• Einträge
    63
  • Kommentare
    249
  • Aufrufe
    4.883

Ende der BWL-Vorbereitung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MiSch

99 Aufrufe

So, morgen steht die BWL-Klausur an und ich höre jetzt auf mit lernen.

Heute übernachte ich dann bei Bekannten in Stuttgart, da spar ich mir morgen früh die Anfahrt.

Die Vorbereitung lief ganz ok. So richtig gut vorbereitet fühl ich mich aber nicht wirklich.

Wenn ich nach meinen Lernkarten gehe, sieht es aber eigentlich nicht so übel aus.

Außerdem habe ich 5 alte Klausuren durchgearbeitet und hatte bei allen so ca. 70-90 Prozent.

Zum Bestehen sollte es also reichen. Die perfekte Note wird es aber sicher nicht, ist mir aber ganz ehrlich auch egal. Bin einfach nur froh, wenn ich den Haufen Papier in den Schrank räumen kann und mich auf die anderen Fächer konzentrieren kann. Von BWL hab ich jetzt erstmal echt genug :sneaky2:

Ab morgen widme ich mich dann WIG. Die Prüfung ist da ja auch schon am 08.11. und soooo viel habe ich bisher noch nicht gemacht in dem Fach :blushing:

Nächste Woche ab Donnerstag geht es für eine Woche in den Urlaub und danach hätte ich nur noch eine Woche Zeit zur Prüfungsvorbereitung...das ist etwas heftig knapp.

Deshalb bin ich gerade am überlegen mich von der WIG-Prüfung abzumelden und am 20.12. zu schreiben. Hmm...mal schauen wie ich morgen drüber denke. Die Abmeldefrist läuft ja erst am 25.10. ab.

Am 13.12. wäre zwar dann auch die Mathe-Prüfung, aber da sehe ich weniger Probleme, dass ich beides zusammen lerne. Mathe ist ja doch viel Übungssache und bei WIG muss man eben auch viele Begriffe lernen. Das sollte beides zusammen ganz gut gehen.

Ich werde nach der Prüfung mal in mich gehen und halte euch auf dem Laufenden ;)

Gruß,

Michael


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


70-90% ist doch ein super Schnitt. Du schaffst das schon, viel Glück :)

LG Higgins

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke euch! :)

Es lief ganz ok, eine Frage hatte ich nicht mehr so wirklich im Kopf, ich habe dann einfach mal irgendwas hingeschrieben. Nach genauerem Nachschauen nach der Klausur, hab ich da nen echten Mist hingeschrieben :lol:

Naja egal, hauptsache das Thema ist durch und bei den anderen Aufgaben habe ich auch ein ganz gutes Gefühl.

Gut war auf jeden Fall, dass ich am Vortag hingefahren bin. Durch den Streik bei der Bahn waren die Straßen total dicht und ich bin sowohl am Freitag als auch am Samstag morgen ziemlich viel in Stuttgart rumgestanden.

Ich war dann ca. 5 Minuten vor Klausurbeginn dort...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das klingt gut und es ist doch auch ein gutes Gefühl, wieder eine Klausur weniger zu haben :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?