Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    54
  • Kommentare
    193
  • Aufrufe
    11.307

Fernstudium mit Baby??


Esther03

369 Aufrufe

 Teilen

Hier nun also die News: Nachwuchs steht ins Haus :001_wub:

Das war einer der Gründe, warum meine volle Konzentration in letzter Zeit leider nicht dem Fernstudium galt ;)

Aber da die Zeit wenn das Baby erst mal da ist, sicherlich nicht einfacher wird, was das Studium angeht, werde ich jetzt wieder richtig los legen! Ich möchte vor der Geburt so weit wie irgendwie möglich kommen...

Gibt es hier eigentlich andere Fernstudentinnen in Elternzeit? Wie sind eure Erfahrungen? Ich kann mir das alles zusammen noch nicht so ganz vorstellen. Freunde sagen: Ist doch super, dann bist du doch eh zu Hause und hast Zeit. :blink: Aber so einfach wird es mit Sicherheit nicht sein.

Das wird echt eine aufregende Zeit :)

 Teilen

6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Herzlichen Glückwunsch!

Hier gibt es einige Mamis und Papis, die werden dir sicherlich wertvolle Tipps geben können. Vor kurzem gab es doch auch diesen Eltern des Jahres Wettbewerb hier im Forum, da kannst du bestimmt auch einiges Interessantes rauslesen.

Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch!!! ich freu mich sehr für euch und ich wünsche euch alles Gute! :)

Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwünsch, das ist ja eine super Neuigkeit. Ich wünsche euch alles Gute.

Link zu diesem Kommentar

Alles Gute!

Wie es mit dem Baby gehen wird, kann man überhaupt nicht sagen. Es gibt Babies, die schlafen stundenlang und man ist froh, wenn man ein Studium hat, um das Hirn zu beschäftigen. Andere geben nie Ruhe und man kann erst mal einige Monate nichts, aber auch absolut gar nichts machen.

Deswegen mein Ratschlag: abwarten und sehen, wie es geht. Es wird sich einpendeln, entweder früher oder später.

Link zu diesem Kommentar

Danke Rumpelstilz für deine ehrliche Meinung... ja ich fürchte dann muss ich es wohl auf mich zukommen lassen ;) Ein Grund mehr jetzt noch ordentlich reinzuhauen, zumindest so weit es geht.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...