Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    541
  • Aufrufe
    5.475

Zeit für etwas Statistik II

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
XPectIT

215 Aufrufe

Beendet ist nun das Semester 2 von geplanten ... ach sprechen wir von was anderem :sleep:

Auch hiervon sind wieder etliche Datensätze (191 Stück) zusammen gekommen die ich den Freunden bunter Diagramme nicht vorenthalten möchte.

Die Bearbeitung für das Semester fing am 28.03.2011 an. Die letzte Klausur schrieb ich am 03.09.2011 und komme damit in den dazwischen liegenden 160 Kalendertagen auf 128 Lerntage (80,0%).

In dieser Zeitspanne habe ich 253 Stunden meinen Kopf bemüht und habe ich an einem Tag gelernt, so kamen an diesem im Durchschnitt ca. 2 Stunden zusammen.

Diese Werte decken sich erstaunlich gut mit denen des letzten Semesters. Dort kam ich auf 1,93 Std/Lerntag und 82,1% Anteil der Lerntage.

blogentry-14993-144309782742_thumb.jpg

Die Wochenstatistik sieht bis auf zwei Ausreißer recht homogen aus. Mein Plan vor der Geburt meines Kindes reinzuhauen um dann danach 3 Wochen ruhiger/garnicht treten zu können, ging voll auf - möchte ich aber so schnell nicht wiederholen müssen. In dem 23 Kalenderwochen umfassenden Semester, brachte ich es im Durchschnitt auf einen Workload von erstaunlichen 11,0 Stunden/Woche (vgl. 11,02 Std/Woche zuvor).

Die bearbeiteten Module waren Datenstrukturen (5cp) und algorithmische Mathematik (10cp), der Zeitaufwand teilt sich auch fast genau in 1/3 und 2/3 auf.

blogentry-14993-144309782738_thumb.jpg

Ganz interessant finde ich, wofür man im Fach so die Zeit hinsteckt. Während die Klausur (ok, jeweils 2-stündig), die Bearbeitung von Altklausuren und der Einsendeaufgaben annähernd gleich lang dauerte. So verlangte Mathe doch einiges mehr an Aufwand für die Kurseinheiten selbst. Studientage und Mentorenveranstaltungen habe ich nur in Mathe besucht.

blogentry-14993-144309782743_thumb.jpg

Die nach Lernorten aufgestellte Statistik zeigt nichts ungewöhnliches. Die Veranstaltungen im Semester liegen bei 12%. Nur 2% (die Klausuren) waren Pflichtveranstaltungen - ein Hoch aufs Fernstudium.

In Erfurt im Studienzentrum war ich 6 mal, in Nürnberg auf dem ersten der Studientage war ich nur am ersten von 2 Veranstaltungstagen und dann noch 2 mal in Frankfurt zur Klausur. Auf den Tacho kamen also ca. 1500 km drauf.

Besonders die Fahrten nach Erfurt, welche donnerstags waren, taten mir weh. Denn ich musste früher aus dem Büro, kam erst spät abends heim und konnte an diesen Tagen nicht zum Training.

Ich habe mind. 2 Blöcke mit je 80 Blatt verschrieben. Dafür ging eine unbekannte Anzahl von Druckbleistiftminen drauf und ich habe 3 oder 4 Druckbleistifte ausprobiert aber meinen Lieblingsstift noch nicht gefunden.

Der Bericht zum ersten Semester kann hier nachgelesen werden. http://www.fernstudium-infos.de/blogs/xpectit/4233-zeit-fuer-etwas-statistik.html

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


9 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Darf ich fragen, wie du deine Statistik erstellst? Also welche Datensätze nimmst du in welcher Form auf? Excel, Access und Co? Würde mich echt interessierne, da das wirklich total ausführlich und spannend ist, was du da schreibst. Bisher halte ich nur meine Lernzeiten pro Tag und aufgeschlüsselt nach Studienheft in Calc fest.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

kann es sein, dass du chillie Konkurrenz machen willst???? da fehlt aber noch die genaue Zahl der verbrauchten, Druckbleistifte, Textmarker etc....

A propos: chillie hat schon lange keine Statistik mehr veröffentlicht:scared::001_unsure:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ein genauer Blick auf die 3. Grafik löst eine Frage aus: welche Orte sind dort alles aufgezeigt? 80% werden Zuhause sein, 14 Veranstaltungen. Aber der Rest? Bibliothek ist bei den Modulen etwas unwahrscheinlich. Evtl. Zug oder so?

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Semester. Ich hoffe du hälst weiter durch und kannst dein Niveau halten!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@kawoosh

Ein Datensatz beinhaltet lediglich: Datum, Fach, Thema, Dauer, Ort; Der Rest besteht aus Abfragen und Pivottabellen, eingegeben in LibreOffice Base und Diagramme aus Excel2010 (da ist das bunter).

So sieht meine Eingabemaske aus: xpectit-albums-xpectit-bilder-picture1520-eingabemaske.jpg

@HannoverKatrin

Ob ich alles bestanden habe ist noch nicht sicher. Bei strenger Korrektur ... wirds evtl. noch spannend.

Bei den Orten sind z.B. noch das Elternhaus (wo ich ca. 1mal die Woche bin), Wartezeiten beim Arzt (ich bin mit meiner Frau manchmal mit zum Frauenarzt und so ein CTG kann laaaange dauern), das Büro, ...

Chillie will ich sicher keine Konkurrenz machen, aber er hat mich eben inspiriert. :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Klasse, jetzt bin ich so begeistert davon, dass ich direkt Mathe in die Ecke gepfeffert hab und jetzt an meiner eigenen DB bastle :D Danke dir! :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Interessant, habe dieses Semester ebenfalls Algo Mathe und Datenstrukturen I (und Datenbanken I) belegt, aber nie etwas von dir gehört. Zumindest nicht bewusst ;-).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Stefan

Tarnen und Täuschen gehört bei mir schon fast zum Beruf. :-)

Wobei ich in den NewsGroups schon den einen oder anderen Beitrag geschrieben habe (dort aber kein Pseudonym verwende).

Und so wichtig ist es auch nicht, wer dir den "verlorenen" Thread zur Kodierung von Zahlen (Kurs 1142) am 15.08.2011 per Mail geschickt hat. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hoffe das Tarnen und Täuschen ist nicht auf den Bayerntrojaner bezogen und du hast damit etwas zu schaffen ;) .

Aber gut zu wissen, dann weiß ich ja mal mit wem ichs zu tun habe :) . Danke!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung