Blog Wischi

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    305
  • Aufrufe
    4.382

Fernabitur in 1 Jahr! Zeitdruck und Schnitt 1,x

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Wischi

151 Aufrufe

Hallo, erstmal

ich mache mein Abitur bei der SGD und will schon 2010 zur Prüfung. Und das hier soll mein dazu begleitender Blog werden :D

Ich habe im Februar 2009 angefangen und bin im Moment am 3. Lernpaket von insgesamt 9 Lernpaketen.

Langsam fehlt es mir ein kleines bisschen an Motivation und ich hoffe durch den Blog neue Motivation zu kriegen...

Also liest fleißig mit :) würde mich sehr freuen!

Bin imemr dankbar fü Tips, Hilfe, Meinungen, Fragen, Anregungen und Kritik.

achso meine Fächer sind:

schriftlich:

Englisch (LK), Deutsch (LK), Mathe und Politik&Wirtschaft

mündlich:

Französisch, Biologie, Wirtschaftswissenschaften und Chemie


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


10 Kommentare


Herzlich Willkommen hier auf der Seite und viel Erfolg mit Deinem Blog.

Insbesondere das es das 100te Blog hier auf der Seite ist bin ich natürlich gespannt, ich denke wer so ein strammes Programm fährt hat viel zu berichten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo,

in einem Jahr und einem Schnitt von 1,x, wenn du das schaffst hast du echt all meinen Respekt. Und ein Bericht wie du das geschafft hast hätte ich dann auch gern :)

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg!

LG Manuela

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Ja der Blog hat eine therapeutische Wirkung und ich kann es nur empfehlen. Zu so einem harten Programm kann ich nur Glück und viel Erfolg wünschen, bin gespannt ob du das packst. Ich denke, mit dem richtigen Willen, ist es schaffbar.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für eure vielen Beiträge :)

Ich werde hier immer...ich denke mehrmals täglich.. berichten.Ich lerne ja in Vollzeit, arbeite nebenher nicht...da hab ich viel zeit... ich bin zuversichtlich..

Freut mich, dass ihr alle so zahlreich hier schriebt! Find ich große Klasse...!

Das motiviert total!

Danke nochmal..

und liebe Grüße

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Willkommen im Kreis der Blogger. Dein Weg ist in mehrfacher Hinsicht sehr interessant:

1. Du machst das Fernabi Vollzeit. Gleich meine Frage: Warum machst Du es dann nicht in Präsenz?

2. Du willst es in einem Jahr schaffen. Welche Vorbildung hast Du und welchen Einstieg?

3. Du hast Dir einen Abi-Schnitt von 1,x als Ziel gesetzt. Warum dieses hohe Ziel?

Ich wünsche Dir viel Erfolg und dass Du Deine Ziele erreichst, halte allerdings die Kombination von 2.+3. für fast unmöglich (schon beides alleine ist sicherlich anspruchsvoll).

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey :) dann gleich mal zu deinen Fragen..

also zu 1. Ich musste aus gesundheitlichen Gründen die Schule verlassen und für mich blieb nur noch das Fernabitur um an mein Abitur zu kommen...

zu 2.. also naja ich musste ja wie gesagt die schule verlassen und das war ein jahr bevor ich mein abtur gemacht hätte auf nem gymnasium mit G8. Das ist also meine Vorbildung...ich habe den 3. Einstieg verkürzt gewählt auf 26 studienmonate. und habe jetzt etwas mehr als ein drittel des stoffes geschafft. Zum einen will ich eigentlich nicht länger brauchen um mein abitur zu erlangen, weil ich auf dem Gymnasium auch nicht länger dafür gebraucht hätte, außerdem bezahlen meine Eltern, das eine Jahr mein Abitur und ich wüsste anders nich so wirklich wie ich es finanzieren sollte. Aber ich glaube auch, dass es zu schaffen ist.

und jetzt noch zu 3. naja das ist eigentlich ein Ziel, dass ich mir selbst gesetzt habe, auch weil ich dann studieren kann was ich will (oder zumindest fast) und ich jetzt noch nicht so wirklich weiß, was ich nach dem Abitur studieren möchte.

Die kombination 2+3 klingt hart aber ich kann es ja versuchen...die 2. werde bzw. muss ich erreichen und das wird auch nicht so ein problem werden. Ein schnitt von 1,x wird schwer , aber ich habe schon mit einigen leuten geschrieben die einen schnitt von 1,4 und besser hatten und denke, dass ich das auch schaffen kann. Ich muss halt nur fleißig sein. ich hoffe es sind jetzt alle fragen geklärt...wenn nicht frag einfach nochmal..

Liebe Grüße

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Danke für Deine ausführlichen Antworten. Wenn Du es wirklich wie gepant schaffst, ist Dir eine große Berichterstattung sicher :-)

Viel Erfolg - ich drücke Dir die Daumen!

Beste Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

okay, jap der ausführliche Bericht kommt dann nach den prüfungen :)

Liebe Grüße

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Lang ist es her und dennoch fasziniert mich dieser Thread immer wieder aufs Neue.

Was ist denn nun aus Dir und deinem Vorhaben geworden?

Ich muss zugeben, dass ich nach vieler negativer Rezensionen über das Fernabitur schon am zweifeln war! Grund dafür, dass ich mich dennoch für diesen Weg entschieden habe ist dieser Blog. Selber werde ich auch Vollzeit lernen.

Ich wäre dir dankbar wenn du uns wieder berichten könntest.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?