Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    146
  • Aufrufe
    4.030

Warum studier ich eigentlich noch?!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MarcoNellessen

147 Aufrufe

:blink: Hä?! Wie jetzt?! :confused:

Naja, in letzter Zeit werde ich öfter gefragt, weshalb ich das Studium überhaupt mache. Seit 1,5 Jahren bin ich ja bei einem anderen Arbeitgeber und habe dort relativ großen Spielraum, was meinen Aufgabenbereich angeht. Auch der Verdienst kann sich sehen lassen. Ein "fertig" studierter Kollege verdient beispielsweise weniger als ich.

Mein Studium kostet monatlich 265 €. Noch 2 Jahre lang... Das heißt, wenn ich fertig bin, habe ich einen Kleinwagen abbezahlt. Aktuell könnte ich die 265 € auch gut sparen, da ich geplant habe so mit 30 ein Häuschen zu bauen.

Entsprechend gering ist häufig die Motivation. Bringt mir der Studienabschluss tatsächlich einen besseren Job? Mehr Gehalt? Meine Work-Life-Balance kann sich aktuell auch sehen lassen. 09:00-17:30 von Mo bis Fr mit 30 Tagen Urlaub im Jahr. :rolleyes:

Nunja, eigentlich will ich es durchziehen, allein schon um es mir selbst zu beweisen. Und ja: natürlich lerne ich auch einiges dazu. Manche Module finde ich sogar persönlich recht interessant. Zweifel kommen trotzdem manchmal durch... Doch wahrscheinlich hätte ich den aktuellen Job gar nicht, wenn ich das Studium nicht begonnen hätte. Voraussetzung war das Studium zwar nicht, aber es hat mich dazu bewogen die Bewerbung damals abzuschicken...

In diesem Sinne auf mindestens 2 weitere Jahre und nochmal ca. 6500 € Studiengebühren ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Das Problem an dieser Frage ist... wenn man die einmal rausgelassen hat aus ihrem Käfig, kommt die regelmäßig wieder, setzt sich auf den Schoß, schnurrt ganz laut und klebt ein einem fest.

Dieses Mistvieh wird man dann irgendwie bis zum Ende des Studiums nicht mehr los...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Du hast also derzeit einen tollen Job:

Ein "fertig" studierter Kollege verdient beispielsweise weniger als ich.

09:00-17:30 von Mo bis Fr mit 30 Tagen Urlaub im Jahr.

Wirst du in der Firma bis zur Rente bleiben? Werden deine Chefs immer bleiben? Der Akademiker kann dann evtl. nur aufgrund seines Titels an dir vorbeiziehen. Wo endet die Karriereleiter mit bzw. ohne Studium? Wie sicher sind Arbeitsplatz,Gehalt und Arbeitszeit bei Outsourcing, neuem Investor oder verändertem Marktfokus?

Studiere einfach für dich! Vermutlich hast du Recht, es wird keinen Gehaltssprung und keinen rasanten Aufstieg für ich geben. Aber der Abschluß wird das -durch das hohe Gehalt offensichtliche- in dich gesteckte Vertrauen rechtfertigen und eine betriebliche Weiterentwicklung ermöglichen. Deine Firma wird keinen Wechselwillen bei "überbezahlten" Akademikern vermuten, mit Hochschulabschluss sieht das dann anders aus. Da muss auch die Firma was bieten.

Es war also nur der innere Schweinehund, der sich bei dir gemeldet hat. Ring ihn nieder und weiter geht's.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich sehe das so wie wasserfall. Und offensichtlich bist auch noch relativ jung - Häuschen mit 30 ... Es ist oft eine Frage der Perspektive, vieles kann sich in Deinem Leben noch verändern u. mit einem abgeschlossenen Studium kannst Du nicht verkehrt liegen. ;) Es muß ja auch nicht immer der Arbeitgeber/Beruf sein, der einen zu Veränderungen zwingt, sondern man selbst verändert sich im Laufe des Lebens noch. Und da Dich das Studium als solches ja interessiert, würde ich nichts hinschmeissen - Katze streicheln, aber nicht mit ins Bett. :thumbup: Das Häuschen kann doch auch noch "2" Jahre warten, oder?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?