Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    473
  • Kommentare
    3.001
  • Aufrufe
    13.466

Thesis (Hardcover) binden.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
UdoW

85 Aufrufe

Ich habe eine gute und bezahlbare Seite für das binden der Thesis von einem fertigen Kommilitonen bekommen, als Test habe ich die Projektarbeit mal binden lassen.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Service und der Qualität, am besten war, man wird zurück gerufen und es werden Fragen gestellt und falls irgendwas vom Layout nicht passt , Vorschläge unterbreitet, fand ich super. Auch die Lieferzeit war super gut, gegen Aufpreis geht es dann in einem Tag, für die "ohne Puffer" ;) )

Fall jemand den Link möchte PM an mich.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


18 Kommentare


Ich habe von einer Dozentin den Tipp bekommen, lieber eine schöne (!) Ringbuchbindung zu nehmen, da es dem Korrektor so leichter fällt zu blättern. ;)

Fand ich auch mal ganz interessant, natürlich habe ich meine BSP-Arbeit direkt darauf abgestimmt. Eine schöne, kleine, matt silberne Sprialbindung mit dezenten Deckblatt. Fand ich auch ganz nett und die Korrektorin bekam womit sie leichter arbeiten konnte *g*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hatte gefragt , die WBH hat lieber ein Buchbindung, schaut edler aus so mit Leder und co. ,

Ringbuchbindung wäre nicht so toll.

Da sieht man mal wieder was ist wichtig -> vorher Fragen ;-)

Ringbuchbindung wäre mir auch lieber, das bekäme ich hier im Betrieb für lau ...:(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ne Leder ist keine Vorschrift, kostet aber auch nicht mehr , daher mache ich es so, wird dann mein erstes eigenes Buch ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dann kannst Du ja schnell zwischen Bachelor und Master noch den Kurs der Fernstudienakademie schieben? :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ich weiß, dass Ringbuchbindung teilweise nicht akzeptiert wird, weil man dann (theoretisch) nachträglich Seiten austauschen könnte.

Udo, Du kannst den Link zu der Druckerei gerne auch hier einstellen, wenn Du möchtest!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Markus, ok dann stelle ich ihn heute Abend hier in den Blog.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Dann kannst Du ja schnell zwischen Bachelor und Master noch den Kurs der Fernstudienakademie schieben? :)

Hm .. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Michael Knight

Geschrieben

Ich weiß, dass Ringbuchbindung teilweise nicht akzeptiert wird, weil man dann (theoretisch) nachträglich Seiten austauschen könnte.

Hmm stelle ich mir praktisch sehr schwierig vor. Vor allem wenn man die Arbeit erstmal abgeben hat (vorher kann man ja tauschen so viel man möchte). Theoretisch kann man in einer Ringbuchbindung auch Seiten austauschen. Das Argument verstehe ich also nicht.

Ich habe meine beiden Abschlussarbeiten (sowie sämtliche Seminararbeiten) aus dem von chillie gennanten Grund in Ringbuchbindung abgeben. Es ist für den Lesenden wirklich sehr viel angenehmer. Eine Ringbuchbindung muss man entweder festhalten oder sie geht kaputt.

An der Uni galt immer den Grundsatz, dass zu aufwendige/außergewöhnliche Bindeformen genutzt werden, um über schwache Inhalte hinwegzutäuschen.

Udo, Leder? Ist das Dein Ernst? Das hat nicht mal Herr zu Guttenberg gemacht :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Udo, Leder? Ist das Dein Ernst? Das hat nicht mal Herr zu Guttenberg gemacht :-)

Vielleicht hat er sie mit Elsterfedern binden lassen :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Wenn es eine metallische Spirale ist kann ich damit noch leben, aber diese Plastikspiralen sind totaler Mist. Haben in der Orientierungsstufe mal ein Aufsätzebuch zu Weihnachten erstellt und bei falscher Handhabung können da die Seiten schonmal flötten gehen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also bei Staples kann man auch binden lassen. Die haben verschiedene Möglichkeiten wie Ringbindung, Verleimung m. Karton o. Textilrücken.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Udo, Leder? Ist das Dein Ernst? Das hat nicht mal Herr zu Guttenberg gemacht :-)

Hat der überhaupt selber Binden lassen, oder auch das im Auftrag gegeben ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Also bei Staples kann man auch binden lassen. Die haben verschiedene Möglichkeiten wie Ringbindung, Verleimung m. Karton o. Textilrücken.

Das kann man bei jedem besseren Copyshop. Ich gehe hier z.B. direkt zum Copyshop in der Nähe der Uni.

Dort kann man sogar vorab die Datei zum drucken und binden hinmailen und dann im Laufe des Nachmittags abholen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Interessant, ich werde das mal für die Diplomarbeit bookmarken. Die beiden Hausarbeiten werden aber sicher ganz konventionell mit Ringbuchbindung abgegeben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Und bei welchem Endpreis landest du etwa? Mit Prägung?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?