Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    20.590

- 37%

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

72 Aufrufe

Nein, ich blogge heute nicht über die Gesamtentwicklung in meinem Aktiendepot (auch wenn das gar nicht so weit entfernt ist *g*) sondern über meinen Workload.

Ganz davon abgesehen, dass ich mein Wochenziel gestern bereits erreicht habe (wieder einen SB abgeschlossen) und somit ab sofort bereits in Vorlauf gehe :thumbup: ... habe ich mal einfach so die Statistik des letzten Herbstsemesters angeklickt.

Ehrlichgesagt bin ich schon kurz erschrocken, denn zum gestrigen Tage gibt es da eben die oben genannte Differenz von -37% Workload.

Nach dem kurzen Schreck habe ich mich aber schnell erholt - denn gleich kam mir wieder ins Gedächtnis wie ich im HS08 gestresst war. 5 Klausuren davon 3 innerhalb von 4 Wochen. Kein Wunder das ich derartig im Vorlauf war, anders hätte ich es nicht gepackt.

Aktuell fühle ich mich im Vergleich zu letztem Jahr im Fernstudenten-Himmel. Ich suche mir die Lernzeiten heraus und bin bereits mit einem Tagesworkload von 1,5 Stunden hoch zufrieden. So langsam habe ich wohl meinen Frieden mit dem niedrigeren Workload gefunden.

Dennoch merke ich schon, dass die Zeit langsam voranschreitet. in 2 Wochen ist schon wieder Präsenz (bis auf OPR habe ich da schon alles gelesen und teilweise schon zusammengefasst) und 2 Wochen später schon wieder. Der Oktober ist bei mir ja immer noch (:cursing:) Klausurfrei.

Der aktuelle Status sind je 3 zusammengefasste SBs in WIP und IUF, wobei ich mich über IUF zwar mehr aufrege aber es doch mehr Spaß macht als WIP. IUF ist eben eine Aneinanderreihung von Fakten die man kaum verknüpfen kann - zusammenfassen macht da echt keinen Spaß und mir wird auch klar warum ich es letztes Semester mit Unternehmensführung habe sein lassen. Eventuell werde ich da früher auf Lernkarten umsteigen.

In MKP gibt es aktuell keine Veranlassung etwas zu tun. In OPR sieht es ganz gut aus, die Hälfte des ersten Präsenzblocks habe ich schon bearbeitet, die andere Hälfte werde ich wahrsch. nächste Woche bearbeiten.

Bleibt also noch BSP - erste Präsenz in 2 Wochen, danach weiss ich mehr.

Bin zwar weiterhin nicht so happy das es nicht vorwärts geht, generell aber wieder zufriedener mit der Gesamtsituation.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


8 Kommentare


na, das hört sich doch gut an - zumindest, dass du zufrieden bist ;) und wenn du mit dem jetzigen workload zurecht kommst, würde ich an deiner stelle auch nicht mosern ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nee... mosern muss sein, wenn die HFH hier mitliest soll sie ruhig mitbekommen das ich gerne schneller studieren will :cool:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Wenn ich 1,5 Stunden leiste, bin ich aktuell stolz auf mich. Gestern sind es nur 50 Minuten geworden (mal wieder, ist scheinbar eine magische Zahl).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich bin schon unzufrieden, wenn ich "nur" 2h schaffe (weniger wirds aktuell mit Mathe eh nicht, weil man mit einer Aufgabe schon ewig beschäftigt ist ;))

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mir gehts genauso wie Engel. Alles unter 2h ist einfach schleeeeeeecht. Das hab ich die letzten Tage immer nicht geschafft. Wird Zeit sich aufzuraffen.

Aber jeder hat eben so seine eigene Zeit bei der er sich wohl fühlt. Immerhin scheinst du das jetzt auch geschafft zu haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also ganz ehrlich, wenn ich täglich 2 Stunden schaffen würde... hätte ich ein Problem noch etwas wirklich sinnvolles zu tun.

Ich kann ja nicht 1,5 Monate vor der Klausur schon damit anzufangen alles zu lernen ... da würde ich vor Frust wahrsch. alles ins Eck werfen.

Das ist ja auch der Grund warum ich mich beschwere, ich würde gerne - ist aber sinnlos jetzt Gas zu geben. Da lerne ich doch lieber etwas weniger und erfreue mich am Leben ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also, Hand aufs Herz ... warum studierst Du nicht Mathe mit Schwerpunkt Statistik? *g*

Inés

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gute Idee ... hab ja Zeit ich schreibe mich gleih ein. Allerdings wird die nächste Semesterrückschau dann nicht mehr so einfach :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?