Springe zum Inhalt

Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    17.511

Wieder mal müde

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Engel912

47 Aufrufe

eigentlich traut man es sich kaum schreiben, so ohne Kinder oder andere Familienstress-Attacken. ABER:

Durch die viele Arbeit, die unterschiedlichen Einsatzorte und dadurch entstehende weite Fahrten, bin ich momentan nur noch PLATT.

Mit der Projektarbeit bin ich daher auch noch nicht wirklich vorangekommen - lediglich den Start an der WBH habe ich bisher gemacht sowie einige kleinere Vorbereitungen bezüglich QB1 (also meine Vorstellungen von "Ordnung" im PRojekt zu Papier gebracht).

Am Wochenende ist das Lastenheft an der Reihe, ich bin sehr gespannt, wie weit wir kommen werden. Wenn man sich bissl doof stellt, sollte es aber kein PRoblem sein, mit Kundenworten unser PRojekt zu beschreiben. Ich bin gespannt.

DBI ist wohl einigermaßen gelaufen, das REP war schon OK, der Tutor hat uns einige Ausblicke allgemeiner Art gegeben, die schon geholfen haben ("sowas kommt bei mir nicht dran, das halte ich für nicht so wichtig"). jetzt warte ich also mal wieder auf eine Note.

Wenn alles gut läuft und ich heute Abend mal etwas früher ins Hotel komme, werde ich noch einiges an Unterlagen fürs Projekt schreiben und dann die dBI-B-Aufgabe endlcih abschließen (fehlt nicht mehr viel).

Gogo Engelchen - ist nicht mehr viel *MotivationindenBloggies*:blink:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Klausuren haben auch den Vorteil, dass sie an einem Tag stattfinden, dass man weiss was man dafür wissen/können muss und das man sofortige Rückmeldung bekommt (wenn man etwas selbstkritisch ist) sobald man sie abgegeben hat.

Projekte, wissenschaftliche Arbeiten und Berichte sind da eben etwas anders... allerdings muss man eben alles schaffen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Projekte, wissenschaftliche Arbeiten und Berichte sind da eben etwas anders... allerdings muss man eben alles schaffen

das ist der Grund, wieso sie mir mehr Spass machen: man kann es in die Richtung beeinflussen, die einen selbst interessiert...dafür sind sie aber auch schwerer, umfangreicher, zeitraubender...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung