Springe zum Inhalt

patse

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von patse

  1. War es dieser Artikel? https://www.pressreader.com/germany/thuringische-landeszeitung-erfurt/20191129/281509343042727
  2. https://www.fernstudiumcheck.de/fernstudium/projektmanagement/iubh-7705/bericht-53997 Hier ist eine Bewertung.
  3. Vergleich doch beide Skripte im IUBH Web Reader oder in der IUBH Reader App. In den Readern erkennst du zwar nicht die Seitenzahlen, jedoch erkennst du da anhand des Inhaltsverzeichnisses welche Inhalte berücksichtigt werden und kannst durch "Blättern" schauen ob dies nur oberflächlich geschieht oder tiefgründiger. P.S.: Im übrigen erachte ich KLR als Grundlagenwissen, wo es für zukünftige Module nicht schadet gleich ein tiefes Grundverständnis zu schaffen. Dann hast du es bei den späteren Modulen leichter...
  4. Nein, noch nicht. Ich bin absolut begeistert von Frau Dr. Michaela Moser aus dem Fach Leadership im MBA Studiengang. Frau Prof. Dr. Moser wurde auch als Tutorin des Jahres vorgestellt und ist mein Favorit. Votum meinerseits ging schon raus
  5. Hallo Philipp, erster Eindruck (wirklich nur 1 Minuten reingeschaut): Falls ihr die Skripte auch per PDF an die Studierenden bereitstellt, fände ich es besser immer nur eine Seite darzustellen. In der PDF werden mir immer zwei Seiten gleichzeitig angezeigt. Hintergrund ist, wenn man per Tablet im Hochkantformat annotiert ists mit zwei angezeigten Seiten schwierig zu navigieren/zoomen. Ansonsten finde ich es auf den ersten Blick sehr übersichtlich, klar gegliedert und vor allem nicht zu bunt (zu viele Farben würden mich ablenken. Durch die PDF-Annotierfunktion wird bei mir das Skript auch durch meine Farben schon bunt genug Viele Grüße Patrick
  6. Der Auszug stammt aus einer nicht personalisierten und automatisch generierten Mail ohne Copyrightvermerke. Dementsprechend gehe ich von einer freien Verwendbarkeit aus. im Zweifelsfall kann sich jeder selbst Informationen zum Studiengang beantragen um die gleichen Zugangsdaten an seine E-Mail-Adresse zu erhalten
  7. Man bekommt den link automatisch per Mail zugeschickt, wenn man sich über die IUBH Internetseite Infos zum Studiengang zukommen lässt. Eigeninitiative hilft manchmal 😉
  8. Hier gibts Einsicht zu in Beispielskripte: Außerdem kannst Du gerne auch folgende IUBH Services nutzen:Teste unseren virtuellen Campus „myCampus“(https://mycampus.iubh.de/login/index.php)Mach Dich bereits jetzt mit Deinem zukünftigen Studienumfeld vertraut und schau Dir z.B. Studienskripte oder Online-Tutorien an. Über diesen Testzugang kannst Du Dich jederzeit einloggen:Nutzer: max.mustermannPasswort: IUBH4test!
  9. Danke für die Klarstellung! Ich finde es sehr gut, dass es weiterhin Tutorien geben wird - auch mit Aufzeichnung. Ich nutze selbst Aufzeichnungen, weil man da auch mal "zurückspulen" kann und sich Dinge doppelt angucken kann. Falls man dann doch noch Fragen hat, kann man die dann direkt mit dem Dozenten klären oder im darauffolgendem Tutorium am Ende der Veranstaltung klären - Beides funktioniert in meinen beiden Modulen sehr gut! Die Vodcasts haben mich weniger überzeugt. In den ersten 5 Minuten war ich von der Qualität der Aufnahme in einer Green Box begeistert, aber das wars dann auch. Bin gespannt auf das neue Format! Viele Grüße Patrick P.S.: Eigentlich wollte ich meinen MBA an der AKAD absolvieren und habe zum Testen ein einzelnes Modul (Innovationsmanagement kompakt) absolviert, welches ich mir dann anrechnen lassen könnte. Aber die Leistung der AKAD hat nicht gepasst... Die Tutorien (unter Einbeziehung des Gesamtkonzepts) waren dann einer der Hauptgründe warum ich mich gegen die AKAD entschieden habe. Bis jetzt hab ich es nicht bereut.
  10. Ich hab gerade nur 2 Module des MBA 90 ECTS aktiv und kann nur zu denen etwas berichten: Es sind "Leadership" und "Strategisches Management". Bei beiden Modulen werden aktuell noch Tutorien angeboten und auch aufgezeichnet. Ich bin von den Tutorien mehr als begeistert und fände es sehr schade, wenn es diese zukünftig nicht mehr geben sollte. Insbesondere Frau Moser in Leadership gestaltet die Tutorien sehr lebhaft und bildlich mit vielen Praxisbeispielen und eigenen Erfahrungen, die man dann auch in der Praxis anwenden kann. Außerdem tat ich mich im Skript mit einigen Passagen trotz mehrfachem lesen und Nutzung von Fremdliteratur schwer. Im Tutorium wurden die Themen nochmal anders beleuchtet, anders formuliert, sodass es dann doch verständlich wurde. Außerdem schien ich nicht der einzige mit dem Problem gewesen zu sein Außerdem schaue ich mir die Aufzeichnungen der Tutorien an, da es anders zeitlich nicht einzurichten wäre. Eine Sprechstunde würde mir da gar nix bringen.... @IUBH Fernstudium Werden jetzt generell zukünftig keine Tutorien angeboten? Was ist dazu geplant? In allen Modulen des MBA wird unter Zeitaufwand "Tutorien (in Std.): 30" angegeben. Bei Vertragsabschluss war dies eines der Kernpunkte. Eine "Sprechstunde" entspricht für mich keinem Tutorium. Als zahlender Kunde erwarte ich, dass das was bei Vertragsabschluss angeboten wurde und angepriesen wurde, dann auch geliefert wird... Bitte um Klarstellung was mit den Tutorien passiert.
  11. patse

    Anspruch der Klausuren

    Hallo zusammen, der nachfolgende Blog-Artikel der AKAD hat zwar nur bedingt etwas mit Transferleistungen zu tun, jedoch finde ich die darin getätigte Aussage zum Klausurinhalt äußerst fragwürdig: https://blog.akad.de/individuell/die-klausur-in-investition-und-finanzierung/ Erwähnt wird folgende: "Es wird jedoch an mehreren Stellen darauf hingewiesen, dass zur Klausurvorbereitung unbedingt die Musterklausuren en detail bearbeitet werden sollten. Dies entspricht auch meiner Erfahrung, da sich die Inhalte der Musterklausur im Wesentlichen mit den Inhalten der Klausur decken. " Aktuell belege ich einen Zertifikatsstudium an der AKAD und hoffe, dass dem nicht so ist, da ich meine Klausur am kommenden Samstag habe und eine Menge Zeit investiert habe... Der Wert des Zertifikates würde für mich dann gefühlt deutlich geringer ausfallen... Aber naja, es geht ja um die Anwendung im Job.
  12. Der letzte Post war auch schon lange her. 2006 😉
  13. Hallo an das Team von IUBH Fernstudium, leider wurde mir dies von der Studienberatung verwährt, trotz Hinweis auf den Post hier. An wen kann ich mich im Speziellen wenden, wenn die Studienberatung mir leider nicht weiterhelfen kann/will? Antwort gerne auch per PN. Außerdem wurden mir im Vorfeld teils falsche Informationen seitens der Studienberatung zur Verfügung gestellt: Kosten bei Verlängerung nach der kostenlosen Betreuungsfrist: Es hieß, dass es 50% meiner Kosten (Teilzeitmodell 2) im jeweiligen Modell sind. In Care werden 50% der Kosten des Vollzeitmodells angegeben. Im Voraus vielen Dank!
  14. DIe IUBH bietet ja auch einen 90 ECTS Master an. Im Grunde ist es der 60 ECTS Master mit dem Unterschied, dass du dir 2 zusätzliche Spezialisierungen a 10 ECTS wählen kannst und die Masterarbeit dann 10 Credits mehr hat. Dementsprechend ist der Umfang der Masterarbeit etwas größer.
  15. Schonmal bei der Studienberatung der IUBH angerufen? Ist ja ein individueller Fall. Falls aktuell noch nichts buchbar ist, könnten Sie dir vlt zumindest schonmal die Studienbriefe per PDF zusenden, damit du schonmal mit dem Lernen beginnen kannst und die Module nach erfolgter Anerkennung dann buchst.
  16. Zwei Tage später heißt es nun, dass die Preiserhöhung abermals später kommt: Aus 1. April wurde 1. Mai und nun 1. Juni.... "Sichere Dir Dein neues Studium zu alten Konditionen Jetzt einschreiben und Geld sparen Ab 1. Juni 2019 gibt es im IUBH Fernstudium eine Erhöhung der Studiengebühren. Was das für Dich bedeutet? Wenn Du Dich noch bis zum 31. Mai 2019 für einen Studiengang Deiner Wahl einschreibst und Dein Studium bis spätestens 15.08.2019 startest, studierst Du bis zu Deinem Abschluss zu unseren alten – und damit günstigeren – Konditionen." https://www.iubh-fernstudium.de/studienplatz-sichern/
  17. Hey, die Preiserhöhung zum 01.04. wurde schon Anfang März angekündigt, nicht erst am 29.03.
  18. Tja, die Marketingabteilung hat wieder zugeschlagen. Jetzt heißt es, dass die Preiserhöhung erst zum 1. Mai kommt. Ich finde das denen gegenüber ziemlich unfair, die durch die angekündigte Preiserhöhung mit dem Studium früher angefangen haben, als sie ursprunglich geplant haben...
  19. Die AKAD veröffentlich jedes Jahr die prozentuale notenverteilung pro Kalenderjahr. Da sieht man, dass es zwischen den Fächern extreme Unterschiede gibt, was auch an der unterschiedlichen Betreuung der Dozenten liegen kann... da die Noten eh in einer Datenbank enthalten sind, dürfte der Aufwand der Erstellung überschaubar sein. Design an das Corporate Design anpassen, pdf erstellen - fertig
  20. Laut Studienberatung steigt der Preis um 5%. Wird sich dann am Montag zeigen.
×
×
  • Neu erstellen...