Zum Inhalt springen

Mein (chaotischer) Weg durchs (Lern-)Leben

  • Beiträge
    7
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    1.001

Über diesen Blog

Am Anfang war der Schulabschluss, Ausbildung -> Abschluss, Entschluss: ich mach meine Abi! :Doktorhut:

Hmm... aber wie? :confused: Beruflich war ich zu der Zeit unter der Woche zu unseren Baustellen-Büros unterwegs und nur am Wochenende zu Hause in Hamburg. Fernschule klang da passend. Für die ils habe ich mich am Ende entschieden.

Im Hotelzimmer abends lernen, wo einen auch kein plötzlich anfallender Haushalt ablenkt, lief auch super! Die Noten waren toll, abgesehen von Englisch... aber naja. Immer noch im Mittelfeld ;)

Und dann... kam der erste Arbeitsplatzwechsel... Umzug... zweiter Arbeitsplatzwechsel... Umzug... Beziehungs-Aus... Darauf folgte dann irgendwann zum Glück :3_grin: neue Beziehung, vorerst letzter Umzug, Familiengründung... Und nun der Neustart für das Abi! :thumbup:

 

Nun bin ich mittlerweile 28, aber "eile mit Weile" heißt es doch so schön :8_laughing: was lange währt wird endlich gut

 

Zum Neustart gab es daher natürlich erst mal aktuelle Hefte (was auszutauschen ist). Zum Glück nicht so viele wie befürchtet... :9_innocent:

Ich habe in dem Zuge auch gleich meine Fächerwahl abgegeben. Nun habe ich "nur noch" folgende Fächer:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathe
  • Latein
  • Geografie
  • Biologie
  • Chemie
  • Religion

 

In Bio habe ich die alten Hefte noch und werde sie auch mit durcharbeiten. "Neuerdings" startet das Fach ja erst ab dem 11.Monat in der Qualitätsphase...

Also mal frisch ans Werk! Habe mir einiges vorgenommen für die nächsten Jahre (Nähen lernen möchte ich nämlich auch noch B))

Beiträge in diesem Blog

es geht weiter, immer weiter....

So, Mathe ist geschafft. EA abgeschickt und bereits zurück (der "Prüfer" ist aber auch schnell damit....) Eine glatte 1  *freu* Einzig an meiner Flüchtigkeit muss ich ein wenig arbeiten. Wenn mein damaliger Mathelehrer das sehen würde! War er doch der Meinung, dass mir Mathe nicht liegt  ich glaube es war seine Art es mir zu vermitteln, die mir nicht so zugesagt hat... (Ich hatte in Mathe eine 5 im Zeugnis...) Ich weiß ja, dass Eigenlob stinken soll, aber... ...ich bin so sto

NotPerfectMommy

NotPerfectMommy

Nicht tot zu kriegen

Eine Weile ist mein letzter Eintrag ja schon her. Eine gaaaaanze Weile sogar. Der Februar war aber auch ein chaotischer, stressiger und voller Monat Verdacht auf HWS-Syndrom, daher viel Krankengymnastik und Orthopäde jetzt noch dazu, dann machen meine NNH dem HNO-Arzt zu schaffen (mal abgesehen von mir ). Bei der Arbeit kommen plötzlich Termine rein, die kaum zu schaffen sind und meine Tochter hatte ihren 2.Geburtstag  die Kleinen werden ja so schnell groß!   Zwischendurch habe ic

NotPerfectMommy

NotPerfectMommy

Neue Motivation durch Erfolg :-)

Jetzt ist schon wieder fast eine ganze Woche rum... Mein Schweinehund in Deutsch ist echt hartnäckig und ausdauernd im Moment... Nur kleine Schritte komme ich vorwärts, aber immerhin Vorwärts   Mathe ist da wesentlich motivierender! Das Heft MatS 7/N ist durch, eingeschickt und bereits benotet zurück  (Die Korrektur ging richtig fix!!!) Eine 1,0!  Bin stolz wie Ötz!!!!  97% richtig. Ein kleiner Fehler drin, und ausgerechnet ein Flüchtigkeitsfehler!!! Da muss ich wohl das näch

NotPerfectMommy

NotPerfectMommy

Besuch vom Schweinehund...

Nun sind wieder einige Tage vergangen. Deutsch - also StiM 2 - zieht sich doch wieder. Mein Schweinehund hat sich mal wieder blicken lassen. Doofer Zeitpunkt Bin mit dem letzten Kapitel also noch nicht durch. Ich muss ja zugeben, dass ich dieses Fach nicht so gern habe. Mal abgesehen von der vielen Schreiberei, fällt es mir oft schwer die Fragestellung richtig zu verstehen. Ich begreife manchmal einfach nicht was von mir "gehört werden will". Lesen tu ich die Bücher meist ganz ger

NotPerfectMommy

NotPerfectMommy

Durch's Wochenende gequält... :-/

Das Rätsel um die Fachnote in Englisch für die "Unterstufe" hat sich geklärt: die Technik war nicht so schnell und hat sich erst über Nacht aktualisiert...  hatte es mal wieder zu eilig. Ist jetzt eine 2,9. Da kann ich SUPER mit leben Die Punkte aus meiner Beurteilung werde ich mir dann zu Gemüte führen, bis die nächsten Hefte anstehen. Mein Vokabel-Kasten steht auch schon wieder bereit -> Vokabeln lerne ich mit Karteikarten und Fachsystem (gekonnte ein Fach weiter, "vergessene" wie

NotPerfectMommy

NotPerfectMommy

Englisch zurück...

So, gestern Mittag habe ich meine EA zu EngA 2B per Mail erhalten. Ziemlich rot... aber trotzdem 2,30.  Über die Note freue ich mich definitiv! Allerdings wundert mich dieses Ergebnis, schaut man sich die ganzen Eintragungen an... Ich werde mir die Unterschiede einiger Zeiten anschauen müssen  Aber Indirekte Rede war ohne jegliche Fehler!  Immerhin ein Lichtblick. Einige Fehler sind echte "Flüchtigkeitsfehler", wie ich sie aus der Schule noch kenne.  die hätte ich mir echt sparen können!!!

NotPerfectMommy

NotPerfectMommy

Die ersten Hefte erfolgreich durch!

Das erste Heft habe ich durch!  MatS 6/N ist bearbeitet. Die EA habe ich auch bereits wieder -> der arme Fernlehrer hat doch tatsächlich am 24.12. meine EA korrigiert Eine 1,3!  yippieh!!!! Ich muss aber sagen, dass mir das "alte" Heft MatS 6 (was ich vor Jaaaaahren bearbeitet hatte) besser gefallen hat. Dieses war irgendwie "durcheinander" fand ich. Wirkte auf mich jedenfalls so. Vielleicht ist mein Kopf aber auch selber zu chaotisch   EngA 1B ist auch durch und eing

NotPerfectMommy

NotPerfectMommy



×
×
  • Neu erstellen...