Blog tccoskun

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    7
  • Kommentare
    18
  • Aufrufe
    588

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

tccoskun

Hallo Community,

 

lange ist her wo ich euch geschrieben habe!

Also kurzer Zwischenstand: Mathe 1 ist bestanden mit einer 4,0 (für nur 2 Wochen Lernen völlig OK 😁) und schreibe demnächst NWEBPS (Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen) womit dann endlich das 1. Semester abgeschlossen wäre 😇

Habe mich auch schon für die nächsten Prüfungen Mathe 2, Informatik, und Naturwissenschaft... angemeldet. Irgendwie geht das sehr schleppend, liegt vielleicht auch daran, dass die Prüfungstermine wiet auseinanderliegen. Wäre toll, wenn man auch extern jeden Monat eine Prüfung schreiben könnte...

 

Also melde mich dann noch einmal und bis dann.

 

Viele Grüße

tccoskun

tccoskun

Hallo Community,

 

Nachdem mein letzter Eintrag im Mai letzten Jahres war und ich seitdem auch kaum was fürs Studium gemacht habe, aufgrund einer kurzfristigen Selbstständigkeit, ist es wieder an der Zeit so richtig Gas zu geben. Hab mich schon schwer getan mit der Eigenmotivation.

Zwischenzeitlich habe ich auch BWL mit einer 2,0 bestanden und schreibe diesen Samstag Mathe1 endlich, nachdem ich das ja 2x verschoben hatte.

Aber aufgeben ist nicht, somit habe ich mich auch schon für die nächsten 2 Prüfungen im Juni angemeldet NWE und Informatik.

Nachdem mit ja 3 Fächer vom Techniker angerechnet wurden, bin ich zum Glück noch in der Regelstudienzeit und werde es fest entschlossen auch in den 7 Semestern zum Abschluss bringen!

An alle meine Kommilitoninnen und Kommilitonen, nicht aufgeben, Youtube sei Dank wird einem das Lernen heute schon sehr vereinfacht.

 

Bis demnächst!

tccoskun

 

P.S.: Ich suche noch weiterhin Mitstreiter für eine Lerngemeinschaft im Raum München

tccoskun

Note vom Einführungsprojekt ist da!

Hallo Community,

endlich ist die Note aus dem Einführungsprojekt da und YEAH es ist eine 1,3!!! :)

So kann es immer weitergehen :rolleyes:

Habe nun am 28.05. und am 1.06. das Online Repetitorium in BWL und dann am 13.06. die BWL Klausur.

Die Vorbereitung funktioniert momentan ganz gut; Ich nutze eigentlich immer die Hin- und Rückfahrt zur Arbeit, da ich mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln fast 1 Stunde Fahrzeit habe, bietet sich das ja quasi an!

Auch die Mittagspause nutze ich nach Möglichkeit. Mit 2 kleinen Kindern daheim (5 Jahre der Große und 6 Monate die Kleine) lässt es sich abends nur bedingt lernen, spät abends ist man dann doch irgendwie recht platt.

Aber was soll's... Da muss ich durch!

Werde mich nach dem Online Rep dann mal wieder melden...

Bis dann

tccoskun

tccoskun

Hallo Community,

ich habe gerade ein lachendes und weinendes Auge gleichzeitig... :):(

Mein Bescheid zur Anrechnung von Vorleistungen aus meiner Fortbildung zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker ist endlich da... Und man höre und staune, Qualitätsmanagement, Führung und Kommunikation sowie Technisches Englisch werden voll angerechnet!! Juhuu:)

Aber leider haben die mir BWL nicht angerechnet; Nach Rücksprache mit der WBH sind die Inhalte sehr unterschiedlich?!?!? :confused: Was soll denn da bitte unterschiedlich sein, Rechtsformen, Kalkulationsformen, Standortauswahl... ?

Und das stellt mich nun vor die nächste Herausforderung.

Um in der Regelstudienzeit zu bleiben, muss BWL noch im Juni geschrieben werden; Also habe ich mich für die Prüfung am 13.06. in Ingolstadt angemeldet, leider war München schon ausgebucht! :(

Und jetzt heißt es für mich, Lernen, Lernen, Lernen!! Aber sollte nicht übermäßig schwierig werden, da es ja nur Grundlagen sind und ich bereits Vorkenntnisse habe und auch in meinem Beruf laufend mit BWL in Berührung komme.

Es gibt ja gute Zusammenfassungen, welche ich mir definitiv anschauen werde, denn für ca. 300 Seiten Studienhefte durchpauken habe ich weder Zeit noch die Muse...

Hat jemand gute Lerntipps für BWL?

Ach ja für die Prüfungen Mathe und Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen im September habe ich mich auch schon angemeldet, denn nur so habe ich ein Ziel vor Augen und lerne auch dafür...

Die Empfehlung mit 10 - 15 h/Woche lernen finde ich für die Katz... Schreibt denn wirklich jemand die Stunden mit und zählt in die Luft Gucken am Schreibtisch dann auch dazu? :rolleyes:

Naja... Also werde ich mich mal jetzt ranmachen und BWL durchjagen!!!

Bis demnächst

tccoskun

tccoskun

Einführungsprojekt ist geschafft!

Hallo Community!

Lange ist es her, dass ich geschrieben habe, aber egal...

Habe das Einführungsprojekt nun hinter mir und schreibe nun noch den Abschlussbericht fertig und schicke diesen an den zuständigen Tutor! Somit habe ich dann auch die ersten 2 CP in der Tasche :)

Habe heute auch schon das zweite Studienmaterial angefordert und mich bereits für die ersten beiden Prüfungen Mathe I und Naturwissenschaftliche Grundlagen angemeldet.

Der Besuch des Einführungsprojektes hat mich, um ehrlich zu sein, wieder motiviert, mehr lernen zu wollen und mehr Zeit für mein Studium aufbringen zu wollen...

Also bis demnächst!

Viele Grüße

tccoskun

tccoskun

Erstes Studienpaket endlich da!!

Hallo Leute,

habe gestern endlich mein erstes Studienmaterial bekommen :) Weiß leider noch nicht mit welchem Fach ich anfangen soll, zumal die Prüfung zur Anrechnung von Vorleistungen noch nicht abgeschlossen ist.

Viele Empfehlen BWL aber das habe ich bereits beim Techniker durchgenommen und wahrscheinlich wird das auch angerechnet.

Ich denke ich mache mich mal Mathe ran, viel verkehrt kann man da wohl nicht machen. Oder was meint Ihr?

am 04.05.15 bis 06.05.15 habe ich dann mein Einführungsseminar und finde hoffentlich ein paar Kommilitoninnen und Kommilitonen aus dem Münchner Raum, um eine Lerngemeinschaft zu gründen...

Bis demnächst

tccoskun

tccoskun

B.Eng. Maschinenbau WBH

Hallo Community,

habe mich letzte Woche für das Maschinenbaustudium an der WBH angemeldet und freue mich momentan riesig auf mein Fernstudium.

Vorweg zu meiner Person:

Ich bin 33 Jahre jung, verheiratet und habe 2 kleine Kinder (5 und 0,5 Jahre alt).

Gelernt habe ich vor ca. 12 Jahren den Kfz- Mechaniker und habe vergangenen Februar meine Fortbildung zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker bei der DAA erfolgreich abgeschlossen. Ich leite z.Z. die Systementwicklung in einem Automobilzulieferer und um beruflich weiter voran zu kommen, habe ich mich für dieses Studium entschieden. Nebenbei habe ich noch eine REFA- Ausbildung absolviert.

Zumal habe ich durch meine bereits technische Aus- und Fortbildung, sowie meiner Berufserfahrung sehr gute Chancen dieses Studium erfolgreich abzuschließen.

Jetzt noch den KFW- Kredit holen, dann kann es auch schon losgehen.

By the way... Ich suche noch Kommilitoninnen und Kommilitonen aus dem Münchner Raum, welche mit mir eine Lerngemeinschaft bilden...

Viele Grüße

tccoskun

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0