Springe zum Inhalt

Technische Informatik an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    84
  • Kommentare
    371
  • Aufrufe
    1.341

Erkenntnis

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Blackhawk

82 Aufrufe

Morgen gehts wieder nach Pfungstadt, je nach Wetterlage evtl. auch schon heute. Los gehts morgen mit dem REP zu Software-Engineering II. Am Freitag dann die Klausur und REP zu Qualitätsmanagement. Am Samstag dann auch in diesem Modul noch die Klausur und der Projektstart.

Die letzten Wochen habe ich mich mit der Vorbereitung auf diese Klausuren ziemlich gequält. Diese "weichen" Auswendiglern-Fächer sind einfach nicht mein Ding.

Mittlerweile hat sich bei mir auch die Erkenntnis breit gemacht dass ich wohl besser Elektro-und Informationstechnik studiert hätte anstatt Technische Informatik. Da wäre für meinen Geschmack immer noch genug Informatik, Programmieren und Co drin gewesen. Irgendwie kann ich mit Software Entwicklung einfach nix anfangen.

Aber wie sagt man so schön: Hinterher ist man immer schlauer...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wenn es dich beruhigt:

Ich habe angewandte Informatik studiert - wo quasi "fast jedes" Modul Software Entwicklung ist (sehr überspitzt gesagt) und kann damit auch nicht wirklich was anfangen ;) Augen zu und durch! Bei mir haben die Noten zwar gestimmt, aber mit den Modulen zur Software Entwicklung konnte ich über das gesamte Studium nicht allzu viel anfangen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
besser Elektro-und Informationstechnik studiert

Vielleicht findest Du ja einen Master in der Richtung...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Engel: Da bin ich dann tatsächlich beruhigt :)

@Markus: leider hat die WBH da noch nichts passendes im Angebot. Aber was nicht ist kann ja noch kommen. Der Master Angewandte Mechatronik ist ja schonmal ein Schritt in die richtige Richtung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der Master in EIT wird kommen - die WBH ist nah "am Markt", und weiß, das da Nachfrage herrscht. Ich sage, noch dieses Jahr wird es soweit sein!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe es schon mal an anderer Stelle geschrieben: Es gibt Studiengänge die sehr gut fürs Fernstudium geeignet sind und andere, die es definitv nicht sind. Maschinenbau und Elektrotechnik sind -gerade auch an Fachhochschulen- durch einen hohen Laboranteil geprägt, der sich im Gegensatz zur Informatik-Praxis nicht zuhause durchführen läßt. Einstellende Ingenieure werden hier, basierend auf den eigenen Studiumserfahrungen, Vorbehalte gegenüber Fernstudiums-Absolventen haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung