• Einträge
    76
  • Kommentare
    556
  • Aufrufe
    7.518

Bachelorarbeit - The Beginning!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Esme

568 Aufrufe

Seit Montag 02.11.2015 schreibe ich offiziell meine Bachelorarbeit!  Abgabetermin ist Anfang Februar. Ich habe also drei Monate Zeit. Der Umfang soll 40-60 Seiten sein, wobei meine Betreuerin meinte, dass die 60 Seiten realistischer sind ...

Also Thema habe ich die Evaluierung von LEAN Methoden für meine Abteilung. D.h. der Plan ist, dass ich die mir Theorie anschaue, meine Kollegen interviewe und dann Theorie und Praxis zu einem Vorschlag verbinde. Definitiv machbar.

 

Fünf Tage sind also schon ins Land gegangen und was habe ich bisher getan?
- die "Wall of Bachelorthesis" erstellt
- die Word Vorlage nach Vorgaben der WBH erstellt (Seitenränder, Zeilenabstand, Schriftart und -größe, Nummerierungen, Verzeichnisse ...) [der Platz für Text ist bei den Seitenrändern echt wenig geworden irgendwie ...]
- schon vor einer Weile 3-4 Fachbücher zum Thema rausgesuchen und ausgeliehen
- erstes Telefonat mit meiner Betreuerin geführt; war sehr nett und informativ.
- eins der Bücher schon gelesen und passende Stellen/Zitate rausgesucht
- Chef und Chefchef vorgewarnt, dass ich einen Sperrvermerk brauche und in 2016 nochmal Bildungsurlaub beantragen werde
- ... joar ... mehr nicht :blushing:

Heute werde ich immerhin zur Post gehen und meine Themenbestätigung abschicken.
Erst habe ich nämlich von der WBH zwei Infos per Mail bekommen (Vorleistungen ok, Antrag mit Betreuer/Thema eingegangen, geprüft und genehmigt) und dann kam diese Woche noch der Rest per Post. Also die schriftliche Zulassung zur Bachelorarbeit, in zweifacher Ausführung die Ausgabe des Themas der Bachelorarbeit (eine muss unterschrieben zurück) und eine Leistungsübersicht.
Von der Leistungsübersicht wusste ich vorher garnichts, finde ich aber super. Da steht nämlich auch mein aktueller Schnitt drauf - der aktuell noch "sehr gut" ist.
Natürlich habe ich auch schon ausgerechnet bei welcher Thesis Note ich auf "gut" rutsche. Dazu müsste ich eine 3,7 in Thesis/Kollo haben ... was ich (angeberisch wie ich bin) einfach mal als unwahrscheinlich erachte. Aber selbst wenn, dann wäre es mir egal. Hauptsache endlich fertig!

Von daher - ich sollte echt was tun!

Geht Motivation suchen:
Esme.


16 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


9 Kommentare


Das ist kein Spaß und treibt einen zeitweise an den Rand der Verzweiflung, >>aber<< es ist nicht schlimm und halte Dir immer vor Augen, danach bist Du fertig und darfst Dich B.Sc. schimpfen! Also, viel Erfolg, Du schaffst das *chacka* :-)

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Viel Erfolg.

Ich hab bis dahin noch viel Zeit.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Wow, da hast du deinen "sehr guten" Abschluss ja schon so gut wie in der Tasche :) - denn eine 3,7 in der Abschlussarbeit halte ich bei deinen bisherigen Leistungen auch für sehr unwahrscheinlich.

 

Klar ist die Zeit der Abschlussarbeit auch schon mal hart, gerade wenn es nicht so läuft. Dennoch möchte ich diese Erfahrung nicht missen, mich über einen gewissen Zeitraum so intensiv mit einem selbstgewählten Thema zu beschäftigen. Davon habe ich auch später bei manchen Projekten profitiert - aktuell bei der Systemumstellung von Fernstudium-Infos.de....

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Viel Erfolg für Deine Arbeit!

Das hört sich alles sehr gut an!

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Meine Motivation kam den Rest der Woche übrigens nicht wirklich zum Vorschein. Seit heute bin ich wieder im Büro - und hier konnte ich immerhin von Kollegen noch 3-4 Fachbücher leihen und ein ebook aus der internen Fachbib ausleihen.
Und einen sehr wichtigen Punkt (nach 3,5 Wochen Abwesenheit ^^) angehen:   Urlaub beantragen ^_^
Meine 550 ungelesenen Mails sind immerhin auf 107 geschrumpft - woohoo! 

Jetzt muss ich nur endlich langsam mal anfangen was zu schreiben ... oder die Citavi Anleitung nochmal lesen. Hm, glaub damit mach ich heute weiter. Ist einfacher als selbst was zu produzieren ...

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Den von gestern Abend? Also die Citavi Anleitungen hab ich gelesen  - aber Citavi direkt nicht geöffnet. Da ist noch Luft nach oben ^^

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ja, ich meinte den von gestern Abend. Immerhin, besser als nix! ;) Mehr geht ja immer...

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?