Springe zum Inhalt

MBA sinnvolle Ergänzung?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

nach meinem Fernabi an der ILS habe ich ein Vollzeitstudium der Verfahrenstechnik absolviert und nun arbeite ich als Prüfingenieur bei einem bekannten TÜV-Konzern.

Nun habe ich mir überlegt noch einen MBA auf meinen B.Sc. zu satteln.

 

Als möglichen Anbieter habe ich die PFH Göttingen in Betracht gezogen.

 

Nun zu meinen Fragen.

 

1. Der MBA bei der PFH hat 60 Ects. Mein Bachelor hat 210. Zusammen hätte ich also 270.

Braucht man nicht 300 Ects für den Master?

 

2. Wie tief geht ein MBA in die Materie BWL? 

 

3. Ist es allgemein eine gute Idee den MBA zu machen, wenn man vor hat irgendwann eine Stelle als Abteilungsleiter zu besetzen oder gibt es bessere Alternativen?

 

Ich danke euch für eure Antworten :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Moin, 

 

1. In der Regel wird der Master nur bei einem Ects Umfang von 300 verliehen. Fehlende Ects kannst du dann durch zusätzliche Belegung von Modulen nachholen. Verbindliche Antwort am besten von der PFH einholen. 

 

2. Es werden keine Bwl Kenntnisse aus dem Erststudium vorausgesetzt. Allein aufgrund des geringen Umfangs von 60 Ects (inkl. Masterarbeit) ist es nicht möglich in die Tiefe zu gehen. Aber es ist ja auch in der Regel nur das Ziel ein bisschen Management und Generalisten Wissen zu erwerben. Netzwerk ist auch noch ein Faktor, aber dafür muss man schon tiefer in die Tasche greifen. 

 

3. Keine Ahnung. Aber such doch mal das Gespräch mit deinen Vorgesetzten. Evtl. gibt es ja sogar entsprechende Förderprogramme. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt auf ein paar mehr Dinge an. Unteranderem was es für ein Master ist (EMBA, MBA) und auf die Voraussetzungen die die Hochschule verlangt. Ob er dir was bringt ist gerade beim MBA immer schwer zu sagen. Benutze mal die Suchfunktion im Forum, da haben wir schon oft drüber diskutiert ob der MBA Sinnvoll ist oder nicht. Es kommt auf die einstellende Führungskraft + HR drauf an. Legen die Wert auf einen MBA, macht es Sinn, legen die Wert auf einen Master, würd ich eher einen MSc/MEng etc. machen. Persönlich denke ich, macht der MSc/MEng mehr Sinn und der MBA ist bei manchen halt "inn" und bei andern "out".

 

Prinzipiell gibt es hier kein Richtig oder Falsch. Ich würde mir die Stellenausschreibungen ansehen, von den Stellen die ich gerne hätte und was für Voraussetzungen die haben. Steht da mal MBA drin, würd ich ihn machen, wird der gar nicht erwähnt, würde ich mir das sparen.

 

Ein MSc/MEng z.B. bringt dich aus meiner persönlichen Sicht deutlich weiter und du kannst am Ende immer noch den MBA draufsatteln, wenn du es willst oder es nötig ist. Ich hatte immer das Gefühl das mit 3+ Jahren Berufserfahrung es keinen mehr interessiert welcher Master es genau ist, nur ob Master/Bachelor/Diplom/Nix.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Jahr später...

Würde mich auch stark interessieren ?

 

Habe Maschinenbau mit 210cp studiert und überlege nun entweder an der Akad/WBH einen Master in Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc/M.Eng) zu studieren oder doch lieber einen MBA zu machen.

 

Was bringt einen weiter ? 

Was ist eure subjektive Meinung ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Mach den M.Eng. in 4 Semester und wenn danach noch Lust hast, machst in 1,5 Semester den MBA.

Meine Frau hat ihren M.Eng. hinter sich und macht jetzt noch den MBA. Das sind nur 9 Monate für den MBA anschließend, weil einfach so viel anerkannt wird. M.Eng. bringt dich weiter und MBA wie ich schon geschrieben habe, sehr umstritten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mich nun für Wirtschaftsingenieurwesen an der WBH angemeldet.

Akad Module waren nicht passend für jemand mit klassischen Maschinenbau Vorstudium.

 

Denke früher oder später kann man sicher noch den MBA oder IPMA Kurse...machen um weiter zu kommen.

 

Habe hierzu auch mein alten Prof angerufen an der Uni und er meinte auch bevor du ein MBA machst solltest du den klassischen Master machen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...