Zum Inhalt springen

Prof. Haderlein für vierte Amtszeit als Leiter des zfh wiedergewählt


Markus Jung
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

Prof. Dr. Ralf HaderleinDer Zentralausschuss, eines der obersten Gremien des zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund hat Prof. Dr. Ralf Haderlein einstimmig für eine weitere Periode von vier Jahren als Leiter wiedergewählt. Prof. Haderlein tritt damit seine vierte Amtszeit als zfh-Leiter an.

 

In einer Mitteilung des zfh heißt es dazu unter anderem:

 

Seit 2008 leitet Haderlein das zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund. Als Professor des Fachbereiches Sozialwissenschaften der Hochschule Koblenz hat er zugleich auch die Studiengangsleitung des berufsintegrierenden Fernstudiengangs „Bildungs- und Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit (B. A.)“ sowie des Master-Fernstudiengangs "Kindheits- und Sozialwissenschaften (M.A.)" inne. Seit 2021 ist er Prodekan für den Fachbereich Sozialwissenschaften der Hochschule Koblenz. Neben seinem interdisziplinären wissenschaftlichen Hintergrund verfügt er über langjährige Praxis auf dem Gebiet der Entwicklung und Durchführung des Fernstudiums an Hochschulen.

 

 „Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen. Auch freue ich mich darauf, den bis heute erreichten Erfolg gemeinsam mit den Hochschulen im Verbund weiterauszubauen. Hier bietet das digitale Format der Fernstudiengänge noch weitreichendes Potenzial“, so Haderlein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich habe mal einen Vortrag von Herrn Haderlein auf einer Inklusionstagung gehört. Er war ein toller Redner, der sein Publikum lange fesseln und inhaltlich weite Bögen spannen konnte. Viele meiner Kolleginnen fanden, das sei ein Prof, den man gerne gehabt hätte.

Ich habe dann erfahren, dass Herr Haderlein in Koblenz für einen berufsbegleitenden Master Kindheits- und Sozialwisschenschaften zuständig ist und gleich mal die Webseite angeschaut. Ein schönes Studiengangskonzept mit ganz spannenden inhaltlichen Schwerpunkten. Es hätte mich glatt noch mal reizen können. Aber zu dem Zeitpunkt war ich schon auf dem Absprung von der Frühpädagogik in die IT.

Schade, dass es in Deutschland so lange gedauert hat, bis sich solche Studiengänge etablieren konnten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

Prof. Haderlein ist auch ehrenamtlich aktiv. In seiner Vita zusammen mit obiger Meldung heißt es:

 

Zitat

Prof. Dr. Haderlein studierte Diplom-Volkswirtschaftslehre, Diplom-Theologie und Diplom-Psychologie an den Universitäten Würzburg und Freiburg i.Br. Seine interdisziplinäre Promotion in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre und Theologie (Universität Freiburg i. Br.) beschäftigt sich mit Fragen des Qualitätsmanagements in diakonisch-caritativen Einrichtungen. Den Ruf an die Hochschule Koblenz erhielt er 2005 im Bereich Sozialmanagement. Neben seiner Tätigkeit an der Hochschule ist Haderlein Mitglied in unterschiedlichen Gremien und Arbeitskreisen, wie der Akkreditierungskommision, der AG Franchising im Wissenschaftsrat und des Hochschulrates der Hochschule Aschaffenburg – ehrenamtlich ist Ralf Haderlein seit über 20 Jahren beim Malteser Hilfsdienst e.V. mit unterschiedlichen Aufgaben betraut.

 

Zu seiner Tätigkeit für die Malteser habe ich diese Meldung gefunden:

https://www.malteser-koblenz.de/presse/newsdetails/article/27955.html

 

Und als Landesbeauftragter ist er laut dieser Seite auch aktuell noch tätig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...