Springe zum Inhalt
  • Einträge
    54
  • Kommentare
    192
  • Aufrufe
    6.414

Warum kann ich nicht alleine lernen??

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Esther03

106 Aufrufe

Ja ich gebs zu, das mit dem Lernen hab ich mir einfacher vorgestellt... Es ist so: Wenn ich erst mal anfange, dann schaffe ich wirklich ganz gut was, aber dieses Anfangen ist einfach sooo schwer...

Ich treffe mich deshalb einmal die Woche mit einer Freundin, die auch ein Fernstudium macht. Wir haben uns in der Firma einen kleinen Raum gebucht, der keinerlei Ablenkungen bereit hält (was schon mal sehr gut ist :) ) Letzten Dienstag war unser erstes Treffen. Natürlich haben wir erst mal, wie erwartet, ein bisschen gequatscht, aber dann waren wir echt sehr produktiv! Ich war selbst überrascht, wie viel ich in der Zeit geschafft habe. Ich hatte fast mein Wochenziel von 3 Lektionen erreicht. Von der dritten Lektion fehlte mir nur noch die Hälfte.

Ich hatte nun also fast eine ganze Woche Zeit diese zweite Hälfte zu bearbeiten. Und was soll ich sagen... heute ist Montag und seit Dienstag habe ich nichts mehr gemacht... Schande über mein Haupt. Und was das ganze noch verschlimmert: Meine Freundin hat für morgen abgesagt, dabei kann ich mich allein doch so schlecht motivieren :(

Irgendwie muss ich es schaffen mir mehr Lernzeiträume zu schaffen... andauernd hab ich was vor... diese Woche ist auch schon wieder fast jeder Tag verplant. So geht das nicht weiter... Ich hoffe, dass ich morgen auch allein gut voran komme und dann wieder im Plan bin. Kann ja nicht sein, dass ich schon die ersten Wochenziele nicht erreiche :thumbdown:

Naja, nicht entmutigen lassen und weiter machen ist die Devise...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Die Frage warum hilft Dir hier nicht weiter ;-) ... sondern eher was Du brauchst um alleine klar zu kommen.

Sicher ist aber, dass Du genau wegen solchen unvorhergesehenen Dingen im Fernstudium sicher seeehr lang brauchen wirst, wenn Du nur mit jemanden zusammen lernen kannst. Wie siehst das überhaupt aus? Studiert ihr beide das gleiche? Wenn nicht geht es ja anscheinend eher um soziale Kontrolle als um konkrete Hilfestellungen.

Wenn dem so ist, dann führ' Dein Blog vllt. etwas aktiver, oder twittere über Dein Studium. Es gibt genügend Leute die das gern aufnehmen und auch motivierend unter die Arme greifen oder ... bei Bedarf... auch mal in den Hintern treten.

Wenn Du studierst, hast Du ein Ziel - das Ziel muss attraktiv genug sein um Dich zu Hause zum arbeiten zu ermutigen. Überleg Dir vllt. kleine Meilensteine mit Belohnungen, tausche die Zeit für das Studium gegen etwas dass Dich nervt (z.B. lernen statt ... naja sagen wir ... Auto waschen)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die Tipps! Meine Freundin studiert was anderes, was die Frage wohl beantwortet ;)

Leider bin ich ein Mensch, der erst richtig zu Höchstleistungen auffährt, wenn er richtig unter Druck ist, der Stress war immer mein größter Motivator. Aber eigentlich hatte ich mir vorgenommen, es im Master mal ein wenig ruhiger angehen zu lassen und nicht erst auf die stressigen Zeiten zu warten. Wobei der Stress früher oder später natürlich von selbst kommt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Esther03,

noch einen kleine Idee von mir: suche dir Leute, mit denen du einen Lernchat durchführen kannst. Das hilft auch ein bisschen bei der Stange zu bleiben.

Oder eine physische Lerngruppe, Stammtische, hier im Blog schreiben: bis zum x Datum will ich das und das schaffen, es werden sich bestimmt einige finden, die regelmässig nachfragen, wie es jetzt aussieht.

Ich bin der Meinung, wenn man ein Ziel hat, findet man auch immer einen Weg, dieses zu erreichen, egal wie.

Liebe Grüße

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Versuche deine privaten Termine zu minimieren oder zumindest auf einen oder zwei Tag(e) zu legen und dir bestimmte Wochentage als Lerntage freizuhalten. Wenn du dir z.B. jeden Montag und Mittwoch freischaufelst, wird das Lernen an den Tagen irgendwann normal.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hast Du eine Bibliothek (ggf. einer Hochschule) in der Nähe? Dann versuch doch mal dort zu lernen. Vielleicht reicht es ja auch, wenn auch viele andere Lerner um Dich rum sind.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung