Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    16
  • Kommentare
    46
  • Aufrufe
    746

Veränderungen und so - Teil 2

Anmelden, um zu folgen  
Arrey Jules

107 Aufrufe

Hallo Ihr Lieben,

Hoffen, Bangen, Warten… Mittendrin statt nur dabei und das in der ersten Reihe!

Das Anfangsszenario:

Ich hatte ein Vorstellungsgespräch, trainiere für den Firmenlauf, werfe mein Semesterplan über den Haufen und beginne wieder eine aktive Sportlerkarriere im Handball.

Was dann geschah:

Ich hatte ein weiteres Vorstellungsgespräch im Unternehmen 2 - lief super, Job ist super, ist unsicher ob mir der Job angeboten wird, unabhängig davon gibt es ein aber….

ABER ich hatte noch ein zweites Vorstellungsgespräch im Unternehmen 1 - lief super, will ich nun wirklich haben, man lässt mich dennoch warten. :sneaky2:

Grund: Die erste Managementebene segnete mich ab und lud zum zweiten Gespräch mit nächsthöherer Managementebene. Diese segnete mich nun auch ab und muss nun ebenfalls zum Gespräch einladen mit höchster Managementebene- der Geschäftsführung. Die ist im Urlaub. Starkes Stück… einfach im Urlaub sein und mich warten lassen :angry: Drückt mir die Daumen!

Heute gab es neue Laufschuhe … ja…. ich beichte ja schon… 2 Paar :blushing: Hintergrund: Ich kann den Job gerade noch nicht kriegen, also kriege ich zwei Paar Schuhe und schon ist meine Welt rosarot und in bester Ordnung! Hochmotiviert geht's nun an die letzten 7 Tage vor dem großen Lauf. Auch mein in der Regionalliga spielender Basketballkollege oder mein Kollege mit dem mehrfachen Titel des deutschen Meisters im Judo können mich deswegen heute auch nicht ärgern, wenn Sie sich gegenseitig bemitleiden, dass sie Ihre Zeiten vom letzten Jahr nicht schlagen werden, weil "sie nicht ganz in Form sind". Es werden wohl 28 oder 29 min werden und nicht…. hier hörte ich wirklich auf zuzuhören, denn auch schon in dem Bereich befinden wir uns Sphären, die ich nicht mal für möglich hielt. Wie erwähnt…. SCHUHE!! Wen interessieren da Minuten?

Weiter geht's, das Handballtraining startet morgen. Wem auch immer sei Dank, es wurde eigens für mich ein Feiertag erschaffen, der es mir ermöglich meine Schmerzen ein Tag lang auszukurieren. Vorsichtshalber werden morgen mittag alle Lernsachen in Reichweite des Sofas deponiert. Planung und Vorbereitung ist die halbe Miete!

Ja und dann gab es da noch das Studium. Zugegeben, im Moment nimmt das Studium recht wenig Platz in meinen Einträgen ein. Aber das liegt auch daran, dass es gut läuft. Ich besuche die Live Tutorien und schreibe währenddessen Lernkarten. Die schaue ich mir morgens und abends immer ein wenig an. Im Modul Management kommen auch viele Themen aus dem Bachelor wieder. Überraschenderweise ist viel kleben geblieben… Ich sollte auf meine To Do Liste eine kleine Danke-E-Mail für meine Dozentin in den Fächern notieren, ich höre heute noch ihre Stimme bei manchen Themen und Ihre Beispiele dazu :thumbup: Die Abkürzungen durch die Skripte helfen mir momentan nicht zu knapp und ich bin dankbar dafür. Ich befürchte dass es mir in VWL weniger oft so ergehen wird….

So, wir hoffen, bangen und warten… und just in diesem Moment natürlich für die Bayern :thumbup:

Das musste nun auch mal noch kurz erwähnt werden heute Abend :lol:

Liebste Grüße

AJ

Anmelden, um zu folgen  


10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich fürchte, dass Bangen um die Bayern hat sich zur Gewissheit gemausert..

Um so mehr Glück für Deinen Traumjob! Drei Gespräche, das ist aber auch ganz schön happig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Stimmt wohl… Ich bin gerade unwissend aus dem Arbeitszimmer direkt in die Arme der Männerrunde meiner besseren Hälfte im Wohnzimmer vor dem TV gestapft - Bombenstimmung dort :blink: Ich ziehe das Arbeitszimmer vor!

Ja ich finde auch, dass Sie mich doch jetzt vom Warten erlösen könnten. Grundsätzlich sind die drei Gespräche auch nicht Routine wie ich es rausgehört habe. Da ich aber wöchentlich an die Geschäftsführung berichten würde, ist es hier wohl doch erforderlich bzw. gewünscht, auch schon ein Wort mitzureden, wer eingestellt wird. Also abwarten und Daumen drücken!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Habe ich das richtig verstanden, 3 Vorstellungsgespräche für eine Arbeitsstelle? Ich würde kaputt gehen, naja ich mag eh keine Vorstellungsgespräche, letzten sollte ich meinen Werdegang erzählen, dabei haben die doch meinen Lebenslauf. :rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Habe ich das richtig verstanden, 3 Vorstellungsgespräche für eine Arbeitsstelle? Ich würde kaputt gehen, naja ich mag eh keine Vorstellungsgespräche, letzten sollte ich meinen Werdegang erzählen, dabei haben die doch meinen Lebenslauf. :rolleyes:

Also wenn du mit der Einstellung versuchst einen guten Job zu finden, ist es doch nicht wirklich verwunderlich, dass es nicht klappt. Ist nicht böse gemeint.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich liebe Vorstellungsgespräche. Mag manch einer seltsam finden.

Ich bin da eben, wie ich bin.

Ich bin neugierig - denn ich bewerbe mich auch nur auf Stellen, die ich spannend finde.

Zum Glück habe ich in meinem Leben erst 4 Mal einen Job gesucht. Und es waren maximal 2 Gespräche, bis ich einen hatte.

Momentan bin ich "versorgt", aber dennoch am Schauen...und am Kontakte knüpfen in dem Unternehmen, in welchem ich gerade als Externe bin.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ist doch cool.

Ich dagegen hasse Vorstellungsgespräche. Früher musste man einfach auf Fragen antworten. Heute muss man selber etwas über sich erzählen, das mag ich nicht. Manchmal bin ja echt "froh" (erleichtert) über eine Absage, dann muss ich da nicht vorsprechen und die Fahrkarte bezahlen, dat Geld, wat ich dafür schon verplempert habe, oh Mann.

Dagegen liebe ich kopieren und abheften, was keiner verstehen kann. Ich mag es einfach im stillen Kabuff vor mich hin zu werkeln, ohne dass ich großartig reden muss. :001_wub:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Aliud: ich denke du bist auf dem richtigen Weg. Du weißt was du willst und was du eben nicht willst. Nicht jeder Mensch kann und will das Gleiche machen und das ist jedermann sein Glück sonst kämen auf eine Stelle ja hunderte Bewerber.

Ich denke aber auch wie OldSchool1966, dass du deine Abneigung vor den Gesprächen überdenken solltest, zumindest wenn denn mal eins ansteht.

Für mich persönlich war es das erste "richtige" Vorstellungsgespräch. Mein jetziger Arbeitgeber kannte mich vor dem Studium von einem Praktikum in der 9. Klasse und bot mir einen Ausbildungsvertrag. Ich lehnte ab, machte mein Abi und klopfte dann wegen des Studiums an. Ich musste erscheinen zu einem Gespräch, aber das ähnelte einer halben Stunde Kaffee trinken und austauschen,wie es mir seit der 9. Klasse ergangen ist - das zählt also nicht. Ja, ich hab in solchen Sachen ziemliches Glück, das gebe ich offen und ehrlich zu. Dazu kommt, dass ich während des Studiums einige Vorstellungsgespräche miterleben durfte und auch mit führen. Ich kannte also die Seite des Unternehmens vor der Seite des Bewerbers. Auch ein Pluspunkt.

Zurück zum Thema Vorstellungsgespräche. Ja es wären drei Gespräche geworden, glücklicherweise konnte ich bereits nach zwei überzeugen. Ich muss sagen, da ich für den Job angesprochen wurde und kein Druck hatte zu wechseln, ging ich völlig entspannt in das erste Gespräch. Ich war mehr neugierig. Ich denke das war ein ganz klarer Vorteil. Beim zweiten Gespräch wär ich nervös, da war mir klar, ich will den Job. Dennoch glaube ich stark in der Kommunikation und im Auftreten zu sein, das konnte ich mir während meines Studiums aneignen und habe ich nun oft gesagt bekommen. Ich denke, so was ist lernbar durch die innere Einstellung und bringt dir nur Vorteile im Leben ein!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung