Blogsinn Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    294
  • Kommentare
    1.442
  • Aufrufe
    5.659

Ich lebe wieder - nie mehr Golive!!!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
m.e.l.l.a

49 Aufrufe

Heute hab ich meinen ersten freien Tag seit 10. Mai, das letzte Wochenende durften wir durcharbeiten. Montag war dann der Tag der Tage: SAP Golive. Und obwohl wir alle wohl nicht ganz ungerechtfertigt davon ausgegangen sind, dass wir mindestens 10 Stunden am Rennen sein werden, verlief der Tag überraschend ruhig. Natürlich gab es hier und da mal was, aber wir hatten keine größeren Probleme. Und das sollte Dienstag und Mittwoch nicht anders sein. Wirklich beruhigt bin ich aber erst, wenn auch die nächste Woche so verläuft :rolleyes:

Auf jeden Fall bin ich seit Montag viel viel entspannter, kann wieder schlafen und denke nicht nur an SAP. Heute hab ich es mir erst mal gemütlich gut gehen lassen und jetzt zum Abend hin angefangen, mich wieder mit dem Studium zu beschäftigen. Wohl war, ich studiere noch... Als erstes hab ich mich von der KLR-Prüfung in zwei Wochen abemeldet. Ich seh da keine Chance, dass noch ordentlich hinzukriegen. Vor allem wäre es die erste Prüfung im Hauptstudium. Ich hab mich einfach damit abgefunden, dass mich SAP ein Semester kostet. Als nächstes hab ich mir Konstruktion angeschaut. Die eingeplante Komplexe Übung in vier Wochen will ich machen. Aber ich habe gerade festgestellt, dass ich noch gar nicht angemeldet bin. Da muss ich morgen gleich im SZ anrufen. Hoffentlich klappts noch, Anmeldeschluss war laut meinen Notizen der 14.05. Die Hausarbeit hab ich dafür erstmal abgesagt, je nachdem wie es läuft kann ich mich nochmal dazu anmelden bis Mitte Juni.

Das nächste Semester wird dann also ein schönes Nachholsemester mit TEM, ELT und der HA in KON, dazu noch STL und KLR. Das wird ab Ende November ganz schön heiß.

Ich kann das immer noch nicht glauben, dass von einem Tag auf den anderen eine solche Anspannung weg sein kann. Hoffentlich werde ich durch den fehlenden Stress nicht krank. Bin für sowas ziemlich anfällig und war früher schon immer in den Ferien flachgelegen. Ein paar Punkte sind auf jeden Fall noch anzugehen und im Juni findet dann unser Zertifizierungsaudit statt. Also keine Zeit für irgendwelche Pausen eigentlich.

Im Juli hab ich dann mal wieder so was wie Urlaub. Diese zwei Wochen werde ich dringend zur Vorbereitung auf die KON-Prüfung brauchen... Das wahre Leben halt, endlich wieder...


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Puh, jetzt hast Du es erstmal geschafft. Am besten tief durchatmen, erstmal entspannen und dann langsam wieder an die Fernstudium-Baustelle ran gehen.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlich willkommen zurück unter den lebenden und im Fernstudentenleben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey Mella,

glückwunsch, dass es sichtlich erst mal ohne größere Probleme gestartet ist - euer SAP.

Wir haben Dich hier shcon vermisst!

Nun aber viel Erfolg und gutes Vorankommen beim Studieren :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich kann das gut nachfühlen. Unser nächstes SAP Golive eines grösseren Projekts ist am 01.07., gottseidank nach den ganzen Prüfungen, dann kommt ein Releasewechsel ...

Wenn die Anspannung abfällt und alles einigermassen geklappt hat ist man doch wieder ein anderer Mensch und betr. unser aller hobby - wieder aufnahmefähig.

LG

Dani

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?