Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    21.303

Aktueller Stand DA-Vorbereitung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
chillie

95 Aufrufe

Das war mein Wochenziel:

Als to-do für diese Woche steht an bis Mittwoch die Gliederungsvorschläge des DA-Betreuers endlich umzusetzen, das ganze mit ihm fest zu machen und den Zweitbetreuer überzeugen.

Gliederungsvorschlag ist abgeändert und abgesegnet, wie bereits berichtet.

Von Seiten des Erstbetreuers ist alles abgesegnet.

Zweitbetreuer habe ich am Montag angeschrieben, bisher leider Funkstille. Ich wollte ihm und mir noch ein paar Tage geben, allerdings kostet es ja weiterhin Zeit den nächsten Betreuer anzuschreiben.

Die nächsten zwei Tage bin ich auf einer Schulung. Im Hotel bin ich eh unproduktiv und Dienstag komme ich spät nach Hause. Somit fallen diese Tage eh weg und ich würde erst ab Mittwoch auf die Suche nach einem anderen Zweitbetreuer gehen.

Im Kopf bin ich noch nicht auf DA eingestellt, ich lasse mich immer noch sehr stark von notwendigen oder weniger notwendigen Dingen in der Wohnung ablenken.

Ziel für die neue Woche ist, erste Notizen mit den Ideen für einzelne Kapitel anzufertigen und Rechercheziele aufzustellen. Notwendig hierzu ist natürlich der Schritt vor dem ich mich die letzte Tage erfolgreich gedrückt habe... wieder den Draht zu meiner Arbeit finden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

na, wie lautet denn jetzt das endgültige Thema????

ich sitze im Moment an meinem Schluss und mir will nichts rechtes einfallen - eigentlich könnte ich schon fertig sein (und zumindest weiter sein) aber in den letzten 2, 3 Monaten habe ich einen Durchhänger nach dem anderen (ich bin irgendwie nicht mehr auf Studium eingestellt) ...:(:blushing: aber es wird schon werden (hoffentlich)

ich kann deine Gemütslage also voll und ganz nachvollziehen....aber noch einmal tüchtig Gas geben und du hast deinen Diplom-Kaufmann (FH) - und wie ich dich kenne mit einer EINS

das schaffst du auch noch!!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Thema wird sein: "Maßnahmen zur Förderung kundenorientierten Mitarbeiterverhaltens am Beispiel eines Wäschereidienstleistungsunternehmens"

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

hört sich ganz interessant an - und ist sicherlich auch praxisrelevant...

weißt du schon, um welche Art von Maßnahmen es sich handeln wird?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ganze ist absolut Praxisrelevant immerhin verantworte ich ein Kundenbetreuungsteam - somit erhoffe ich mir praktischen Nutzen (habe bereits einige interessante praktische Ideen bei der ersten Recherche abgeleitet) und runde damit mein einen weiteren Karrierebaustein ab.

Konkrete Maßnahmen habe ich noch nicht erarbeitet. Sowohl bei Front-Desk als auch bei Back-office Mitarbeitern sind es aber Größtenteils Maßnahmen in der Gestaltung des Arbeitsumfeldes, der Kompetenzen usw.. Die wichtigste Erkenntnis habe ich schon gewonnen... Kundenorientierung kann man nicht schulen ;) (hätte mich auch gewundert)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

hmmm - du solltest dir "the motivation to work" von Herzberg, Mausner & Snyderman (1959) anschauen. Und "Flow - das Geheimnis des Glücks" von CSIKSZENTMIHALYI MIHALY. In dem ersten Buch geht es um die Arbeitszufriedenheit - Selbstbestätigung, Anerkennung, die Aufgabe an sich und Verantwortung führen demnach zur Arbeitszufriedenheit. Flow kennst du bestimmt. Und interessant ist auch die XY-Theorie, die zu einem autoritären bzw. partizipativen Führungsstil führen. Wo du dann bei der Führung wärst....kannst du sicherlich bei diesem Thema auch breit auswalzen.

viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja in die jeweiligen Konponenten können, dürfen und wollen kann ich beliebig tief einsteigen. Mal sehen wie weit ich das jeweils herunterbrechen muss um aussagekräftige Massnahmen zu erhalten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Thema klingt extrem spannend! Unser Modul "Führung" ging um (ich sag mal) ähnliches - fand ich sehr interessant und auch wirklich hilfreich. Ich kann mir vorstellen, dass es da unheimlich viel Literatur gibt - und vieles, was auch "Müll" ist.

Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht - ich gebe aber zu, dass ich nciht nachvollziehen kann, dass du auf den letzten Punkt in deinem Studien-To-Do JETZT schon keine Lust hast (oder dafür nicht motiviert bist). Allein der Start mit meiner BA war mit einem unheimlichen Schwung verbunden.

Da die BA auch "nur" 3 Monate gedauert hat, hielt der immerhin bis fast zum Schluss.

Jetzt mal auf zur Schulung - und vielleicht kannst du ja im Hotel schon mal bisschen im Internet nach geeigneten Sachen stöbern :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja, keine Lust ist nicht richtig - eher bin ich im Kopf noch bei so vielen anderen Sachen. Abe da die Schulung um ein passendes Thema geht, lasse ich mich einfach einstimmen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wieso kann man denn Kundenorientierung nicht schulen? Natürlich ist es sehr individuell und besonders eine innerliche Einstellung, aber grundsätzlich ist das vergleichbar mit Wirtschaftlichkeit, wirtschaftliches Handeln kann man auch antrainieren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

man kann kundenorientiertes Verhalten sicherlich auch schulen - aber wichtiger sind nach meiner Meinung organisatorische Maßnahmen (die die Mitarbeiter überhaupt erst in die Lage versetzen, kundenorientiert zu handeln), das Handeln und das Vorbild der Führungskräfte und natürlich auch die Unternehmenskultur, die strategische Ausrichtung und die Unternehmensziele.

wenn diese Dinge nicht stimmen, bringen auch Mitarbeiterschulungen nichts....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung