Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    28
  • Kommentare
    73
  • Aufrufe
    2.754

Fragen über Fragen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Coonie

155 Aufrufe

Hallo ihr,

mir geht es schlecht :(. Seit Mitte der Woche liege ich mit einem hartnäckigen Magen-Infekt flach...und das bei einem so schönen Wetter :cursing: Das hat mich ganz schön aus meiner "Lern"-Bahn geworfen...Mein sicher geglaubter Lernvorsprung ist von Tag zu Tag geschrumpft. Ich habe es zwar geschafft den ersten SB von Werkstofftechnik fertig zu bekommen, aber die letzten paar Seiten sind wirklich nur noch stupide abgearbeitet worden...ich wollte einfach nur noch damit fertig werden und die nicht vorhandene Konzentration hat dafür Sorge getragen, das ich mich nun an kein Thema der letzten Seiten noch ansatzweise erinnern kann :thumbdown:

Nachdem ich aber nun meinen allerersten SB bearbeitet habe tun sich einige Fragen auf :confused: So zum Beispiel ob meine Lernmethode eigntl die richtige ist. Normalerweise kann ich mir die Dinge sehr schnell und sehr leicht merken, indem ich mir die Sachverhalte durchlese und dann in meinen eigenen Worten kurz zusammenfasse...Genauso habe ich es also jetzt bei dem SB auch probiert, wobei ich feststelle, das wohl doch nicht so viel hängengeblieben ist, wie ich mir erhofft hatte. Ob es daran liegt das das Thema komplett neu für mich ist? Gut möglich, denn es tauchen oftmals auch Begriffe auf, die mir überhaupt nichts sagen und leider im SB auch nicht erläutert werden. Werde mir wohl für Werkstofftechnik noch zusätzliche Lektüre besorgen, um mir erstmal über einige Grundbegriffe einen Überblick zu verschaffen.

Für den ersten SB habe ich das Gefühl, sehr viel rausgeschrieben zu haben. Oder täusche ich mich? Ich denke ich habe jede noch so kleine Kleinigkeit notiert (auch wenn es vielleicht zu viel sein mag) um einfach sicherzugehen, das ich in diesem neuen Fach nichts ausgelassen habe, was für die SL bzw. PL von Bedeutung sein könnte. Ich kann das einfach noch nicht richtig einschätzen was wirklich relevant ist und was nur als zusätzliche Info aufgeführt wird... :rolleyes: Ich hoffe das ich im Lauf der Bearbeitung der weiteren SBs besser abschätzen kann, was von diesem geballten Wissen wirklich wichtig ist.

Morgen kann ich also mit SB 1 von WMT beginnen oder der CD von WIG...mal schauen worauf ich Lust habe und wie mein körperliches Befinden ist :(

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Krank ist krank - da macht man nichts. Kurier Dich erstmal richtig aus, dann klappt es auch mit dem Lernen wieder besser.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gute Besserung! :)

Und wie Markus schon sagt, lieber auskurieren und nichts machen, als nachher vielleicht den Infekt noch zu verschleppen und in ein paar Wochen wieder flach zu liegen.. :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Krank ist krank - da macht man nichts

Da setze ich meine Unterschrift darunter. Am Anfang des erstens Semesters kannst du m.E. nach gar nicht beurteilen ob du einen Lernvorsprung hast oder nicht. Da tappt man nun mal im dunkeln.

Wenn du auf biegen und brechen eine Planung durchsetzen willst gegen Deinen Körper wird das nicht gut gehen. Es gibt wichtigere Dinge als Workload und Fernstudium... versuch erstmal fit zu werden und dann erst wieder an der Lerntatik zu drehen. Ein paar Tage Ausfall hat man immer. Wenn man sich das nicht zugesteht, bestiehlt man sich selbst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ihr habt ja Recht! Aber ein bisschen nagt das schlecht Gewissen schon an einem, wenn man die SBs so unberührt dort liegen sieht :-/

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
... wo ich feststelle, das wohl doch nicht so viel hängengeblieben ist, wie ich mir erhofft hatte. Ob es daran liegt das das Thema komplett neu für mich ist?
Tröste dich, Werkstofftechnik war das ödeste und stupideste Auslernfach inerhalb meines Ingenieurstudiums. Die Betriebswirtschaft bietet da einiges mehr :thumbdown:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung