FrühjahrsSemester gedeutet und war schon erstaunt, dass im Juli das Jahr bei Dir schon zu Ende ist ;-) - Hat sich dann im Text aber aufgeklärt...

Danke für Deine öffentliche Statistik.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Tolle Übersicht.. Aber der Verbrauch an Schoki und anderen süßen Motivatoren interessiert mich auch:-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nach der Textmarker- und Bleistiftminen-Statistik jetzt noch die Schokoriegel? :) ...es wird immer besser hier.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?