Springe zum Inhalt

Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    8.590

Tagesaufgabe: 4 Stunden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
HannoverKathrin

78 Aufrufe

Neulich hab ich unter den Kommentaren beim Blog von wem anders erwähnt, dass es mir sehr schwer fällt auch an vollkommen freien Tagen nur mit dem Studium auf der To-Do-Liste mehr als 4 Stunden zu lernen.

Das möchte ich heute mal wieder ausprobieren, bzw. muss ich es. Morgen findet in Hannover der jährliche Marathon statt und nachdem mein Freund die halbe Disziplin mitgelaufen ist, wird nachmittags bei uns gegrillt. Der Sonntag fällt somit komplett als Lerntag weg. Mir bleiben also 5 Tage + heute für die ABR-Klausur.

Aktueller Stand: noch keine Altklausur gemacht und die 13seitige ZF ist auch noch nicht 1 Mal komplett durchgelesen. Dafür bin ich in den ersten 7 Seiten schonmal recht fit. Habe vorhin nochmal wiederholt und bin mit dem Wissenstand soweit zufrieden.

Jetzt heißt es die restlichen 6 Seiten zu verinnerlichen und mich abends mal an der 1. Klausur zu versuchen. Hier erwarte ich einen herben Rückschlag und einen damit einhergehenden Motivations- (aka Panik-)schub.

Ich versuche mich mit dem Gedanken "Once more with feeling" zu motivieren und halte mir immer wieder vor Augen, dass es meine letzte Klausur ist und sie sich somit bitte in den "Erfolgen" der Vorgänger einreihen soll. Also irgendwas zwischen 1,0 und 3,0. In Anbetracht der vergangenen Rechtsklausuren erwarte ich eine 2,7. Aber dafür muss ich heute nun noch was schaffen...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das böse Belohnungstief (= ich hab schon soviel, den Rest schaffe ich dann später irgendwann) hat zugeschlagen. Bin aktuell aber immerhin bei 3 Stunden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sind die Gesetze denn schon fertig präpariert? Das BGB braucht man eigentlich garnicht, wenn man die Beck'schen Arbeitsgesetze hat. Da sind nämlich alle relevanten BGB-Paragraphen drin.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Kathrin, ich drück dir ganz fest die Daumen für deine letzte Klausur und puste gaaaaanz viel Motivation rüber! (wobei, so arg viel hab ich davon auch momentan nicht...)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Gesetze sind noch gar nicht präpariert, das wird vermutlich heute im großen Stil nachgeholt. Das mit dem BGB sehe ich anders: wir haben in der Präsenz und auch im SB häufig gemerkt dass Beck in seinen Arbeitsgesetzen das BGB zu stark gekürzt hat und in dem Auszug einige Paragraphen fehlen. Das Single-BGB wird somit auf jeden Fall auch mitgenommen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung