Zum Inhalt springen

Blog Lolli2007

  • Beiträge
    98
  • Kommentare
    408
  • Aufrufe
    5.012

Diplomarbeit - die Vorbereitungen laufen


Lolli2007

189 Aufrufe

 Teilen

Nachdem ich jetzt 3,5 Wochen nichts von meinem favorisierten Erstbetreuer für meine Diplomarbeit gehört habe, kam heute endlich die heißersehnte Email. Ich hatte ihn gefragt, ob er im Zeitraum vom 1.1.-30.6. meine DA betreuen würde. Das Thema habe ich noch nicht genannt. Er hat den Zeitraum heute bestätigt :thumbup:

Außerdem hab ich heute die Bestätigung der HFH für die Zulassung meiner Vorgesetzten als Zweitgutachter erhalten. Laut HFH muss ein Zweitbetreuer einen akademischen Abschluss im Gebiet der BWL haben. Das trifft bei meiner Chefin nicht 100%ig zu. Der akademische Grad ist vorhanden, jedoch nicht in der Richtung BWL. Aber sie weißt eine Zusatzqualifikation für Logistik auf. Daher wurde Sie von der HFH zugelassen. Das fetzt :)

Somit habe ich jetzt Erst- und Zweitbetreuer nach meinen Vorstellungen - ich bin glücklich und zufrieden !!! :)

Heute haben wir auf Arbeit zusammengesessen und das Thema etwas mehr im Detail besprochen. Ich freu mich schon aufs Losschreiben. Das Thema gefällt mir gut und ich kann auch eigenes Know-How aus der Praxis einbringen. Außerdem steht das Ziel der Arbeit im engen Zusammenhang mit meiner beruflichen Tätigkeit und hilft somit auch der ganzen Abteilung!

Als nächstes muss jetzt das Expose, die Grobgliederung sowie das vorläufige Literaturverzeichnis erarbeitet werden. Dann schicke ich alles an die HFH und meinen Professor und zu guter letzt hoffe ich auf eine positive Rückantwort, sodass ich ab 1.1. schreiben kann...

Die Beantragung des Themas wollte ich eigentlich bis zu meinem Umzug (15.11.) eingereicht haben, aber das werde ich zeitlich nicht schaffen. Ich habe ab 14.11. für 3 Wochen Urlaub. Spätestens nach dieser Zeit müssen die Entwürfe in den Briefkasten gehen.

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich lese das bei HFH-Studenten immer wieder:

Literaturliste ist vorab einzureichen. Wie macht ihr das?

Meine Literaturliste hat sich bis zum Ende der BA immer wieder verändert. OK, ob das gut oder schlecht ist, bleibt abzuwarten (die Benotung steht ja nun noch aus), aber ich war während der Schreibzeit immer mal wieder in der Bib um Bücher nachzusehen.

Dürft ihr eure Liste weiter ausarbeiten oder ist das ab einem speziellen Punkt dann FIX? Wird nur geprüft, ob ihr es geschafft habt, die Standards zu finden, oder wird bei jedem einzelnen Buch gefragt, wozu man das braucht?

Link zu diesem Kommentar

Man muss 15-20 Titel vorab angeben, eben damit der Betreuer auch die Möglichkeit hat Einfluss zu nehmen, bzw. um zu sehen dass die Auswahl auch ok ist. Ob überhaupt jemand prüft, ob man da etwas gestrichen hat glaube ich nicht.

Ich habe bei der Hausarbeit 15 vorgegeben und Schlussendlich mehr als 30 in der Arbeit gehabt.

Link zu diesem Kommentar

Ich habe bei der letzten Hausarbeit nur etwa die Hälfte der vorab angegebenen Quellen wirklich verwendet. Geschadet hat`s nicht...

Link zu diesem Kommentar

Alles klar - ich kannte das von mir eben nicht. Danke für die Erläuterungen!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...