Zum Inhalt springen
HEUTE 19 Uhr: Live-Talk DIPLOMA Master Wirtschaftsingenieurwesen  ×

Nachhaltigkeit lehren und leben (Sponsored Post)


Empfohlene Beiträge

Nachhaltigkeit lehren und leben
 

727165817_SRHFernhochschuleSonderpreisDigitaleBildung-NachhaltigindieZukunft.thumb.jpg.f70f044e23cf463edda226087bd6ed33.jpg

Christian Beditsch, unser Nachhaltigkeitsmanager und Jessica Kruse, Mitglied unseres Projektteams Nachhaltigkeit nahmen den Preis am 2. Juni 2022 für uns entgegen. Christian Beditsch ist für die Entwicklung und Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsstrategie verantwortlich. Jessica Kruse setzt sich auch privat sehr stark für das Thema Nachhaltigkeit ein und ist eigens für diesen Job an unsere Hochschule gewechselt.
 

Wir als SRH Fernhochschule – The Mobile University sind uns unseres Bildungsauftrags und unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie wollen wir unseren Studierenden ein Vorbild sein und sie zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ermutigen. Der Sonderpreis „Digitale Bildung – Nachhaltig in die Zukunft“, den wir am 2. Juni 2022 vom Bundesverband der Fernstudienanbieter e.V. erhalten haben, bestärkt uns auf diesem Weg. Wir wollen Nachhaltigkeit lehren und leben. Dabei nehmen wir jede und jeden mit!
 

Nachhaltigkeit lehren

Am Thema Nachhaltigkeit Interessierte, die sich weiterbilden möchten, können dies bei uns mit Zertifikaten, Bachelor und Master tun.
• Bachelor Nachhaltigkeitsmanagement (B.A.)

• Master Sustainability Management (MBA)

• Hochschulzertifikat CSR- und Nachhaltigkeitsmanagement

• SPIEGEL Online-Zertifikate: Unternehmenserfolg durch Nachhaltigkeitsmanagement, Klimaschutzmanagement, Umweltpsychologie und Umweltschutz


Das war und ist uns aber nicht genug. Wir wollen die Inhalte der Nachhaltigkeit in möglichst viele unserer Lehrangebote integrieren. Dazu haben wir kürzlich mit allen unseren Studiengangsleitungen eine Umfrage gemacht, ob und wie sie Nachhaltigkeit in ihre Studiengänge integrieren wollen. Das kann zum Beispiel in Form eines Wahl- oder Pflichtmoduls oder die Konzeption eines ganz neuen Moduls sein. Die Resonanz war sehr gut, wir arbeiten aktuell an der Umsetzung der Umfrageergebnisse.


Nachhaltigkeit leben

Mit unserer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie leben wir Nachhaltigkeit als Hochschule. Dazu haben wir eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt, die am Hochschulnetzwerk HOCH-N ausgerichtet wurde. Diese umfasst sechs Handlungsfelder (Lehre, Forschung, Ökologie, Soziales, Transfer, Governance) und 24 Zielsetzungen.
 

Ein Beispiel: Im Bereich Soziales lautet ein Ziel „Nachhaltigkeit im Personalmanagement“. Hier gab es schon einiges wie orts- und zeitflexibles Arbeiten, Weiterbildungsangebote und Betriebsrente für Mitarbeitende. Unsere neue Healthy-Office-Initiative soll die Gesundheit unserer Mitarbeitenden fördern. Deskbikes und bewegte Pausen sorgen für Bewegung im Arbeitsalltag. Frisches Obst und gesunde Snacks liefern die notwendige Energie.

 

Bearbeitet von SRH Fernhochschule
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • 1 Jahr später...

Zum Thema Nachhaltigkeit an der SRH Fernhochschule gibt es hier auch ein viel-diskutiertes Interview:

 

Und die Hochschule hat jetzt ein Update zu ihren Klimaschutz-Aktivitäten veröffentlicht, das ich hier auszugsweise wiedergeben möchte:

 

Als digitale Fernhochschule mit maximal flexiblen Studien- und Arbeitsmodellen kann die SRH Fernhochschule im Vergleich mit anderen Hochschulen besonders niedrige Emissionswerte pro Mitarbeitenden vorweisen. Bei der Erhebung der Treibhausgasbilanz, nach den Richtlinien des Greenhouse Gas Protocols, kam ein Jahreswert von 1,46 Tonnen pro Mitarbeiter für das Jahr 2022 heraus.

 

In Summe waren das für das genannte Jahr insgesamt knapp 246 Tonnen CO2-Äquivalente. Die Haupttreiber sind hierbei die Arbeitswege und der Strom- und Wärmeverbrauch der Mitarbeitenden im Homeoffice, angeschaffte Hardware und der Papierverbrauch der Hochschule. Hierbei ist hervorzuheben, dass die ab 2022 durch die Nachhaltigkeitsstrategie definierten Maßnahmen bereits erste Erfolge zeigen, um aktiv die Emissionen der Hochschule zu reduzieren. Doch darauf ruht sich die SRH Fernhochschule natürlich nicht aus.
 

Bei allen Bemühungen gibt es immer Emissionen, die sich leider nicht vermeiden lassen. Deshalb geht die SRH Fernhochschule über die reine Bilanzierung hinaus und setzt konkrete Maßnahmen zur Verbesserung des Klimas um. So unterstützen wir zum Beispiel ein Brunnenbauprojekt in Ruanda, das internationale und soziale Ziele anspricht. Doch auch „direkt vor der Haustür“ engagieren wir uns. Die SRH Fernhochschule unterstützt des Weiteren ein Bergwaldprojekt in Baden-Baden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb Markus Jung:

ein Jahreswert von 1,46 Tonnen pro Mitarbeiter für das Jahr 2022 heraus.

 

Hier wird sicherlich interessant sein, wie sich das für das Jahr 2023 verändert hat, da 2022 ja noch stark durch die Corona-Pandemie mit wenig Reisen und viel Homeoffice geprägt war.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...