Zum Inhalt springen

Homeoffice statt Hörsaal (Sponsored Post)


SRH Fernhochschule
 Teilen

Empfohlene Beiträge

SRH Fernhochschule

Ihr habt euch einen Einblick in den Arbeitsalltag einer Professorin bzw. eines Professors an unserer Fernhochschule gewünscht. Kathrin Krüger ist bei uns Professorin für Externes Rechnungswesen und nimmt euch einen Tag lang vom ersten Kaffee bis zum letzten Blick in die E-Mails mit.
 

IMG_5423.thumb.jpg.c6ffb0b43f4929746973701e851d2cd6.jpg

Prof. Dr. Kathrin Krüger gibt einen Einblick in ihren Arbeitsalltag im Homeoffice. Die „Kollegin“ hinter der Kamera: Ihre kleine Tochter.

Das Büro unserer Professor:innen sieht bei jeder und jedem anders aus, da diese bei uns aus dem Homeoffice arbeiten. Manche arbeiten gerne auch tageweise in einem Studienzentrum in der Nähe oder nutzen ein Coworking Space.

7.00 Uhr | Erster Gang an den heimischen Schreibtisch

Bei Kathrin Krüger beginnt der Tag um 7.00 Uhr mit dem Gang an den heimischen Schreibtisch. Sie liest neue E-Mails, sichtet Termine und organisiert Aufgaben des Tages.

 

7.30 Uhr | Tochter zu Fuß zur Schule bringen
Um 7.30 Uhr heißt es für Kathrin Krügers Tochter auf in die Schule. Sie begleitet ihre Tochter auf dem einen Kilometer langen Schulweg zu Fuß. Auf dem Hin- und Rückweg durch eine Kleingartensiedlung schnappt sie frische Luft und sortiert ihre Gedanken und Ideen zum anstehenden Tag. Eine willkommene Abwechslung zum Sitzen am Schreibtisch!

 

8.00 – 8.45 Uhr | E-Mails lesen und beantworten
Wieder zuhause angekommen, warten die E-Mails in ihrem Postfach darauf, beantwortet zu werden. Ein Studierender hat Fragen zum Ablauf anstehender Studientage, eine andere zu den Inhalten eines Moduls. Kathrin Krüger gibt einer Studierenden Rückmeldung zu ihrem Exposé für ein Praxisprojekt. Sie erklärt den weiteren Ablauf bei der Betreuung und stimmt einen Termin für die Gliederungsbesprechung ab. Ein weiterer Studierender hat Fragen zu seinen Prüfungsergebnissen.

8.45 – 10.00 Uhr | Vorbereitung von Online-Studientagen

Für Online-Studientage im Juni 2022 stellt Kathrin Krüger Informationen wie Ablauf, Themen und Referenten für Vorträge, Aufgabenstellungen für Gruppenarbeiten, Einstiegsliteratur zusammen. Auch ihr eigener Vortrag will noch konzipiert werden.

10.00 – 10.45 Uhr | PROF Aktuell via Microsoft Teams

Die Professor:innen und Fachdozent:innen unserer Fernhochschule sind über ganz Deutschland und darüber hinaus verstreut. Im Format PROF Aktuell via Microsoft Teams treffen sie sich regelmäßig, um sich auf den neuesten Stand zu bringen und über Themen austauschen.

 

10:45 Uhr | 5. Kaffee des Tages 😉

 

10.45 – 13.30 Uhr | Microsoft Teams Meetings mit Kolleg:innen

Zu verschiedenen Projekten stehen Abstimmungen an. Kathrin Krüger wirkt bei der Entwicklung neuer Konzepte für die Lehre, beispielsweise neuen Lern- und Übungsmöglichkeiten und neuen Formaten für Study Live-Angebote mit. Im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie bringt sich Kathrin Krüger in einer Projektgruppe ein, wie Nachhaltigkeit in möglichst viele unserer Studiengänge integriert werden kann.

 

13.30 – 15.00 Uhr | Lange Mittagspause
Wann immer es terminlich möglich ist, macht Kathrin Krüger eine lange Mittagspause. Heute holt sie ihre Tochter von der Schule ab und tauscht sich mit ihr über den Schultag aus. Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit der Familie werden die Hausaufgaben und der Ablauf des restlichen Tages besprochen.

 

15.00 – 17.00 Uhr | Korrektur von Klausuren
Klausuren warten darauf, korrigiert zu werden. Wer kennt es nicht, als Studierender sehnsüchtig auf die Prüfungsnote zu warten? Nach dem 7. Kaffee wird nun auf Tee umgestiegen, bevor es zu einem Koffeinschock kommt…

 

17.45 – 19.00 Uhr | Mündliche Präsentationsprüfung via BigBlueButton

Kathrin Krüger nimmt eine mündliche Präsentationsprüfung via BigBlueButton ab. Die Studierende hat jedoch technische Schwierigkeiten beim Einwählen. Verständlich, dass sie aufgeregt ist und immer nervöser wird. Nach einem Telefonat können Prüferin und zu Prüfende das technische Problem jedoch lösen. Mit einigen Minuten Verzögerung kann die Prüfung starten. Aufregung und Nervosität waren unbegründet: Die Studierende hat souverän mit einer 1,0 bestanden! Im lockeren Austausch im Anschluss an die Prüfung fragt die Studierende, ob Kathrin Krüger ihre Masterthesis betreut. Direkt werden mögliche Themen diskutiert, das weitere Vorgehen abgestimmt und Einstiegsliteratur per E-Mail zur Verfügung gestellt.

 

20.30 – 21.00 Uhr | Letzter Blick in die E-Mails

Kathrin Krüger wirft einen letzten Blick in ihre E-Mails. Ein Studierender hat noch eine Frage zum Hochladen einer Prüfungsleistung im E-Campus, die schnell gelöst ist. Anschließend lässt sie ihren Tag für die Fernstudium-Infos.de Community Revue passieren und klappt den Laptop bis morgen zu.

Bearbeitet von SRH Fernhochschule
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Community Manager
vor 28 Minuten schrieb SRH Fernhochschule:

Anschließend lässt sie ihren Tag für die Fernstudium-Infos.de Community Revue passieren

 

Vielen Dank für diesen Einblick in den (langen) Arbeitstag von Frau Professorin Krüger. 🙂

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...