Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    210

Die Unterlagen sind da :)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bqs

69 Aufrufe

Hallo zusammen,

die WB-Fernschule war diesmal sehr schnell und hat nachdem ich am Dienstag meine Anmeldung rausgeschickt habe mich heute mit den ersten Studienheften überrascht. Und wie es einen immer so im Leben trifft, sehr unpassend :) Hatte nicht erwartet das die so schnell sind, so wurde ich heute nach knapp 3 Stunden Schlaf vom Postboten geweckt der mir mein Paket in die Hand drückte. Obwohl ich tot müde war, konnt ich mich leider nicht mehr hinlegen da die Neugier auf die Unterlagen zu groß war.

Somit schlepp ich mich schon im halbschlaf durch den Tag und hab mir meine Unterlagen ein bisschen angschaut und mich in Online Portal umgeschaut. Nun sitz ich hier, weiß das meine Unterlagen komplett sind und überlege wie ich mir am besten einen Plan zusammenstelle um so einen Überblick über Fortschritte zu haben und was noch zu tun ist.

Jemand von euch eine Idee?! Damit ich dann nächste Woche endlich starten kann :)

Ich wünsche allen ein schönes Restwochende und ich hab nun ein bisschen was an schlaf nachzuholen :)

In diesem Sinne, Gute Nacht!!!

- bqs -


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


8 Kommentare


Einfach anfangen, das mit der Struktur kommt von selbst, übertragbar ist die sowieso kaum von den einen auf den anderen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Genau. Bloß keine großen Pläne machen. Noch nicht :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na es sollte zumindest etwas helfen, sich die durchschnittliche Seitenzahl der Briefe auszurechnen, die man wenigstens am Tag lernen muss. Für den groben Überblick.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Na es sollte zumindest etwas helfen, sich die durchschnittliche Seitenzahl der Briefe auszurechnen, die man wenigstens am Tag lernen muss. Für den groben Überblick.

Bringt bei technischen Fächern überhaupt nix ..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
MichaelNienhaus

Geschrieben

@UdoW:Mit dem pauschalisieren, 'dass es überhaupt nichts bringt', sollte man eher vorsichtig sein. So wie du weiter oben ja schon erkannt hast ist das Lernen und Organisieren eh nicht zu 100% von dem einen auf den anderen übertragbar :)

@bqs: Für eine grobe Struktur mache ich mir immer erst einen Überblick über kompletten Bearbeitungszeitraum und was überhaupt zu tun ist (also Skripte, Übungsaufgaben, Einsendeaufgaben und Präsenzen) und teile das grob in einen Excel-Kalender ein. Dort trage ich dann auch noch Zeiträume ein, in denen ich weniger oder garnicht lernen werde (wie z.B. Urlaub, Kurztrips, Feierlichkeiten etc.). Wenn man das dann regelmäßig nachhält und abhakt was schon gemacht wurde, hat man generell ein gutes Gefühl das man 'On Track' ist und man weiß auch wann man mal richtig reinhauen muss und z.B. ein komplettes langes Wochenende mal zu lernen nutzen kann. Wenn man sich den Stoff garnicht aufteilt und trackt, kann es sein, das man erst sehr spät merkt, dass man reinhauen muss und da kann ein schöner Sommer mal schnell im A...... sein, weil man nur noch damit beschäftigt ist, das aufzuholen was man dank schlechter Organisation verpatzt hat.

Ich bin bei 2 technischen Studiengängen ganz gut mit dieser Organisation gefahren.

Entspannten Sonntag noch, Gruß Michael

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Seitezahl für technische Fächer ist (völlig) unrelevant, ob das 50 oder 100 Seiten sind, ist kein Maßstab für die Dauer der Bearbeitung. Wenn ich an der ersten Aufgabe schon hängen bleibe, nützt es mir nicht das das Buch nur 30 Seiten hat. Anders ist es bei Lernfächern, da sind dicke Hefte = meist mehr lernen.

Ist natürlich jetzt nur meine Meinung ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Eine gewisse Seitenzahl abgearbeitet zu haben (inklusive nachvollziehen, verstehen, bearbeiten) tut mir persönlich gut und gibt eine gefühlte Sicherheit.

Viel Spaß und Erfolg beim Lernen, Du wirst selbst am besten wissen wie Du gut lernen kannst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schön dass du nun auch anfangen kannst :) dann auf ins Vergnügen und viel Erfolg! ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?