Springe zum Inhalt
  • Einträge
    472
  • Kommentare
    3.000
  • Aufrufe
    22.273

Kolloquium und der Anzug


UdoW

474 Aufrufe

Damit ich auf keinen Fall den Anzug wieder vergesse, habe ich die Transporthülle per Haken an die Wohnungstüre (innen ;) ) drapiert. Somit sehe jeden Tag wenn ich das Haus verlasse, die schwarze Transporthülle und werde den Anzug dieses mal garantiert nicht vergessen. Für alle die sich Fragen, was soll das...? Die Aufklärung gibt es hier klickmich

12 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Jetzt bloss nicht vergessen den Anzug in die Transporthülle zu stecken! Au backe, mir schwant Übles. Udo mit einer leeren Transporthülle in Pfungstadt.

Link zu diesem Kommentar
Jetzt bloss nicht vergessen den Anzug in die Transporthülle zu stecken! Au backe, mir schwant Übles. Udo mit einer leeren Transporthülle in Pfungstadt.

Da stülpe ich mir den schwarzen Sack über und gut ist es :lol:

Link zu diesem Kommentar
also ich würd den Anzug gleich im Auto verstaun.

Sicher ist sicher ;-)

Ich fahre nicht selber das wäre dann eine blöde Idee :lol:

Link zu diesem Kommentar

na, dann den Anzug bloss nicht im falschen Auto verstauen - und wenn's dann ernst wird ist deine Frau mit Auto und Anzug beim Einkaufen :confused::ohmy:

Link zu diesem Kommentar

Ahhhh, das kenne ich. Man legt sich Tage vor einem großen Ereignis wichtige Dinge bereit, damit man sie auf keinen Fall vergisst. Aber da diese Dinge ja dann länger auf ihrem neuen Platz liegen, gewöhnt man sich an die Anblick und vergisst am Ende, sie mitzunehmen. Ich ahne Schreckliches!!!

Vorschlag: Du fährst im Anzug hin und nimmst als Wechselkleidung auch nur Anzüge mit.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...