Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    8
  • Kommentare
    35
  • Aufrufe
    2.842

Über diesen Blog

Hallo zusammen,

 

ich habe am 01.04. bei der AKAD University Stuttgart ein Studium zum Bachelor of Arts angefangen, werde ab dem 01.01. aber an der HFH studieren. Wieso und wie es mir beim studieren ergeht, möchte ich euch hier berichten.

 

Beiträge in diesem Blog

Lernplan ist erstellt

Hallo zusammen!   Vielen Danke für die ausführlichen Kommentare unter meinem letzten Blogeintrag, bei dem ich gefragt habe, wie man am besten ein Lernplan erstellt.   Ich habe mich nun mal an einen versucht, ob das so gut ist? Keine Ahnung, die Zeit wird es zeigen. So bin ich vorgegangen: 1. Alle Präsenzen, Klausuren, Einsendeaufgaben in einen Kalender geschrieben 2. Geschaut welche SBs ich bis zu den jeweiligen Terminen durch gearbeitet haben muss 3. E

lenarex

lenarex

Wie erstellt man einen guten Lernplan?

Hallo zusammen,   mittlerweile ist der Ablaufplan draußen und ich habe die letzten Tage damit verbracht, mir zu überlegen, was ich im ersten Semester machen möchte. Grundsätzlich sieht das erste Semester so aus: - Wissenschaftliche Arbeiten - Wirtschaftsenglisch -> angerechnet - Grundlagen BWL -> angerechnet - Buchführung  -> angerechnet - Mathe   Da mir was angerechnet wurde, hätte ich also nur noch Wissenschaftliche Arbeiten und Mathe, was m

lenarex

lenarex

Warten und Ungeduld

Hallo zusammen!   Am Samstag waren 2 große Umschläge von der HFH in der Post. Zum einen wurde mir mitgeteilt was angerechnet wird, durch mein angefangenes Studium bei der AKAD, meine Ausbildung und mein Abitur und zwar ist das "Grundlagen der BWL", "Wirtschaftsenglisch" (juhu! Ich hasse Englisch :D) und "Buchführung". Bei "Buchführung" aber nur die Studienleistung und nicht die Prüfungsleistung. In dem anderen Umschlag war die Immatrikulationsbestätigung, der Studienausweis, die Stud

lenarex

lenarex

Viel passiert...

Hallo zusammen,   ich habe mich nun länger nicht gemeldet und in der Zwischenzeit ist einiges passiert:   1. Ich habe meine Note für Buchführung bekommen -> gefällt mir gar nicht, werde ich nicht anrechnen lassen und bei der HFH nochmal schreiben 2. Dann war ich verwundert, dass ich  mich trotz Kündigung nach dem 30.09. immer noch im AKAD Campus anmelden konnte, ich hatte etwas Angst, dass es mit der Kündigung doch nicht geklappt hat, also habe ich dort angerufen. Man

lenarex

lenarex

Die letzte Klausur bei der AKAD

Hallo zusammen,   am Samstag habe ich meine letzte Klausur geschrieben: Buchführung.   Mir macht Buchführung wirklich viel Spaß und auch in meinem Beruf benötige ich es. Daher waren meine Anforderungen an mich selber nicht gerade gering, wobei ich auch im Hinterkopf hatte, dass wenn die Note nicht meinen Vorstellungen entspricht, lasse ich es mir nicht anrechnen und schreibe sie an der HFH nochmal.   Das Lernen dann letzte Woche war furchtbar. Bei den heißen Tempera

lenarex

lenarex

So schnell löst sich das Problem

Hallo zusammen,   in meinen letzten Beitrag habe ich euch erzählt, dass das mit dem Einschreiben nicht so geklappt hat. Jetzt kann ich sagen: doch hat es. Am Mittwoch habe ich Die Kündigungsbestätigung bekommen und gestern die Notenbescheinigung und Exmatriukulationsbescheinigung (was für ein Wort). Jetzt ist es also offiziel: am 27.08. schreibe ich meine letzte Klausur und dann ist bis zum 01.01.2017 erst einmal Ruhe vom Studium.   Bis dahin heißt es aber lernen. Das Wochene

lenarex

lenarex

Kleine Zweifel und Unlust

Hallo zusammen,   letzte Woche habe ich die Kündigung per Einschreiben verschickt. Laut Status hat sich der Brief aber nicht bewegt. Ich werde dann heute mal bei der Post anrufen und nachhacken müssen, super! Da verschickt man schon per Einschreiben und es passiert nix.   Jetzt wo ich die Kündigung geschrieben habe, antworten mir viele AKAD Studenten, die ich vor Ewigkeiten angeschrieben habe. Dadurch kamen mir jetzt auch kleine Zweifel, ob ich die richtige Entscheidung getro

lenarex

lenarex

Vorstellung - Wer bin ich? Was mache ich und was steht in nächster Zeit an?

Hallo zusammen,   bevor ich euch hier über mein Studium berichte, wollte ich mich erst einmal vorstellen: Ich bin Lena und bin 22 Jahre alt.   Mein Werdegang? Für mich war schon sehr früh klar, in welche Richtung ich gehen möchte. Daher habe ich mich nach der 10. Klasse für ein Wirtschaftsgymnasium entschieden. Dort habe ich normales Abitur gemacht, nur dass mein LK BWL war und ich Fächer wie VWL und Wirtschaftsenglisch hatte. Nach dem Abitur kam dann die Frage auf, w

lenarex

lenarex



×
×
  • Neu erstellen...