Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    37
  • Kommentare
    98
  • Aufrufe
    2.211

Mit großen Schritten ins 3. Semester

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bluefin

115 Aufrufe

Tja, das hatte ich vor bzw. habe es immer noch vor, jedoch hält mich das ach so tolle Skript für die Einführung Wirtschaftsinformatik davon ab. :cursing:

Das 160 Seiten starke Skript ist dermassen schlecht geschrieben:

1. sehr viele Rechtschreibfehler

2. sehr viele Grammatikfehler

3. uralt, denn es sind Angaben von 2004 und sogar welche von 2002 als "aktuell" erfasst

4. Wissen, was die Welt nicht braucht, z.B. kommt im Skript etwas von Lochkarten vor, höchstwahrscheinlich kommt in der Klausur eine Frage dran, die heißt "Wer erfand die Lochkarten?" :cursing:

Dieses Skript ist aufgrund diverser Rechtschreib- und Grammatikfehler sehr schwer zu lesen, da man z.T. gar nicht weiß, ob das so richtig ist. Bsp: Im Skript steht etwas von FORTRAN, tja, gehört hab ich das schon mal, aber k.a. was es ausgeschrieben heißt. Im Skript steht dann etwas von FORMULAR TRANLATOR... HÄ? Natürlich muss es TRANSLATOR heißen. Verwirrung pur, was ist, wenn wir es falsch in der Klausur schreiben würden? Würden wir dann Punkte abgezogen bekommen??? :cursing:

Args, einfach zum Mäuse melken. Da erwartet man eigentlich etwas mehr Grundlagen zu bekommen, aber nein, man bekommt ein Uralt-Skript von einem Prof, den man noch in einem anderen Fach (Einführung Programmierung und ja, das Skript soll auch grottenschlecht sein) dieses Semester hat und auch im nächsten Semester im Semesterprojekt und auch, wie ich grade erfahren habe, im 5. Semester auch nochmal.

Da könnte man doch glatt heulen.

Dennoch gibt es nicht nur Negatives zu berichten. Laut "Plan" soll man 4 Lerneinheiten pro Woche abarbeiten. Es gibt 16 Lerneinheiten. Ich habe bisher 85 Seiten des Skriptes gelesen und bearbeitet. Bin jetzt bereits bei der 7. Lerneinheit und das innerhalb von 4 Tagen. Also bin ich gut dabei. :thumbup:

Die ersten beiden Prüfungen (Einführung Wirtschaftsinformatik und Einführung Programmierung) sind erst Mitte Dezember und die anderen beiden Prüfungen (Mathe II und Theoretische Informatik) sind erst Mitte Januar. Also noch viel Zeit zum Lernen und üben. :thumbup:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


HannoverKathrin

Geschrieben

Zwar noch viel Zeit bisdahin, aber dann später wenig Zeit in den beiden Monaten ;)

Trotzdem schön zu sehen, dass die WING scheinbar genauso doof plant wie die HFH.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Klausur zu "Einführung in die Wirtschaftsinformatik" hab ich letztes Jahr absolviert und die war wirklich "Wer-erfand-die-Lochkarten-mäßig". Und vor allem mit etwas Grundwissen ohne Probleme machbar.

An Deiner Stelle würde ich mich möglichst bald mit Theoretischer Informatik beschäftigen. Das ist wirklich sehr abstrakt und schwer zu verstehen. Finde ich zumindest.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
DerAhnungslose

Geschrieben

Hallo bluefin,

was habt ihr denn gegen die schlechten skripte unternommen? Mir ist schon in der Probelektion aufgefallen, dass dies grenzwertig ist ( 4 Fehler auf der ersten Seite - ist das ein Marketinginstrument und ich versteh's nicht???) Wurde der Dozent/Verfasser/Lektor auf die Missstände hingewiesen?

Ich überlege auch, bei der WINGS im Bereich Wirtschaftsinformatik anzufangen. Das, was Du schreibst ist ja schon ein bisschen erschreckend.

Gruß, ich ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ach bloß nicht erschrecken! ;)

Anscheinend weiß der Prof was davon, aber er ändert wohl nichts. Ich mein, klar will man in Einführung WI gut sein, wenn man WI studiert, aber auf das eine Fach im Grundstudium kommt es nun überhaupt nicht an. Also veraltete Fragen lernen und Prüfungen schreiben und gut ist.

Es gibt noch genug andere wichtigere Fächer, die bessere Skripte/Bücher haben. :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?