Springe zum Inhalt

Das Kreuz mit dem Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    95
  • Kommentare
    209
  • Aufrufe
    3.351

Viel Neues

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Colibri

136 Aufrufe

Tja...wo fang ich nur an...

Vielleicht erstmal so. Ich hab das Institut gewechselt. Ich bin zur SGD gewechselt. Ja für manchen vielleicht nicht nachzuvollziehen aber dafür gab es einige Gründe:

1. Der Service: Ich habe mich einfach nicht mehr gut aufgehoben gefühlt. Bei Fragen an den Studienservice hatte man immer das Gefüh, die Herrschaften beim Mittagsschläfchen gestört zu haben. Außerdem wurden Hefte neu aufgelegt und verbessert. Die älteren Semester haben diese jedoch nicht zugeschickt bekommen. Du sollten sich mit dem alten Material rum schlagen :thumbdown:

2. Das Drama mit Spanisch nahm einfach kein Ende, Latein war dann doch keine wirkliche Alternative und auch die Franze Hefte waren...naja. Für den neuen Kurs hätte ich drauf zahlen müssen und das seh ich nicht ein.

2.1 Den Aufbau find ich auch besser. Man hat ein Heft zu einem Thema und macht das ganze nicht ein mal in der Sek I UND in der Sek II.

3. Die Entfernung: Die SGD liegt einfach sehr viel näher.

Ich hatte mir den Probemonat schicken lassen und mir haben die Hefte gefallen, der Service ist um Welten besser und sollte es in den Heften Fehler geben (kann ja mal vorkommen ist menschlich) oder sollte es Ergänzungen bzw. Neuauflagen geben, bekommt man diese ohne Extrakosten. Es gibt zwar kein Spanisch, ich hab dann doch Franze genommen, aber die fangen echt bei Adam und Eva an und es macht mir sogar Spaß.

Ich sitze gerade am ersten Matheheft und man mag es kaum glauben...selbst Mathe macht wieder Spaß. Gut, das Heft ist nicht wirklich schwer aber es ist alles einfach und verständlich erklärt. Selbst die Rechenwege sind ausführlich geschildert. Lernen macht wieder Spaß und der Frust ist verraucht. Schade um das Geld, dass ich der Konkurrenz in den Rachen geschmissen habe, aber für mich war es dir richtige Entscheidung.

Diese Entscheidung gepaart mit meinem Kurzurlaub auf dem W:O:A hat meine Moti wieder hervor gelockt und es geht ganz zügig vorwärts. Sicher auch weil noch viel Wiederholung ist.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hast du denn jetzt wieder von vorne angefangen, oder machst du quasi da weiter, wo du bei ILS aufgehört hast?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

aaah, das sagt mir was....quasi der richtige Ort, um in Ruhe nachzudenken :sleep: mit der Abkürzung konnte ich aber nichts anfangen :blink:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ne, ich musste quasi noch mal anfangen. Aber ich komm ganz gut voran aufgrund der besseren Hefte und der Wiederholung. Find das vor allem wegen Mathe nicht wirklich schlimm. Endlich versteh ich was.

Immerhin hatten wir dort oben schönes Wetter und ich hab doch tatsächlich mal bisschen Farbe abbekommen, zumindest im Gesicht und an den Unterarmen xD Aber war genial. Karten für nächstes Jahr sind schon unterwegs zu mir.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ne, ich musste quasi noch mal anfangen. Aber ich komm ganz gut voran aufgrund der besseren Hefte und der Wiederholung. Find das vor allem wegen Mathe nicht wirklich schlimm. Endlich versteh ich was.

Boah, ist aber ne Stange Geld, die du jetzt investierst, oder?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich frage mal provokativ ... ist es für Dich wirklich ein Vorteil, oder ist der Wechsel und der Rückschritt für Dich eher eine neue Pufferzeit um zu wissen, wie Du weiter machen willst ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Du bist doch schon fast drei Jahre dabei, oder? Und dann jetzt nochmal ganz von vorne anfangen - heftig. Auch finanziell zahlst Du dann ja mächtig drauf.

Sind denn die Hefte inhaltlich tatsächlich alle ganz anders? Ich hatte vermutet, dass es da doch Überschneidungen geben würde, da ja sowohl ILS als auch SGD zur Klett-Gruppe gehören.

Jedenfalls wünsche ich Dir weiterhin viel Erfolg und dass sich der Wechsel dann auch wirklich für Dich lohnt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jetzt bin ich aber auch platt. Noch einmal von vorne? Hast Du nicht schon zwei Jahre hinter Dir?

Die Frage ist, wozu das Abitur? Um des Lernens willen? Könntest Du nicht Dein Wunschstudium aufgrund Deiner Berufserfahrung, einer Eingangsprüfung bzw. eines Probestudiums aufnehmen? Ich habe gerade den Überblick verloren, weswegen Abi...

Ich drücke die Daumen und wünsche viel Erfolg!

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung