Springe zum Inhalt

Studium reloaded

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    128
  • Kommentare
    348
  • Aufrufe
    3.831

Das war sie, die letzte Klausur

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
wasserfall

77 Aufrufe

Was habe ich gebüffelt für diese dämlichen 4 CP. Leicht verdient sind die wirklich nicht: 6 Studienbriefe der Sorte "nicht trivial". Wie erwartet war die Klausur ein bunter Blumenstrauß: Konjunktur, Lorenz-Kurve inkl. Gini, Inflation, Zahlungsbilanz, Wechselkurs, vollkommener Wettbewerb und ein wenig Keynes. Dafür gab es dismal kein Pareto-Optimal und zum Glück auch keine stumpf gepaukten Daten (Mastricht, Schengen, Euro, WTO) oder Definitionen. Nun kann ein sonniges Wochenende auch für mich starten. :)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Na, das klingt doch super!!! Glückwunsch!

Weniger toll find ich, dass ihr die "guten" Themen hattet und ich jetzt fürchte, dass wir nächste Woche den ganzen Mist abbekommen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oh ich wollte auch gerade sagen dass es nach "guten Themen" klingt, mir klingelt es auf jeden Fall bei jedem Begriff in den Ohren ;)

Herzlichen Glückwunsch zur letzten Klausur. Dein Studium ist somit fast geschafft, es fehlt nur doch der entscheidende letzte Schritt. Erhol dich nun schön, du hast es verdient :thumbup: Und danach gehts dann ans Eingemachte.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Weniger toll find ich, dass ihr die "guten" Themen hattet und ich jetzt fürchte, dass wir nächste Woche den ganzen Mist abbekommen ;)
Wenn es wirklich die Lücken sind die ihr BWLer füllen müsst, dann würde ich mich mal auf Pareto, Arbeitspolitik, Geldmenge und Steuerpolitik werfen. Ist das wirklich "mistiger"?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

wasserfall, tja oder eben diesen ganzen EU-Auswendiglern-Mist ;) Die Themen, die du aufgezählt hast, dürften liebend gerne drankommen! Zahlungsbilanz mag ich eh nicht.

Wenn ich mir was wünschen dürfte würde ich die nehmen: Pareto, Arbeitsmarkt-/Beschäftigungspolitik, Geldmenge, Konjunktur, Wechselkurs und meinetwegen noch Steuerpolitik :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung