Springe zum Inhalt
  • Einträge
    118
  • Kommentare
    496
  • Aufrufe
    10.291

Meine erste Klausur in Stuttgart ist geschrieben

Anmelden, um zu folgen  
Hep2000

191 Aufrufe

Stuttgart, Tiefenhörsaal...... ein Feeling wie im Kerker :ohmy:

Im Ernst.... ich bedauere die Präsenzstudenten, die da ihre Tage fristen müssen. Die Optik hat was von Kerker, die Sitze sind die Folterbank. Für jemanden mit langen Beinen sollten die zusätzlich einen Faltplan bereit legen :lol:

Und die Toiletten übrigens... also jede Grundschule ist harmlos dagegen.... sowohl was die Höhe der Klos betrifft (meine armen Knie) als auch die Sauberkeit (die sollten die Putzfirma wechseln :sneaky2: )

Aber gut, es ging ja nicht um Wellnessurlaub, es ging um die BWL-Klausur. Zu selbiger fand ich mich heute um 8.35 Uhr in eben jenem Tiefenhörsaal ein, eine nette Anweisung an der Tafel erläuterte: "Apollon-Studenten bitte in Reihe 1, alle anderen ab Reihe 3. Bitte immer 1 Reihe dazwischen frei lassen, zwischen 2 Studenten müssen jeweils 2 Sitze frei bleiben, Taschen sind mindestens 1 Stuhl entfernt abzustellen!" :blink: Okay....

Brav in Reihe 1 Platz genommen, mit 2 Sitzen Abstand zwischen den insgesamt 4 weiteren Apollon-Studenten, die mit mir mittendrin statt nur dabei in Reihe 1 Platz nehmen durften.

2 sehr nette junge Menschen erläuterten das Vorgehen, dann wurden die Studenten der Euro-FH namentlich aufgerufen, durften nach unten marschieren zur Ausweiskontrolle und Unterschrift. Die 1. Reihe durfte sitzen bleiben.... und wurden die Klausuren persönlich gebracht und die Ausweise am Platz kontrolliert. Warum auch immer :confused:

Die Klausur war okay. Die einzelnen Fragen nicht schwer, in der Summe wars anspruchsvoll, weil einfach viel zu schreiben war, aber machbar. Ich war 10 Minuten vor Zeitende fertig und hatte somit noch Zeit drüber zu lesen....

Eine Frage sicher versemmelt, mir war beim Schreiben schon klar, dass da was nicht passt.... leider fiel mir absolut nicht ein was es ist. Bei einer weiteren Frage bewusst entschieden einen Bestandteil lieber weg zu lassen, statt falsch zu machen (ich wusste ich kann das nicht). Habs halt mit ausführlicher Erklärung versucht.

Der Rest sollte einigermaßen passen... und ich hoffe zum Bestehen reichts :blushing:

Anmelden, um zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Genau die gleichen Sitzanweisungen hat die FOM auch immer gegeben. Wie manche Toiletten in öffentlichen Gebäuden aussehen, ist unfassbar! Die schlimmsten für mich waren die im Mathegebäude der TU Berlin. Gruselig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Interessant, zu erfahren, welche Fernuniversitäten die Klausuren in Hörsälen schreiben lässt.

Ich mag es ja lieber in Studienzentren zu schreiben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Interessant, zu erfahren, welche Fernuniversitäten die Klausuren in Hörsälen schreiben lässt.

Ich mag es ja lieber in Studienzentren zu schreiben.

Die Apollon schreibt immer mit der Euro FH zusammen, da braucht man Platz? In Bremen schreiben wir auch in einem großen Hörsaal der Uni!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

An der IUBH im Studienzentrum Dortmund schreiben wir in einem Hotel in einem Sitzungszimmer. Die Toiletten dort sind sehr gepflegt. Hinsetzen können wir uns immer, wo wir wollen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
An der IUBH im Studienzentrum Dortmund schreiben wir in einem Hotel in einem Sitzungszimmer. Die Toiletten dort sind sehr gepflegt. Hinsetzen können wir uns immer, wo wir wollen.

...auch nicht schlecht!??

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
An der IUBH im Studienzentrum Dortmund schreiben wir in einem Hotel in einem Sitzungszimmer. Die Toiletten dort sind sehr gepflegt. Hinsetzen können wir uns immer, wo wir wollen.

Naja, für die 6 Klausuren, die ich insgesamt zu schreiben habe, werde ich das verkraften können ;)

Ich könnte auch mal Frankfurt testen, aber im Grunde ist es wohl echt egal.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Finde das wirklich spannend! Wusste nicht das Apollon und Euro-FH zusammen schreiben. Und die Zustände, naja. Also bei uns waren die zwei Klausuren kurz vor der Präsenz an der Hochschule, ganz normal in etwas größeren Räumen, weil durch die Wiederholer mehr Leute da sind als bei den normalen Präsenzen. Hygiene also wie gewohnt, und die Räume licht und hell.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung