Springe zum Inhalt

fsfuser01

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    107
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

32 Gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, kleine Korrektur - es handelt sich immer um mehrere Bücher (Bundles) Aktuell ca. 20-25 Bücher um 15USD: Java, Python, C++, C#, ... https://www.humblebundle.com/books/programming-packt-books UX, Big Data, Leadership, Blockchain, ... https://www.humblebundle.com/books/jumpstart-your-tech-career-books
  2. Schau dir mal ADONIS:CE und ARIS Express an! In meiner Abteilung verwenden wir Visio (kleinere Projekte) und SPARX SYSTEMS Enterprise Architect.
  3. Hallo, FYI - Hier wird ja auch immer wieder mal das Thema der notwendigen teuren "Fachliteratur" für das Studium angesprochen. Bei Humble (Game, eBook & Software shop) gibt immer wieder mal günstige (15 USD) eBook-Bundles zu Themen wie: Java, Python, Linux, DevOps, Web Programmierung, Electronics, Maker-Literatur, Data-Science & Big Data. Die Angebote stammen meistens von bekannten Verlagen wie O'Reilly, Manning, Wiley & Packt Publishing. https://www.humblebundle.com Bitte in ein passendes Unter-Forum verschieben falls ich hier falsch bin 🙂
  4. Done! Ich habe kein offfizielles Statement der IUBH erhalten.
  5. Hallo, ich kann keine offiziellen Hintergründe nennen. Ich bin aber aktuell Teilnehmer des "FlexLearning" Programmes. Ich habe weder eine E-Mail oder Post bezüglich der Einstellung des Programmes bekommen und ich kann kann normal neue Kurse in Care buchen. Werde aber noch Inbox und Post kontrollieren :-)
  6. Bonsai (Chuck Palahniuk) American Gods (Neil Gaiman)
  7. SAP MOOCs https://open.sap.com/ Hab aus beruflichen Gründen den Kurs "Developing Web Apps with SAPUI5" bearbeitet. Der Kurs war sehr gut aufbereitet und informativ.
  8. Ja es ist Blödsinn! Es ist eine FH aus Burgenland und den akademische Grad darfst du natürlich in Deutschland führen. Es handelt sich allerdings um einen Lehrgang zur Weiterbildung nach dem österreichischen § 9 Fachhochschul-Studiengesetz und er hat auch nur 60 ECTS Punkte. Viele dieser Weiterbildungs-Master in Österreich (FH / UNI) haben nur 60 oder 90 ECTS Punkte. Diese Lehrgänge - "Universitätslehrgänge" (UNI) oder "Lehrgänge zur Weiterbildung" (FH) sind Eigenheiten / Konstrukte der österreichischen Bildungslandschaft die zusätzlich zu den grundständigen Studien angeboten werden. Dieser Unterschied muss dir bei der Wahl bewusst sein damit die Wahl dieses Masters nicht zu einem Zielkonflikt führt (Promotion, Einstellung Öffentlicher Dienst, Ruhm & Ehre, Akzeptanz bei potentiellen Arbeitgebern) Es wäre also ein passender Master wenn zu zusätzlich zu Diplom oder Master eine Weiterbildung im IT-Management machen möchtest.
  9. Der Übergang (Passage-Trilogie Teil 1,Justin Cronin) Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch (Alexander Solschenizyn) Der Fall Charles Dexter Ward (H. P. Lovecraft)
  10. Hallo, FH Technikum Wien Bachelor Business Informatics Mehrere Präsenztage pro Semester aber sehr günstig: ~360 EUR pro Semester
  11. Ich würde mich bei der Recherche nicht auf "IT-Management" Masterstudiengänge beschränken sondern auch alle Wirtschaftsinformatik Master nach passenden Studienschwerpunkten / Wahlfächern durchsuchen. Der WIN Master der IUBH würde auch mit dem Namen "IT-Management" durchgehen. Der VAWI WIN Master (Uni Bamberg & Duisburg Essen) besteht nur aus Wahlfächern - mit passenden Modulgruppen wie "Informations- und Wissensmanagement", "Entwicklung und Management von Informationssystemen" und "Datenmanagementsysteme"
  12. Der Master ist noch relativ jung. Du wirst nicht viele StudienkollegInnen hier finden. Mögliche Lösungsansätze: Alle Bücher aus dem Literaturverzeichnis der betreffenden Studienbriefe ausleihen oder kaufen Funktion "Studienfachberatung" im HFH Campus auch wirklich verwenden Im HFH Forum (Campus) nach Lernpartnern suchen Recherchieren (amazon) ob du Literatur in einfacherer Sprache findest z.B "xxx einfach erklärt" Serie oder "xxx for Dummies" Serie Youtube checken, Channel verschiedener Anbieter prüfen (z.B IUBH) Nach inhaltlich gleichen bzw. ähnlichen Modul (Makro, VWL?) auf den Webseiten anderer Universitäten & Fachhochschulen (Präsenz / Fernstudium) nach Unterlagen, Tutorien, Zusammenfassungen & Onlinevorlesungen suchen. Um die Fernuni Hagen hat sich eine Nachhilfe-Industrie mit Videoangeboten, Präsenzseminaren und Zusammenfassungen gebildet.
  13. Bei mir sind zwischen Ende der Schullaufbahn und beginn des ernsthaften Fernstudiums fast 20 Jahre vergangen. Dazwischen lag ein abgebrochenes WIN-Erststudium bei dem Mathe & Statistik meine Angst bzw. Hass-Fächer waren. Ich habe vor Beginn des Fernstudiums auf den Websites von Schulbuch-Verlagen / Schulen recheriert und mich dann mit Mathematik Literatur für Mathe Schulstufe 1-8 eingedeckt und mich dann quasi von Level 0 eingearbeitet :-) Hab mir dann auch ein paar typische Kompendien wie "Mathematik - anschaulich dargestellt" & "Mathe Mathematik zum Studiumsanfang" von Peter Dörsam als Nachschlagewerk gekauft.
  14. Hallo, zur Info. Gestern bekam ich einen Link zu einer Online Umfrage der HFH. Thema war ein geplanter Masterstudiengang Wirtschaftsingenierwesen and der HFH. Der Studiengang soll falls er erfolgreich akkreditiert wird bereits im SS 2018 starten. Inhalte der Umfrage waren z.B Andere Hochschulen die man für einen Master im Visiert hat Ob man schon einen speziellen Master an einer anderen FH / Uni plant Bevorzugter akad. Grad MSc. / M.Eng. Bevorzugte Sudienschwerpunkte Bevorzugtes Lernverhalten Print / Online Bin schon gespannt auf die Studienschwerpunkte die man wählen kann. Die HFH agiert bei den Studienschwerpunkten hier ja meiner Meinung nach sehr konservativ & langsam. Beim Master BWL gibt es nur Controlling & Human Resources Management Der Bachelor Studiengang "Facility Management" wurde ja eingestellt - bis jetzt war es nicht möglich das Thema als SSP im Bachelor Studiengang WING anzubieten.
  15. Ich nehme an du hast schon eine Antwort auf deine Frage bekommen - der Eintrag is ja schon älter, aber vielleicht ist meine Einschätzung ja noch für andere hier von Interesse. In der neuen Variante dürfen die Studienbriefe nicht mehr verwendet werde. Bei der KÜ kann man alleine antreten oder im Team arbeiten. Ich studiere WING an der HFH. In meinem Studienzentrum bestand der Inhalt der Präsenzphasen aus: Frontalvortrag Ausarbeiten von kurzen Präsentationen (in Zweierteams) und anschließender Diskussion Bearbeiten von Aufgaben alter Klausuraufgaben im Team (2-4 Personen), also genau die Prüfungssituation wie bei der KÜ Eine Prüfungsvorbereitung alleine anhand SB & alter Klausuren ist sicher möglich. Ich würde dir schon empfehlen die Präsenzphasen zu besuchen weil: Du deine potentiellen Teammitglieder bei der KÜ schon kennenlernen und einschätzen kannst Der Vortragende Infos zum Ablauf und Tipps zu Korrektur gibt Du Trainierst die Prüfungssituation und bekommst danach Feedback
×
×
  • Neu erstellen...