Springe zum Inhalt
  • Einträge
    74
  • Kommentare
    349
  • Aufrufe
    8.136

Betriebssysteme und Rechnerarhitektur abgehakt, jetzt Information Broking Research

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ukyo

101 Aufrufe

Guten Morgen,

die erste der beiden Klausuren von dieser Woche habe ich abgehakt. Wie ich bei meinem letzten Blogeintrag noch kommentiert habe, hat das Rep meinen Respekt bzgl. der Rechnerarchitektur deutlich gesenkt. Ich hatte nach dem Rep keine Verständnisschwierigkeiten mehr was die Themen angehen. Wie ich gestern bei der Klausur gemerkt habe, heißt das aber noch nicht dass man alles auch zu 100% abrufen kann. Soll heißen die Klausur war ganz ok. Es waren insgesamt 26 (oder 27? - weiß es nicht mehr zu 100 %) Fragen - 7 (oder 8?) zu Rechnerarchitektur und 19 zu Betriebssysteme. Ich konnte so ziemlich mit jeder Frage etwas anfangen aber bei der einen oder anderen Frage weiß ich nicht ob meine Erklärung oder Antwort dem Korrektor tatsächlich genügt.

Was etwas seltsam bei der Klausur war ... es gab eine Überschrift "Rechnerarchitektur" und eine Überschrift "Betriebssysteme". Bei RA gab es dann die Fragen mit der Nummer 1-7(8) und bei BS gab es die Fragen mit der Nummer 1-19. Man musste also bei der Nummerierung seiner Antworten darauf achten, dass man zu den Zahlen noch das jeweilige Gebiet mit angibt. Außerdem war es seltsam, dass als Prüfer nicht die Dame angegeben war, die unser Rep gehalten hat sondern ein Herr, den ich nicht kenne. Ich bin mal gespannt wer diese Klausur nun korrigiert.

Ich habe gestern Mittag dann noch ein wenig für meine Klausur morgen (IBR) gelernt. Irgendwie war meine Motivation aber nicht so hoch. Ich möchte dass jetzt endlich Samstag Abend ist und ich mir das Champions League Finale anschauen kann. Wenn das nämlich der Fall ist, ist meine zweite Klausur auch vorbei. :)

Gestern Abend hat sich meine Motivation dann aber nochmals etwas erhöht. Ich habe an den morgigen Tag gedacht und dabei realisiert, dass das ja gar kein normaler "Lern-Samstag" sein wird, an dem ich vier Stunden lang etwas für das Studium im Büro machen werde. Nein, ich werde nach der Klausur GAR NICHTS für das Studium machen. Und den Tag danach, und den Tag danach, und den Tag danach auch nichts. Wir fliegen am nächsten Donnerstag in Urlaub und da habe ich mir vorgenommen im Urlaub nichts für das Studium zu machen und die paar Tage bis zum Urlaub jetzt auch nichts neues mehr zu beginnen. Ich glaube nicht dass das so viel bringen würde, für drei Tage ein neues Modul zu beginnen und dann zwei Wochen nichts zu machen.

Insofern habe ich mir gestern Abend gedanklich in den Hintern getreten und mich zu einem disziplinierten Solo-Rep heute verdonnert. Um 8:30 Uhr ist Rep-Beginn. Ich habe amomentan noch 6 Minuten bis es los geht. Ich habe mir also einen Stundenplan zurechtgelegt, wie wenn ich beim Rep wäre (das ja leider abgesagt wurde). Ich hoffe, dass ich den heutigen Tag so diszipliniert hinter mich bekomme und noch einiges für morgen mitnehme. Wobei es da wohl nur noch darum geht, wie gut meine Note werden wird. Daran, dass ich bestehen werde, zweifle ich nicht.

So ... damit ich nicht zu spät zu meinem Rep mit dem Dozenten und Studenten Dominic komme, höre ich nun mal auf. Ich hoffe mein Lerntag heute wird ähnlich ergiebig wie der Blog-Eintrag. ;)

Gruß Dominic

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


9 Kommentare


Empfohlene Kommentare

So, erste beiden "Schulstunden" sind um und die erste Pause ist fällig. Bin im ersten von drei Heften bis auf Seite 45 von 75 durchgedrungen und habe ein ganz gutes Gefühl alles gut gefestigt zu haben. Wenn ich sechs Schulstunden für mein Rep ansetze, hinke ich momentan also zeitlich zwar etwas hinterher aber da das erste Heft das Theorie-lastigste ist und das nach meiner Befürchtung auch am meisten "abgefragt" werden wird morgen, müsste das passen.

@klausu: Du hast aber hoffentlich keine Bedenken überhaupt durchgekommen zu sein? Sind wir uns gestern oder vorgestern eigentlich begegnet? Ich kann dich aufgrund deines Avatars von hier nur schwer in der Realität erkennen aber für dich dürfte das bei mir ja machbar sein. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich glaube ich habe dir gestern morgen im Raum mit dem Kaffeeautomaten gegenüber gesessen. Ich war mir aber nicht so sicher. Naja die Klausur war anspruchsvoll wenn man das so formulieren mag :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sodele ... die nächsten beiden Schulstunden sind abgehakt. Habe nun das erste Heft und die Hälfte des zweiten Hefts durch. Mittagessen liegt auch schon hinter mir. Um 13 Uhr geht es weiter.

Ich finde man merkt richtig dass die Motivation stimmt, wenn man merkt wie man beim Arbeiten/Lernen gegen die Zeit kämpft. Ich hoffe ich schaffe alles was ich mir für heute vorgenommen habe.

@klausu: Dann wünsche ich dir mal, dass der Korrektor exakt der gleichen Ansicht ist wie du es warst. :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Diese Motivation ist ja unerträglich ;)

Vergiss bitte die Klausurberichte in unserer Gruppe nicht - ich warte schon sehnsüchtig darauf :blushing:

Viel Erfolg! :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sodele ... alle Hefte durch und größtenteils im Kopf. Größtenteils heißt, dass es für eine "gute" Note reichen dürfte. So langsam sinkt die Motivation und die Aufnahmefähigkeit bei mir. Mal schauen ob ich mich noch dazu aufraffen kann noch mehr zu tun um die Wahrscheinlichkeit für eine "sehr gute" Note zu erhöhen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo ukyo,

wir haben uns ja leider vor Ort verpasst aber deine Motivation klingt gut. Ich drücke dir die Daumen.

Du wirst es schon reißen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

So ... Schlusspfiff. Jetzt qualmt der Schädel. Das Schreiben des Blogeintrags und der Kommentare haben mir vom Gefühl beim Durchhalten geholfen. Vielen Dank an alle Leser! :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es waren 8 Fragen zu RA und 19 Fragen zu BS. BS machte 75% und RA 25% der Klausur aus.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung