Springe zum Inhalt

Informatik B.Sc.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    26
  • Kommentare
    136
  • Aufrufe
    1.855

Neuss, 11.12.2010, die Welt steht still ...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ellarso

98 Aufrufe

zumindest meiner Stimmungslage zu Urteilen.

Heute stand meine erste Präsenzprüfung auf dem Plan.

Am neuen Prüfungsstandort in Neuss habe ich Mathe 1, MAI1PS, geschrieben.

6 Aufgaben, jeweils 6 Punkte und mit 15 Punkten bestanden.

Die letzten Monate habe ich nur Mathe gelernt. Alle Prüfungsrelevanten Hefte (6)!

In dieser Woche habe ich sogar 4 Tage Urlaub bzw. Gleitzeit genommen, um mich so perfekt wie es nur geht auf diese Prüfung vorzubereiten.

Die Schwerpunkte:

- Relationen

- Vollständige Induktion

- Funktionen: Def.- und Wertebreich; Injektivität

- Aussagenlogik

- Matrizen

- Lineare Gleichungssysteme

Im großen und ganzen recht überschaubar und diese Schwerpunkte habe ich die letzten 4 Tage wie ein blöder gelernt!

Ich kann euch Matrizen hoch und runter Rechnen.

Ich löse LGS mit der Cramerschen Regel oder mit Gauß.

Inverse Matritzen stellen ebenfalls kein Problem dar. Ob mit Adjunkten oder mit Gauß...

Vollständige Induktion hat zuletzt auch gut hingehauen.

Nur mit den Funktionen hatte ich bis zum Schluss so meine Probleme... Vor allem Wertebereich und Injektivitätsnachweis.

Heute also die Prüfung.

1. Aufgabe: Relationen.

Ging eigentlich. Hoffe, dass ich die Aufgabe komplett richtig habe oder zumindest Punkte bekomme ;)

2. Aufgabe: Vollständige Induktion

Ich stelle die zu beweisende Gleichung soweit um, bis nichts mehr geht und danach die vorhandene Gleichung und schaue, ob beide Gleichungen gleich sind. Hat in meinen Übungen immer geklappt... und heute? Pf... beide Gleichungen waren nach der Umstellung nicht gleich. Ich denke, dass ich irgendwo einen Rechenfehler habe und hoffe auf einige Punkte für die Aufgabe

3. a: Funktion: Def.- und Wertebereich herausfinden.

Die Funktion lautet, wenn ich mich recht erinnere, f(x) = 2x - 2 / 4x-2

Ich hoffe, dass ich a) richtig habe!

Welchen Def.- und Wertebereich hat die Funktion eurer Meinung nach?

b: Ist die Funktion Injektiv?

Habe ich nicht gelöst :(

4. Logik.

Hier sollte man einen Ausdruck vereinfachen. Natürlich mit Implikationen.

Aufgabe nicht fertig gestellt! :/ Hoffe es gibt Teilpunkte für das bisschen was ich hoffentlich richtig gemacht habe.

5. Matrizen

Hier habe ich mich erst gefreut... "Jeah, hier volle Punktzahl muss Möglich sein".

Aufgabe komplett nicht gemacht!

Warum nicht? Keine Ahnung wie ich auf die Lösung kommen sollte.

Matrix A war gegeben. Matrix B war gesucht.

Produkt Matrix A und B sollte eine Nullmatrix ergeben.

Matrix B sollte die gleiche Anzahl von Spalten und Zeilen haben wie Matrix A und Matrix B sollte selbst natürlich keine Nullmatrix sein.

Totale Enttäuschung.

6. LGS Lösen.

War Unlösbar, da der Rang(a) = 2, der Rang (A|B)=3.

Habe ich allerdings Doppelt gerechnet. Einmal mit der Cramerschen Regel.

X, Y, Z überall 0 herausgekommen, die Determinante A war aber nicht Null.

Also Gauß rangeholt und gesehen. Unlösbar.

Hier habe ich halt Zeit verschenkt, da ich doppelt gerechnet habe.

Naja.

Kurz oder lang, ich glaube nicht, dass ich die Prüfung bestanden habe.

Ich dachte ich gehe mit einem gutem Gefühl in die Prüfung, da ich es eigentlich recht gut drauf hatte.

Meine Übungsaufgaben aus den letzten Tagen bestätigen das eigentlich... und dann sowas.

Jetzt weiß ich noch nicht so genau wie ich weiter machen soll.

Was neues lernen mit dem Verdacht, dass ich Mathe 1 noch mal wiederholen muss?

Und wie soll es eigentlich weiter gehen, wenn die erste Prüfung so mies läuft?

14 Präsenzprüfungen stehen noch auf dem Plan und leichter werden die bestimmt nicht.

Wie viele Prüfungen musstet ihr wiederholen?

Eine Prüfung darf man ja 2 mal wiederholen.

Wenn es beim 2. mal nicht hinhaut, ist vorbei, richtig?

Das Wochenende ist für mich gegessen.

Mal schauen wie es morgen ausschaut.

Die weiss/blauen Hefte schaue ich mir HEUTE nicht mehr an!

Gruß

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hey,

erst einmal abwarten vielleicht reicht es ja doch, ich habe im zweiten Semester E-Technik I verhauen, schön war es zwar nicht aber davon geht die Welt nicht unter. Zur Entspannung für dich, ich hatte im 6-7 Semester 2 Klausuren wo ich dachte sch... das war null, nix und total Ausfall, beide waren dann ein 3,0 , öfters sieht man die Sache kurz nach der Klausur einfach zu schwarz.

Normal kannst du die Klausur noch 2 mal wiederholen alles andere ist dann von der WBH abhänig.

Gruß

Udo

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Im Nachhinein kann ich mich ja outen: Ich habe in der ersten Privatrecht-Klausur die Gastfreundschaft der Uni zweimal genutzt (VWA in den Räumen der Uni). Das war die zweite Klausur. Die erste war Java, mein "Angstfach", die hatte ich aber komischerweise bestanden. Mein Informatik-Betriebswirt fing also im Jahre 2008 schon mal "gut" an.

Und im BWL-Studium an der Uni bin ich in Mathe mal durchgefallen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich hatte auch mit Mathe so meine Schwierigkeiten und musste zweimal ran....habs dann aber schließlich mit gutem Ergebnis geschafft. Mathe gehört glaub ich generell zu den "Siebfächern"....aber da muss man durch.

Warte doch erst mal das Ergebnis ab, vielleicht hat's ja doch gereicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank euch!

Ich hoffe mal, dass die Ergebnisse nicht so lange auf sich warten lassen...

Für die anderen Prüfungen werde ich mein Lernverhalten wohl doch noch mal immens umstellen.

Schaun wir mal.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hochschule ist ja auch was komplett anderes als Schule oder Ausbildung, da bekommen viele erst mal einen "Kulturschock".

Und wie die anderen schon meinten: Vielleicht war es gar nicht so schlimm, wie Du denkst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

HI!

Genau - bei Mathe kannst Du schnell mit einem Ergebnis rechnen. Und beim nächsten bleibt ja auch noch die Möglichkeit, in Pfungstadt zu schreiben und vorher das rep mit zu nehmen - mir hat das bisher fast immer was gebracht :)

cu

Volker

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung