Euro-FH // BWL & WiPsy

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    48
  • Kommentare
    101
  • Aufrufe
    995

8 Wochen "done"

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kriii

68 Aufrufe

Sodele, schon wieder Sonntag, schon wieder eine Woche rum. Für mich bisher insgesamt 8 Wochen... Wo stehe ich bisher?

- Modul Wissenschaftliches Arbeiten: erste EA bearbeitet, 3. Studienheft in der Bearbeitung (to do: 1 EA, 1 PA). PA fordere ich wohl nächste Woche an.

- Modul Englisch: erste EA bearbeitet, 2. Studienheft in der Bearbeitung (to do: 98.000 weitere Studienhefte und diverse EAs und PAs... ;) Modul ist auf ein Jahr angelegt)

- Modul Allgemeine BWL: eine EA bearbeitet, eine PA bearbeitet (to do: 2 Studienhefte, 2 EAs, 1 PA, eine Klausur, geplant Mitte Januar)

Gebraucht habe ich dafür insgesamt genau 78 Stunden, 9,75 Std. pro Woche, davon glatt 50 Std. für ABWL.

Aktuell liege ich damit ein paar Tage vor meinem Zeitplan. Ich hoffe, ich kann das weiter so durchziehen und die knappen 10 Std. pro Woche reichen noch eine Weile. Zu Gute kommt mir hier, dass mir Englisch bisher nicht so schwerfällt wie erwartet, denn die Euro-FH startet echt fast ganz von vorn. Das wird in der Zukunft sicher anders und ich bin froh, hier noch Spielraum nach oben zu haben (zeitlich gesehen)!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Wenn du am Anfang mit dem Englisch nichts zu lernen hast, muss du aber aufpassen. Nicht dass du dann deinen Einstieg ins Englisch verpasst. ;)

Vor dem Zeitplan ist immer gut.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ist es ratsam über die investierten Stunden Buch zu führen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das kommt auf dich selbst an. Für die einen ist es Motivation, andere fühlen sich dabei eher eingezwängt und kommen damit nicht klar.

Wie so vieles im Fernstudium gilt auch hier, einfach ausprobieren und nach ein paar Wochen prüfen ob es hilft oder ob es nur Ballast ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?