Blog Chrissi80

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    20
  • Kommentare
    33
  • Aufrufe
    618

Schlechtes Gewissen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Chrissi80

70 Aufrufe

Also irgendwie ist es komisch, ich weiß zwar dass das Studium bald loslegt, aber irgendwie hock ich jeden Tag aufm Sofa nach dem Arbeiten und denk mir:"Ach ich hab ja noch Zeit!" und bin Stinkfaul.

Irgendwie ist mir bei dem Gedanken net so ganz wohl. Wenn ich so lese was andere so machen, hier Plan, dort vorbereiten und schon lernen.

Hmm, mach ich evtl. was falsch?

Ich denke mal das kommt spätestens wenn ich merke so jetzt gehts rund und man muss was tun. Wenn dann mal die ersten Präsenzen waren und alles seinen geregelten Gang geht. Und genau das ist auch mit ein Grund warum die HFH, man hat feste Termine, muss es sich einteilen, dass man zu einem festen Zeitpunkt fertig ist!

Ich kenn mich doch, ich brauch den gewissen Druck im Nacken. Wenn der mal anfängt ist es mit der Faulheit auch vorbei(hoffentlich).

Aber wie heißt es so schön, es ist Jahresende der Akku is leer und Weihnachten ist nah *gg*

Also mach ich mir mal keinen Stress und geh dann voll motiviert ins neue Jahr!

So long und in diesem Sinne

Chris


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Hey Chris,

ich denke Du solltest Dich sicher nicht durch irgendwelche Blog-Einträge aus der Ruhe bringen lassen. Jeder "Jeck" ist doch bekanntlich anders.

Ich pers. hab mich mit dem Studium auch sehr wenig beschäftigt, nachdem ich nach der hälfte des SB1 Mathe Probleme hatte und wirklich beissen musste lese ich hier und da Sekundärliteratur und rechne ein paar Sachen - die richtigen Fächer fange ich auch erst später an.

Das ist ja das schöne am Fernstudium, jeder hat den Spielraum es sich so einzuteilen wie man möchte, so lange man selbst damit zufrieden ist, sollte das kein Problem sein ;)

Erhol Dich gut :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Hallo Chris,

genieße die Zeit bis zum offiziellen Start - ohne grübeln.

Wie hier schon verschiedentlich angeklungen ist es für einen längeren Zeitraum die letzte freie Zeit, die Du hast, ohne dass Dir der nächste Klausurtermin etc. im Nacken sitzt.

Wer sich schon etwas vorbereiten möchte, soll das tun. Sicher nicht verkehrt, ggf. ist dann der Einstieg etwas leichter.

Es ist aber auch völlig okay, sich die Energie für das Studium aufzusparen.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey Chris,

ich kann nur sagen: ich hab es genauso gemacht ;-) Die Entscheidung für das Studium ist Anfang November gefallen. Die Unterlagen habe ich dann Anfang Dezember weggeschickt. Ich habe mir zwar diesen Mathe-Brückenkurs geholt - hier dann aber irgendwo gelesen, dass man ab dem Tag der Lieferung kontinuierlich lernt. Also hab ich beschlossen, meine Freiheit noch einmal SO richtig zu geniessen.

Meine Couch wird sich ohne mich sehr einsam fühlen!

LG und lass es Dir richtig gut gehen!

Danny

PS: ob das so sinnvoll war, werde ich wohl erst in einigen Wochen merken ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?