Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    102
  • Kommentare
    356
  • Aufrufe
    3.572

Sagen Sie 30 Mal schnell hintereinander: Management komplexer Problemsitutaionen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dimebag

96 Aufrufe

Jetzt ist es also soweit. Die Zeit ist gekommen. Der Drops ist gelutscht. Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei. Zeitverschwendung ist die leichteste aller Verschwendungen. Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen. etc. etc. Macht hoch die Tür, das Tor macht weit. Die Prüfungszeit steht davor. Wollen wir sie reinlassen? Tätä! Wenns denn sein muss.....

Morgen steht die SL in MKP an. Bisher waren alle Informationen die ich darüber erhalten habe, im Grunde: "Mach dir keinen Stress, dass ist total locker." Glauben wir mal daran. Ich werde mir heute Abend noch mal die Unterlagen und die letzten drei SL anschauen und den morgigen Tag auf mich zukommen lassen. Früh ins Bett gehen ist aber wichtig, ich muss ja morgen wieder um 06:00 raus.... (könnte ja ruhig etwas später als 9 anfangen :sleep:)

Ansonsten habe ich mich nun doch für den Schwerpunkt "Rechungswesen / Controlling" und dem Rechtsmodul "Wirtschaftsprivatrecht Vertiefung" entschieden. Stehen jetzt sogar in meinem Notenblatt. ReWe und Controlling sind einfach mein Ding, dass will ich machen. Hat mich einige +/--Listen und Gedanken gekostet, jetzt bin ich aber mich aber noch sicherer, dass es das Richtige ist.

Was ich bei den letzten Einträgen immer vergessen habe mitzuteilen, ich habe mich total darüber gefreut, dass meine beiden Blogeinträge Zeitfresser und Die unendliche Geschichte die meistgeklickten im Monat Februar waren und ich einige tolle PNs dazu erhalten habe. Bloggen macht Spass und ich kann es nur jedem empfehlen :thumbup:

Jetzt gehts aber an die Unterlagen, bin gespannt auf den morgigen Tag.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Das Management komplexer Problemsituationen hilft bei der Entwicklung der Inkompetenzkompensationskompetenz! :lol:

Also viel Spaß morgen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Und, wie liefs? Konntet ihr mit den Systematisierungsmerkmalen von Geschäftsprozessen etwas anfangen??? Wir wussten alle nicht, was da gemeint war und beide Gruppen haben die Aufgabe ähnlich (falsch) interpretiert.

Ich hab jetzt echt Respekt vor der PL! In der Präsentation war es ja noch immer einfach, zu erklären, was wie gemeint war, in der PL geht das nicht - da könnte die Zeit echt verdammt knapp werden!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Sternschauerkuss

Geschrieben

Ich fand es im Nachhinein betrachtet eine sehr leicht verdiente Studienleistung ;-) Ich hatte zwar das gehasste Wirkungsnetz zu bearbeiten, aber fand es dann doch noch mit am besten. Was mit den Systematisierungsmerkmalen gemeint war, wurde bei uns auch gerätselt. Der Lehrer meinte das vieles nicht eindeutig genug ist u. nicht im SB erwähnt wird. Im Nachhinein ist es fast logisch, dass nach den verschiedenen Arten von Gestaltungsmöglichkeiten der Anordnung von Geschaftsprozessen gefragt wurde. In so einem Moment jedoch kann man damit wenig Anfangen ... Juchu, wieder etwas abgehackt!! :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?